#

Macarona bil laban – arabische Pasta mit Joghurtsauce und veganem Hack

Macarona bil laban – arabische Pasta mit Joghurtsauce und veganem Hack

Nicht nur Ita­li­en kann Nudeln. Für die ara­bi­sche Pas­ta Maca­ro­na bil laban, die in 20 Minu­ten auf dem Tisch steht, wer­den sie mit erfri­schen­der Joghurt­sau­ce und wür­zi­gem vega­nem Hackes-Top­ping serviert.

Nudeln mit Hack – eine welt­weit uni­ver­sell gelieb­te Kom­bi­na­ti­on. Hey, die gute alte Bolo ist einer der bekann­tes­ten Expor­te Ita­li­ens und Dan Dan Nudeln ste­hen für die Street­food­kü­che Sze­chu­ans wie bei­na­he nix ande­res. Mit Maca­ro­na bil laban hät­ten wir jetzt noch ein wei­te­res Rezept für die offe­ne Nudel­pa­ckung und das favo­ri­sier­te vega­ne Hack in pet­to, wel­ches sofort auf Nadi­nes und mei­ner Lis­te der Lieb­lings­ge­rich­te lan­de­te. Die ara­bi­sche Pas­ta zählt in der Levan­te zur typi­schen Haus­manns­kost. Sie ist ein­fach und schnell gemacht, aber wie vie­le die­ser „ein­fa­chen“ Essen sorgt sie unwei­ger­lich für äußerst zufrie­de­nes Grin­sen in Gesich­tern und in der Magengegend.

Über­setzt heißt Maca­ro­na bil laban eigent­lich ein­fach nur „Nudeln mit Joghurt“ und auch die rei­ne Kom­bi­na­ti­on aus Pas­ta und einem küh­len, erfri­schen­den Knob­lauch­jo­ghurt ist beliebt. So rich­tig kom­plett macht das Gericht aller­dings das kräf­tig gewürz­te Hackes-Top­ping, für das wir in unse­rem Rezept das vega­ne Easy To Mix Hack von Green­for­ce verwenden.

Wie auch die ande­ren Green­for­ce-Pro­duk­te, die wir bis­her auf dem Blog vor­ge­stellt haben – bei­spiels­wei­se in den Rezep­ten für die thai­län­di­schen vega­nen Fisch­fri­ka­del­len oder die japa­ni­schen Katsu Sand­wi­ches – ist auch das vega­ne Hack sojafrei, wird fair pro­du­ziert, ist super lager­fä­hig, da die Mischung zum Anrüh­ren nicht gekühlt wer­den muss und kommt prak­tisch im recy­c­le­ba­ren Papier­beu­tel. Das Hack mögen wir ganz beson­ders, da es sich super dazu eig­net, mit den eige­nen Lieb­lings­ge­wür­zen und ver­schie­de­nen Zube­rei­tun­gen zu expe­ri­men­tie­ren. Schmack­haft ist auch unser exklu­si­ver Rabatt­code, mit dem unse­re Leser:innen 25 % bei der Bestel­lung im Green­for­ce-Online­shop spa­ren. Ein­fach im Waren­korb eatthis25 ein­ge­ben, der Rabatt wird dann direkt abgezogen.

Zutaten für Macarona bil laban

So wird die arabische Pasta zubereitet

Für unse­re Inter­pre­ta­ti­on von Maca­ro­na bil laban rüh­ren wir das Easy To Mix Hack zunächst mit etwas weni­ger eis­kal­tem Was­ser, als auf der Packungs­an­wei­sung ange­ge­ben an, so wird es beim Anbra­ten schnel­ler knusp­rig. Wir las­sen es dann aber wie gehabt 30 Minu­ten im Kühl­schrank quellen.

Die­se Zeit kann für eine ent­spann­te Mise en Place genutzt wer­den, also zur Vor­be­rei­tung der übri­gen Zuta­ten. Dazu wür­feln wir Zwie­bel, hacken Knob­lauch, Peter­si­lie und Dill und schnei­den Toma­ten klein. Außer­dem ver­rüh­ren wir unge­süß­ten vega­nen Joghurt – wir mögen zum Kochen Soja­jo­ghurt am liebs­ten – mit mehr gerie­be­nem Knob­lauch und schme­cken mit Salz ab. Wer getrock­ne­te Min­ze hat, kann davon auch etwas dazu geben.

Veganes Hack

Zum Anbra­ten des vega­nen Green­for­ce-Hackes ver­wen­den wir am liebs­ten eine beschich­te­te Pfan­ne und nicht zu wenig Oli­ven­öl – im Pro­dukt selbst ist ja bis­lang kaum Fett. Dabei zer­tei­len wir es mit dem Pfan­nen­wen­der, las­sen das Hack aber sonst ziem­lich in Ruhe, sodass es knusp­rig wer­den kann. Löst es sich beim Wen­den gut vom Pfan­nen­bo­den, wür­zen wir mit Ras el Hanout und etwas dunk­ler Soja­sauce, die für mehr Uma­mi, etwas Süße und eine dunk­le Far­be sorgt. Außer­dem rüh­ren wir Toma­ten­wür­fel und einen Teil der gehack­ten Kräu­ter unter.

Ras el Hanout ist eine Würz­mi­schung aus vie­len ein­zel­nen Gewür­zen aus Nord­afri­ka und damit eigent­lich nicht tra­di­tio­nell. Klas­si­scher wäre Baha­rat, die ara­bi­schen „Sie­ben Gewür­ze“. Wir haben jedoch meist Ras el Hanout in der Gewürz­schub­la­de und fin­den den etwas stär­ke­ren Kreuz­küm­mel­ge­schmack super. Bei­des gibt es im gut sor­tier­ten Gewürz­la­den, online oder im tür­ki­schen oder ara­bi­schen Supermarkt.

