Frühstück

15 Minuten Superfood Pancakes mit Berlin Organics

15 Minuten Superfood Pancakes mit Berlin Organics

Du hast mor­gens auch nur ganz wenig Zeit?

Dann sind die­se war­men, lecke­ren Power-Pan­ca­kes genau das Rich­ti­ge für dich! ?

Auch wenn ich das Buz­z­word „Super­foods“ ehr­lich gesagt schon fast nicht mehr hören kann, muss ich geste­hen, dass ich ein ganz gro­ßer Fan bin!

Ich bin immer die ers­te, die sämt­lich neue Super­food-Mischun­gen, ‑pul­ver, ‑shakes und Co. aus­pro­bie­ren muss.

Als Klaas von Ber­lin Orga­nics uns dann gefragt hat, ob wir ihre Bio-Super­food-Trink­pul­ver mal pro­bie­ren wol­len, habe ich gleich „Jaaa­haaa, hiiiiiieeeer!“ gerufen.

Allein schon wegen dem unglaub­lich schnie­ken Packa­ge-Design. Die Illus­tra­tio­nen auf den Dosen wür­den wir uns glatt an die Wand hän­gen. So ein „Ruhe­pol-Pan­da“ wirkt sicher gut über dem Schreibtisch.

15 Minuten Superfood Pancakes mit Berlin Organics15 Minuten Superfood Pancakes mit Berlin Organics

In die Tüte, bzw. Dose kom­men bei Ber­lin Orga­nics nur zu Hun­dert­pro­zent natur­be­las­se­ne vega­ne Bio-Roh­stof­fe aus direk­tem Han­del. Und alle Zuta­ten sind von Natur aus gluten‑, lac­to­se- und nuss­frei – also auch all­er­gik­er­freund­lich. Yaaaaay!

Momen­tan gibt es die fünf ver­schie­de­nen Mischun­gen „Schutz­schild“, „Beau­ty Queen“, „Kraft­pa­ket“, „Sau­ber­mann“ und „Ruhe­pol“.

Bei uns ist’s gera­de wirk­lich eisig und ich hat­te mal wie­der so rich­tig Lust auf lecke­re, wär­men­de Pan­ca­kes! Auch mal ne tol­le Abwechs­lung zu den gan­zen Por­rid­ges, die ich sonst ger­ne im Win­ter mor­gens esse. Und die Zube­rei­tung geht so schnell. Versprochen!

15 Minuten Superfood Pancakes mit Berlin Organics15 Minuten Superfood Pancakes mit Berlin Organics

Die „Ruhepol“-Mischung passt mit den Zuta­ten wie Man­deln, Roh­ka­kao, Kokos­mehl, Lúcu­ma, Kokos­blü­ten­zu­cker, Zimt und Pfef­fer geschmack­lich per­fekt zu Bana­nen-Pan­ca­kes. Köst­lich duf­tig, scho­ko­la­dig und zimtig!

Das i‑Tüpfelchen an Geschmack und noch gesün­der bekommst du die Pfann­küch­lein, wenn du sie in fei­nem Kokos­öl anstel­le von ande­rem neu­tra­len Öl aus­backst. Es gibt wirk­lich nichts, was lecke­rer duf­tet und schmeckt! ?

15 Minuten Superfood Pancakes mit Berlin Organics

Zuta­ten für 6 klei­ne Super­food Pancakes

Bana­ne mit einer Gabel zerdrücken.

Chia­sa­men, Mehl, Super­food-Mischung und Soja­milch hin­zu­fü­gen und alles mit der Gabel zu einem glat­ten Teig verrühren.

Etwas Kokos­öl in eine hei­ße beschich­te­te Pfan­ne geben und die Pan­ca­kes bei mitt­le­rer Hit­ze von bei­den Sei­ten 3–4 Minu­ten bra­ten, bis sie einen leicht bräun­li­chen Rand bekommen.

Mit Aga­ven­dick­saft und fri­schen Bee­ren (im Som­mer) oder TK-Bee­ren (im Win­ter) servieren.

Mit den Pan­ca­kes ist man also schon mal aus­rei­chend mit Vit­amin E (Man­deln), Sero­to­nin (Kakao), Ami­no­säu­ren (Kokos­mehl) und Kali­um (Bana­ne) versorgt.

Pas­send dazu gibt’s noch ’nen lecke­ren „Schutzschild“-Smoothie, der sich mit sei­nen Inhalts­stof­fen um die frei­en Radi­ka­le küm­mert. Dann kann hof­fent­lich nix mehr schiefgehen. ?

15 Minuten Superfood Pancakes mit Berlin Organics

Zuta­ten für 2 „Schutzschild“-Smoothies

Was kann ich mit den Superfoodmischungen sonst noch machen?

Du kannst sie Smoot­hies in Smoot­hies mixen, oder ein­fach in Säf­te oder ande­re Flüs­sig­kei­ten wie z.B. Man­del­milch, Soja­milch etc. ein­rüh­ren. Sie schme­cken außer­dem sehr lecker in Müs­lis, Por­rid­ges, Sau­cen oder Suppen. ?

Wo kann ich die Superfoodmischungen kaufen?

Bestel­len kannst du sie direkt hier im Online­shop von Ber­lin Orga­nics. Eine Dose mit 80 g kos­tet aktu­ell 9,95 €.

Instagram

Mit dem Laden des Bei­trags akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Insta­gram.
Mehr erfah­ren

Bei­trag laden


Wer­bung. Die­ser Bei­trag ist in Zusam­men­ar­beit mit der BO Ber­lin Orga­nics GmbH entstanden.

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.

4 Kommentare

  1. Hal­lo Nadine,
    ich habe auch noch eine Fra­ge zu den Pan­ca­kes. In der Beschrei­bung steht etwas von Kokos­mehl und Man­deln. Im Rezept tau­chen bei­de Zuta­ten aber nicht auf. Die Man­deln nur optio­nal bei der Man­del­milch. Hat sich dort auch der Feh­ler­teu­fel ein­ge­schli­chen? Heu­te kam mein Päck­chen mit den Pul­vern an und ich will so ger­ne loslegen 😉

    Antworten
    1. Hal­lo Anna! 

      Da hast du wohl etwas falsch verstanden 😀
      Kokos­mehl und Man­deln sind Zuta­ten der Ruhe­pol-Mischung, also des Pul­vers selbst 😉

      Lie­be Grüße

      Antworten
  2. Mh, das sieht wirk­lich lecker aus. Aber fehlt nicht noch eine Flüs­sig­keit bei dem Smoothie?

    Antworten
    1. Hal­lo Anna,

      vie­len Dank! Gera­de verbessert 😉

      Lie­be Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.