Salate, Suppen & Bowls

Pad Thai-Salat mit Mangold

Pad Thai ist ja auch so ein Gericht, dass ich irgend­wie immer essen könn­te. Schön leicht, schmeckt Som­mer wie Win­ter und was natür­lich ganz wich­tig ist: die Zube­rei­tung ist denk­bar einfach.

Nun haben wir den Klas­si­ker ein­fach mal abge­wan­delt und prä­sen­tie­ren ihn in noch gesün­de­rer (geht ja kaum noch!) Vari­an­te als fri­schen Salat mit kna­cki­gen Man­gold­blät­tern und cre­mi­gen Erd­nuss-Dres­sing – yum!

Zuta­ten für 2 Portionen

  • 300 g fri­scher Mangold
  • 150 g brei­te Reisnudeln
  • 1 Karot­te
  • 2 Früh­lings­zwie­beln
  • 1/2 fri­sche rote Chili
  • Saft einer Limette
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 EL gerös­te­tes Sesamöl
  • 1 EL neu­tra­les Öl (z.B. Erd­nuss- oder Sonnenblumenöl)
  • 1 EL Reis­essig (oder Weißweinessig)
  • 2 EL Sojasauce
  • 50 g gerös­te­te Erdnüsse

Was­ser für die Reis­nu­deln aufkochen.

Man­gold und Karot­te in fei­ne Strei­fen schnei­den. Früh­lings­zwie­beln in fei­ne Rin­ge schnei­den, Knob­lauch fein hacken.

Reis­nu­deln nach Packungs­an­wei­sung kochen, anschlie­ßend abgie­ßen und kurz mit kal­tem Was­ser abschrecken.

Für das Dres­sing Saft einer Limet­te, gehack­te Knob­lauch­ze­he, Erd­nuss­but­ter, Sesam­öl, Öl, Reis­essig und Soja­sauce zu einem cre­mi­gen Dres­sing verrühren.

Dres­sing mit dem Pad Thai-Salat und den Reis­nu­deln ver­mi­schen und mit gerös­te­ten Erd­nüs­sen bestreuen.

Pad Thai Salat mit Mangold-2

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.

7 Kommentare

  1. Mega­l­e­cker, der Salat…

    Antworten
    1. Super, freut uns. 🙂

      Antworten
    2. Stim­me ich dir zu, Schwesterherz 😉

      Antworten
  2. Eure sons­ti­gen Rezep­te sind immer über­schüt­tet von Lobens­hym­nen. Die­ser gran­dio­se Pad Thai-Salat ver­dient mehr Auf­merk­sam­keit! Ich habe ihn am Sonn­tag zube­rei­tet und war begeis­tert. Vie­len Dank für eure tol­len Inspirationen!

    Antworten
    1. Hi Sarah!

      Das ist lieb, tau­send Dank! Wir soll­ten den Salat ein­fach mal mehr pro­mo­ten (und neu fotografieren 🙈).

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  3. Hät­te einen Salat­mix mit stiel­man­gold zum ein­le­gen für den Win­ter gesucht!

    Antworten
    1. Hui, viel Erfolg Mat­hil­de! Haben wir hier lei­der nicht auf dem Blog 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.