Pipe Rigate

Neben­an blub­bern die Nudeln in Salz­was­ser. Am bes­ten eig­nen sich kur­ze Pasta­s­or­ten mit gro­ßem Loch, in dem sich die Joghurt­sau­ce und das vega­ne Hack sam­meln kön­nen. Also Riga­to­ni, klei­ne Con­chi­glie oder Pipe Riga­te. Sind die Nudeln al den­te wer­den sie abge­gos­sen und gut abge­tropft und mit der Joghurt­sau­ce ver­rührt. Getoppt wird mit dem gebra­te­nen vega­nen Hack, etwas Sumac oder alter­na­tiv mit ein paar Sprit­zern Zitro­nen­saft, gerös­te­ten Pini­en­ker­nen und den rest­li­chen Kräutern.

Klingt gut? Dann hau rein, Habibi!

Zutaten für 4 Portionen

Drucken
Zube­rei­tung 20 Minu­ten
Gesamt 50 Minu­ten
+ Zeit zum Quel­len 30 Minu­ten

Für das vegane Hack

Für die Joghurtsauce

  • 2 Zehen Knob­lauch oder weni­ger, je nach Geschmack
  • 400 g Soja­jo­ghurt oder eine ande­re unge­süß­te vega­ne Joghurtalternative
  • ½ TL Salz

Außerdem

  1. Green­for­ce Easy to Mix vega­nes Hack mit 260 ml eis­kal­tem Was­ser ver­rüh­ren und 30 Minu­ten abge­deckt im Kühl­schrank quel­len lassen.

  2. Zwie­bel fein wür­feln, 1 Knob­lauch hacken. Oli­ven­öl in eine hei­ße Pfan­ne geben, Zwie­bel und Knob­lauch 2 Minu­ten unter Rüh­ren bei mitt­le­rer Hit­ze bra­ten, vega­nes Hack dazu geben, mit dem Koch­löf­fel grob zer­klei­nern, und 7 Minu­ten anbra­ten, dabei ab und zu umrühren.

  3. Wäh­rend­des­sen Salz­was­ser in einem aus­rei­chend gro­ßen Topf zum Kochen brin­gen, Pas­ta 10 Minu­ten (oder nach Packungs­an­wei­sung) al den­te kochen.
  4. Toma­te grob wür­feln, Peter­si­lie und Dill grob hacken. Toma­ten­wür­fel und die Hälf­te der Kräu­ter zum vega­nen Hack geben, mit Ras el-Hanout (oder Baha­rat) und Soja­sauce wür­zen und wei­ter schmo­ren las­sen, bis die Pas­ta gegart ist, etwa 8 Minuten.

  5. Für die Joghurt­sau­ce den rest­li­chen Knob­lauch fein rei­ben, mit vega­nem Joghurt ver­rüh­ren und mit Salz abschmecken.
  6. Pas­ta abgie­ßen und gut abtrop­fen las­sen. Zurück in den Topf geben und mit der Joghurt­sau­ce ver­men­gen. Auf Tel­ler ver­tei­len und mit dem vega­nen Hack, Sumac, gerös­te­ten Pini­en­ker­nen und den rest­li­chen Kräu­tern toppen.

Tipps

Maca­ro­na bil laban schmeckt auch kalt super als eine Art Nudel­sa­lat. Aller­dings soll­ten die Nudeln, die Joghurt­sau­ce und das Hack wenn mög­lich getrennt von­ein­an­der auf­be­wahrt wer­den. So behal­ten die Nudeln ihren Biss.

Macarona bil laban – arabische Pasta mit Joghurtsauce und veganem Hack

Werbung! Dieser Beitrag wurde von GREENFORCE FUTURE FOOD AG unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen uns dabei, regelmäßig neue Rezepte für unsere Leser zu kreieren, Inhalte spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider. Danke, Greenforce und Danke, dass du Produkte und Marken unterstützt, die Eat this! supporten.

Vegan seit zwanzig-null-sechs. Liebt es, zu kochen, guten Kaffee, Chilis in allen Formen und Farben, Kameras und Objektive – hofft dabei, dass er das ganze Zeug auch zumindest einigermaßen angemessen bedienen kann –, hat nie genügend Messer, sitzt gerne auf dem Mountainbike und hört dabei Metal.

4 Kommentare

  1. Aus­pro­biert- lecker! Him­mel, wo nehmt ihr nur immer eure tol­len Ideen her? Eure Rezep­te sind so herr­lich abwechs­lungs­reich und trotz­dem immer gut nach­zu­ko­chen. Was wür­de ich nur ohne euch tun?

    Antworten
    1. Dan­ke dir für das klas­se Feed­back, das freut uns wirk­lich riesig.

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  2. Hi zusam­men, irgend­was stimmt mit der Knob­lauch Anga­be nicht. Laut Zuta­ten­lis­te 1 Zehe und im Text steht erst 1 Knob­lauch hacken und spä­ter den rest­li­chen Knob­lauch rei­ben. Wie­viel vom Knob­lauch dann in wel­chem Schritt? 😀

    Antworten
    1. Dan­ke für den Hin­weis, der zusätz­li­che Knob­lauch hat sich in der Zuta­ten­lis­te aus dem Staub gemacht. Ist schon ergänzt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.