Stories

Die ultimative vegane Einkaufsliste

Die ultimative vegane Einkaufsliste

Was kann ich als Vega­ner alles einkaufen?

Heu­te ver­ra­ten wir euch, wie unse­re vega­ne Ein­kaufs­lis­te aus­sieht, wenn es zum wöchent­li­chen Groß­ein­kauf geht!

Die Lis­te kann bei euch natür­lich ganz anders aus­se­hen. Wir zei­gen euch ein­fach mal, was sich bei uns bewährt hat und wel­che Pro­duk­te in unse­rer Küche regel­mä­ßig zum Ein­satz kommen.

Für den Umstieg auf vegan wird dir unse­re Ein­kaufs­lis­te sicher­lich erst mal hel­fen, sich im gro­ßen Ange­botsdschun­gel zurecht­zu­fin­den und eine Basis zu schaffen.

Aber auch als „alter Hase“ magst du viel­leicht dei­ne vor­han­de­ne Lis­te mit unse­rer ver­glei­chen. Even­tu­ell ent­deckst du ja doch noch die eine oder ande­re inter­es­san­te Zutat?

Natür­lich freu­en auch wir uns immer, wenn du uns tol­le Tipps zukom­men lässt. Immer her damit! ?

Wo wir zum Ein­kau­fen gehen, ist eigent­lich immer recht unter­schied­lich – vom nor­ma­len Super­markt, über den Bio­la­den bis hin zum Wochen­markt ist alles dabei.

Wo es nur geht, kau­fen wir aber alles lie­ber in Bio-Qua­li­tät bzw. ach­ten in ers­ter Linie dar­auf, dass die Pro­duk­te regio­nal und sai­so­nal erzeugt wor­den sind. Bio-Kar­tof­feln aus Ägyp­ten oder ähn­li­che abstru­se Sachen lan­den bei uns sicher­lich nicht im Einkaufskorb.

Unse­re Lis­te ist eine sehr aus­führ­li­che Lis­te mit der du wirk­lich mit allem „rund­um“ ver­sorgt bist. Das ein oder ande­re Lebens­mit­tel wird mit Sicher­heit Geschmack­sa­che sein und auch Jörg und ich sind, was Grund­nah­rungs­mit­tel betrifft, nicht immer einer Mei­nung ? Das muss eben jeder für sich selbst entscheiden.

Genaue­res und wis­sens­wer­tes zu ein­zel­nen Zuta­ten fin­dest du übri­gens auch auf unse­rer Ein­kaufs­lis­te in unse­rem Koch­buch Vegan kann jeder!, das im Okto­ber 2014 erschie­nen ist.

Nun aber viel Spaß beim Durch­stö­bern! Falls wir irgend­was Wich­ti­ges ver­ges­sen haben oder soll­test du noch Fra­gen und Anre­gun­gen zu unse­rer ulti­ma­ti­ven Ein­kaufs­lis­te haben, dann schreibt uns doch ein­fach einen Kom­men­tar. Wir freu­en uns!

Öle & veganer Essig

Senf, Ketchup & Co.

Reis, Hülsenfrüchte & Nudeln

Reis

Hülsenfrüchte

Nudeln

Gewürze & Co.

Tofu, Seitan & Co.

Pflanzenmilch & ‑joghurt

Nüsse & Trockenfrüchte

Gemüse & frische Kräuter (saisonal)

  • Salat
  • Grün­kohl
  • Zwie­beln
  • Kar­tof­feln
  • Süß­kar­tof­feln
  • Avo­ca­do
  • Ret­tich
  • Gur­ke
  • Brok­ko­li
  • Toma­ten
  • Lauch
  • Peter­si­lie
  • Min­ze
  • Kori­an­der

Obst (saisonal)

  • Äpfel
  • Zitro­nen
  • Limet­ten
  • Bana­nen
  • Kiwis
  • Oran­gen
  • Bee­ren

Brot, Mehl & Getreide

Wein & Sekt

Eine gro­ße Aus­wahl an vega­nen Wei­nen fin­det ihr bei Delinat.

