Drinks & Smoothies

Wassermelonen Slush

Hui, am Wochen­en­de war es noch heiß und sti­ckig und wir haben  uns mit super-lecke­rem Was­ser­me­lo­nen Slush erfrischt. Ist ruck­zuck fer­tig und schmeckt herr­lich nach Som­mer! Momen­tan sieht das Wet­ter ja nicht mehr so rosig aus, aber der Slush macht dank sei­nes tol­len Geschmacks und der Vit­ami­ne trotz­dem gute Lau­ne, pro­bierts aus!

Zutaten für 4 Gläser

  • 1 (klei­ne) Wassermelone
  • Saft einer Limette
  • Scha­le einer Limet­te (Bio-Qua­li­tät!)
  • Aga­ven­dick­saft (optio­nal)

Was­ser­me­lo­nen-Frucht­fleisch und alle ande­ren Zuta­ten in einen Mixer geben und alles gut pürie­ren. Die Mas­se in eine Fla­che Form (z.B. Auf­lauf­form) gie­ßen und in den Tief­küh­ler stel­len. Nach einer Stun­de gut durch­rüh­ren und wei­te­re 30–60 Minu­ten küh­len – je nach gewünsch­ter Konsistenz.

Den fer­ti­gen Slush in Glä­ser fül­len und sofort ser­vie­ren. Beson­ders schön und prak­tisch natür­lich in den Mason Jars von Lieb­lings­glas!

Tipp: Man kann den Slush auch super als Melo­nen-Moji­to ser­vie­ren – dazu ein­fach pro Glas 6cl wei­ßen Rum, etwas brau­nen Roh­rohr­zu­cker und Minz­blät­ter hin­zu­fü­gen und mit Mine­ral­was­ser auffüllen.

Watermelon Slush-2

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.