Stories

Zusammen mit Chef​koch​.de auf der eat+lifestyle in Frankfurt

Chefkoch.de - Workshops auf der eat+lifestyle

Die Zeit ver­geht gera­de wie im Flug, denn wir ste­cken gera­de in einem ganz span­nen­den Pro­jekt – da kommt was auf dich zu, ich versprech’s dir 😉

Des­halb kamen wir gar nicht so rich­tig dazu, von unse­rem ver­rück­ten Wochen­en­de in Frank­furt zu erzäh­len. Das hole ich jetzt mal nach.

Wir wur­den von Chef​koch​.de gefragt, ob wir nicht auf der eat+lifestyle, einem Able­ger der eat&STYLE-Mes­se, Work­shops zum The­ma Foodsty­ling geben möch­ten. Work­shops? Wir? „Public Spea­king“? Auweia … ich quas­sel‘ mir ja schon mal ger­ne den Mund fuss­lig, trotz­dem waren Nadi­ne und ich initi­al nicht ganz sicher, was wir dar­auf ant­wor­ten sol­len. Aber hey, das Leben spielt außer­halb der Com­fort Zone, also haben wir kurz­ent­schlos­sen zuge­sagt und dach­ten uns „schau­en wir mal“.

Am 28. August ging es also nach Frank­furt. Gefühl­te tau­send Staus spä­ter konn­ten wir am Nach­mit­tag und Abend das Chef​koch​.de-Team, Maja von moey’s kit­chen, Deni­se von Foodlo­vin‘, Han­nes von Food­boom und Caro­lin von Frau Herz­blut ken­nen­ler­nen und waren direkt beru­higt. Super – net­te – Leute!

Chefkoch.de - Workshops auf der eat+lifestyle

Aber auch die übri­ge Mes­se war inter­es­sant. Ein beson­ders lus­ti­ger Zufall: Auch Café Kogi war unter den Aus­stel­lern – super-lecke­rer Kaf­fee, den wir erst kürz­lich hier auf dem Blog vor­stel­len durf­ten.

Außer­dem haben wir extrem lecke­re vega­ne Pest­os ent­deckt. Lei­der gibt’s auf sei­ner Web­sei­te nichts zu sehen, aber wenn Pest­os aus bio­lo­gisch ange­bau­ten Kräu­tern aus eige­nem Anbau für dich nach „mehr“ klin­gen, schau‘ unbe­dingt beim Kräu­ter­bau­ern vor­bei und ich bin mir sicher, Paul beant­wor­tet auch Anfra­gen per Mail. Hier gibt es die Pest­os übri­gens auch zu bestellen.

Jetzt aber zum eigent­li­chen Höhe­punkt unse­res Wochen­en­des, den Work­shops am Sams­tag. Wobei ich dazu eigent­lich gar nicht viel erzäh­len kann. Die bei­den schon im Vor­feld aus­ge­buch­ten Ter­mi­ne waren natür­lich sehr auf­re­gend, haben aber super-viel Spaß gemacht und wir haben selbst viel dabei gelernt. An die­ser Stel­le noch­mal vie­len Dank an die Teil­neh­mer – es hat uns viel Spaß gemacht, unse­re „Workshop“-Premiere mit euch zu feiern!

Für alle, die in Frank­furt nicht dabei sein konn­ten, gibt es den Work­shop auch als „Schritt-für-Schritt“-Anleitung zum Nach­le­sen auf Chef​koch​.de.

Und da Bil­der in dem Fall wirk­lich mehr sagen als noch mehr Wor­te, gibt es hier eini­ge Ein­drü­cke – sogar mit Video! Nobel, nicht?

Chefkoch.de - Workshops auf der eat+lifestyle Chefkoch.de - Workshops auf der eat+lifestyle Chefkoch.de - Workshops auf der eat+lifestyle Chefkoch.de - Workshops auf der eat+lifestyle Chefkoch.de - Workshops auf der eat+lifestyle

 

Abends lie­ßen wir den anstren­gen­den Tag zusam­men im Mosch­Mosch aus­klin­gen. Immer wie­der ein Besuch wert!

Instagram

Mit dem Laden des Bei­trags akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Insta­gram.
Mehr erfah­ren

Bei­trag laden

Ganz lie­ben Dank noch­mal an das gan­ze Team von Chef​koch​.de – hof­fent­lich sehen wir uns bald wieder 🙂

Hier gibt es übri­gens das Recap zur eat+lifestyle im Chefkoch.de-Magazin.

Dan­ke für die Bil­der an Chef​koch​.de 🙂

Vegan seit zwanzig-null-sechs. Liebt es, zu kochen, guten Kaffee, Chilis in allen Formen und Farben, Kameras und Objektive – hofft dabei, dass er das ganze Zeug auch zumindest einigermaßen angemessen bedienen kann –, hat nie genügend Messer, sitzt gerne auf dem Mountainbike und hört dabei Metal.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.