Güns­tig und sehr lecker sind außer­dem die bio­ve­ga­nen Wei­ne von Son­ti­no (die ihr auch in vie­len Kauf­land-Filia­len fin­den könnt):

Lest zum The­ma Wein & Sekt auch unse­ren Post zum Thema.

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.

22 Kommentare

  1. Hey ihr Lieben,eine unfass­bar­schö­ne Inter­net­sei­te! Habt ihr die Mög­lich­keit zu den Rezep­ten die Kalo­ri­en­men­ge pro Por­ti­on mit anzugeben?
    Freue mich auf eine Rückantwort
    ❤Grüs­se Beate

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Beate,

      zu Nähr­wert­an­ga­ben haben wir etwas in unse­rer FAQ geschrieben. 🙂

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  2. Hey ihr Beiden,
    Super Lis­te, die ihr da zusam­men­ge­stellt habt☺️ Ich habe eine Fra­ge zu der Kate­go­rie Hül­sen­früch­te: sind Tel­ler­lin­sen und wei­ße Boh­nen schlech­ter oder haben Nach­tei­le zu den von euch auf­ge­zähl­ten Lin­sen und wei­ßen Riesenbohnen?

    Lie­be Grüße 🌱

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Allie,

      nein, auf kei­nen Fall. In der Lis­te ste­hen nur unse­re „Favo­ri­ten“ (die aber auch ger­ne mal wech­seln). Hül­sen­früch­te sind immer gut. 😉

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  3. Hal­lo Nadi­ne & Jörg

    Nach­dem ich seit knapp zwei Jahr­zehn­ten mit dem Gedan­ken spiel­te auf vege­ta­ri­sche Küche umzu­stei­gen, konn­te ich mich end­lich vor ein biss­chen mehr als zwei Jah­ren durch­rin­gen vegan zu leben. Bei mir waren es ein paar ein­schnei­den­de Erleb­nis­se, die mich dazu bewo­gen mein Leben grund­sätz­lich zu ver­än­dern, was auch die Ernäh­rung beinhaltete. 

    Am Anfang mei­ner vega­nen ‚Kar­rie­re‘ kauf­te ich nur Gemü­se, Tofu und Früch­te. Mit der Zeit wur­de es aber ein biss­chen lang­wei­lig nur die Bei­la­gen zu kon­su­mie­ren, wes­halb ich mir durch den Kauf Eures Buches ‚Vegan Street­food‘ auf Eure Home­page auf­merk­sam gewor­den bin. 

    Seit­her koche ich regel­mäs­sig Eure Rezep­te nach. Euer Blog ist eine wah­re Inspi­ra­ti­on. Nicht nur Eure Rezep­te machen Spass nach zu kochen, son­dern auch die andern Bei­trä­ge machen Freu­de. Spe­zi­ell gefällt mir, dass Ihr Vega­nis­mus nicht ‚mis­sio­niert‘. Dank Eurem Input konn­te ich mei­nen vega­nen Life­style aufpeppen. 

    Mitt­ler­wei­le ging aber Ent­wick­lung soweit, dass ich (wo und wenn auch immer mach­bar) nur noch regio­na­le und sai­so­na­le Pro­duk­te (Gemü­se und Früch­te) konsumiere. 

    Trotz­dem habe ich doch immer wie­der Schwie­rig­kei­ten einen Grund­stock an Gewür­zen, Pro­duk­ten und Koch­ge­schirr (Pfan­nen und Küchen­ma­schi­nen) für mich zu defi­nie­ren. Könnt Ihr in Eurem Blog einen Arti­kel ver­öf­fent­li­chen, was Ihr als Basis an Gewür­zen und Lebens­mit­tel (Kon­ser­ven etc.) emp­fiehlt? Gleich­zei­tig wür­de mich inter­es­sie­ren, wel­che Pfan­nen und Küchen­hil­fen Ihr verwendet.

    Ich freue mich auf wei­te­re Arti­kel und Rezep­te. Dan­ke für Eure Beiträge.

    Lie­ber Gruss

    FS

    Antworten
    1. Hi lie­ber Franz!

      Erst­mal vie­len lie­ben Dank für die­sen tol­len Text. Freut uns wirk­lich rie­sig, dass wir dir so ein biss­chen Hil­fe­stel­lung in der Küche geben konnten.

      Die­se Bei­trä­ge über unse­re liebs­ten Gewür­ze, den „Grund­stock“ an Zuta­ten, die wir immer Zuhau­se haben und auch unse­re Tipps zur Küchen­aus­stat­tung ste­hen wirk­lich schon lan­ge auf der Todo-Lis­te. Wir kamen schlicht und ergrei­fend noch nicht dazu, uns an die Arbeit zu machen. 🙈

      Dan­ke des­halb für den vir­tu­el­len Tritt in den Hin­tern, wir prio­ri­sie­ren das alles jetzt mal. 👍

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  4. Guten Mor­gen 🙂
    Mein Freund und ich sind gera­de auch dabei auf vega­ne Ernäh­rung umzusteigen…
    Das Pro­blem ist, dass er sehr vie­le Unver­träg­lich­kei­ten hat, Soja und alle mög­li­chen Hül­sen­früch­te kann er nicht essen.. Genau­so wie jeg­li­ches Getreide(
    Er hat 2 Jah­re Roh­kost gemacht, auf­grund sei­ner ms und danach jedoch immer weni­ger Ener­gie gehabt.
    Vom Gemü­se allein wird er nicht satt.
    Habt ihr viel­leicht eine Idee?

    Antworten
    1. Hi Dodo,

      oh je, das tut uns leid! Unver­träg­lich­kei­ten sind natür­lich immer ein schwie­ri­ges The­ma. Da bin ich ehr­lich gesagt auch ein biss­chen hilf­los, denn gera­de unse­re Sät­ti­gungs­bei­la­gen und Pro­te­in­quel­len bestehen fast immer aus Hül­sen­früch­ten und Getrei­de ? Viel­leicht wäre ein Gespräch mit einem (vega­nen) Ernäh­rungs­be­ra­ter hilfreich? 

      Ich wün­sche euch viel Kraft & alles Gute für die Zukunft
      Nadine

      Antworten
  5. Hal­lo!
    Eine vega­ne Ein­kaufs­lis­te ist mega-mega hilfreich!
    Unse­re sieht recht ähn­lich aus.
    Momen­tan ver­su­chen mein Freund und ich, uns einen Plan für’s Kochen pro Woche zu erstel­len. Der bil­det dann die Basis für unse­re Ein­kaufs­lis­te. So kriegt man mehr Abwechs­lung UND Lieb­lings­es­sen auf den Tel­ler. Außer­dem kann so das ver­peil­te Gehirn nicht zu zahl­rei­che Klein­st­ein­käu­fen führen.
    Dann noch Basis-Lebesn­mit­tel (wie Mehl, Klo­pa­pier, Kicher­erb­sen ;-)) und fer­tig ist man.
    Wir schei­nen nicht die Ein­zi­gen mit Lis­ten zu sein…

    Vie­le Grü­ße ausminorwelt

    Antworten
    1. Lie­ben Dank für euer Feed­back! 🙂 Ja, ein Wochen­plan ist immer gut! Hilft auf jeden Fall 😉

      Lie­be Grüße

      Antworten
  6. Hal­lo! Ich war heu­te zum ers­ten mal vegan ein­kau­fen und habe mich dabei die­ser herr­li­chen Lis­te bedient, was wahn­sin­nig Spaß gemacht hat, auch das bewuss­te Nach­den­ken und ‑haken bei bestimm­ten Lebens­mit­teln 🙂 und freue mich schon dar­auf eure Rezep­te aus­zu­pro­bie­ren 😉 Lie­be Grüße!

    Antworten
    1. Super Caro! Das freut uns, danke 🙂
      Viel Spaß beim Kochen!

      Lie­be Grüße!

      Antworten
  7. Hal­lo. Die Ein­kaufs­lis­te fin­de ich per­sön­lich super, da ich gera­de von zu Hau­se aus­ge­zo­gen bin und mich da noch ein wenig ans Ein­kau­fen gewöh­nen und das orga­ni­siert krie­gen muss. Auf eurer Lis­te steht ja unter ande­rem Hir­se, in eurer Rezept­da­ten­bank fin­det man jedoch nicht wirk­lich Rezep­te mit Hir­se. Ich wür­de mich daher freu­en, wenn ihr viel­leicht mal ein paar Rezep­te mit Hir­se abtip­pen könn­tet. Ansons­ten Kom­pli­ment an euren Blog, ganz toll macht ihr das! ♥︎

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Sophie,

      vie­len Dank, freut uns! Da hast du abso­lut Recht, dann kommt dem­nächst direkt mal ein Rezept mit Hirse 😉

      Ganz lie­be Grü­ße <3

      Antworten
  8. Hal­lo zusammen! 

    Ich möch­te gern aus­pro­bie­ren ein Paar Wochen vegan zu leben.Dazu hat mich mein Osthe­opat inspi­riert. Er ist 40 und sieht aus wie 28.Und er ist und isst vegan. Seit ein Paar Tagen hän­ge ich im Inter­net und über­le­ge, was ich da alles so ein­kau­fen und kochen kann. Und die­se Ein­kaufs­lis­te und Rezep­te sind wie ein Schatz für mich! Die Bil­der sehen fan­tas­tisch aus. Ich hof­fe es schmeckt alles genau so!

    Vie­le Grüße.

    Antworten
    1. Hal­lo Tatyana,
      freut uns, zu hören. Viel Erfolg und wir hof­fen, es bleibt nicht „nur“ bei ein paar Wochen 😉

      Antworten
  9. Mei­ne Ein­kaufs­lis­te sieht ähn­lich aus. Aller­dings ver­su­che ich Soja Pro­duk­te meis­tens weg­zu­las­sen. Das Eiweiß kommt dann von den Hül­sen­früch­ten und Nüssen/ Samen.

    Ver­wen­dest du kei­ne Chia – Samen? Die dür­fen bei mir beim Ein­kauf nie­mals feh­len. Egal ob Bub­ble Tea oder Pud­ding, sie schme­cken ein­fach gut.

    Antworten
    1. Hal­lo Florian,
      Chia-Samen kom­men bei uns (noch) rela­tiv sel­ten zum Einsatz 🙂

      Antworten
  10. Das ist eine super Idee, man wird ja selbst beim Ein­kau­fen zum Gewohnheitstier 😉
    Ich wer­de dem­nächst beim Ein­kau­fen auch mal nach dem Ret­tich grei­fen und eure Lis­te hat mich dar­an erin­nert, dass ich noch nie pro­biert habe mit Süß­kar­tof­feln zu kochen…
    Dan­ke für die­se Anregung 🙂
    Alles Liebe

    Antworten
    1. Hey!

      Dan­ke, freut uns! Ist ja wirk­lich manch­mal so, dass man in sei­nen Ein­kaufs­ge­wohn­hei­ten etwas „fest­ge­fah­ren“ ist, ken­nen wir auch! Süß­kar­tof­feln sind wirk­lich super – und bald gibt es ein super Rezept dazu bei uns 😉

      Lie­ber Gruß

      Antworten
    2. Ich fin­de die Ein­kaufs­lis­te ganz toll. Es ist gut, auch mal Anre­gun­gen von ande­ren Sei­ten zu bekom­men, um Lebens­mit­tel zu ent­de­cken, die man gewöhn­lich nicht oft kauft. So kann sich das Lebens­mit­tel-Sor­ti­ment im eige­nen Haus­halt stän­dig ändern und erweitern.

      Antworten
      1. Vie­len Dank, Dagmar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.