Drinks & Smoothies

Kurkuma Elixier mit Orange & Ingwer

Kurkuma Elixier mit Orange & Ingwer

Puuuh, wir haben gera­de die fie­ses­te Erkäl­tung hin­ter uns! Und ja, sor­ry, dass wir dich damit even­tu­ell schon ein biss­chen zu viel voll­ge­jam­mert haben. Aber wie das halt bei Erkäl­tun­gen so ist – man wird frü­her oder spä­ter ein­fach zum Jam­mer­lap­pen, oder?

Hej, krank sein macht ein­fach kei­nen Spaß! Momen­tan tun wir auch wirk­lich alles dafür, unser armes, ange­schla­ge­nes Immun­sys­tem wie­der ein biss­chen zu „boos­ten“ und aufzupäppeln.

Denn aktu­ell gras­siert ja auch die ultra-fie­se und mir wirk­lich furcht­ein­flö­ßen­de Grip­pe über­all. Mei­nen Papa hat’s vor zwei Jah­ren mal böse erwischt und ich kann nur sagen so eine wasch­ech­te Grip­pe hat rein gar nichts mehr mit ein biss­chen Hals­weh und Schnup­fen zu tun. Das ist rich­tig har­ter Tobak.

Das wäre gera­de wirk­lich das Letz­te was ich gebrau­chen könn­te. Also wapp­ne ich mich mit sämt­li­chen Haus­mit­tel­chen gegen wei­te­re fie­se Atta­cken und habe dabei natür­lich wie­der mei­nen gelieb­ten Kur­ku­ma und Ing­wer im Dauereinsatz.

Die bei­den Wür­zel­chen sind mir wirk­lich hei­lig! Sie schme­cken ers­tens rich­tig gut und sind wahn­sin­nig viel­sei­tig, aber sie haben mir auch schon bei so man­chem Weh­weh­chen toll geholfen.

Nor­ma­ler­wei­se bin ich näm­lich wirk­lich eine rich­ti­ge Was­ser­tan­te. Ich kann von mor­gens bis abends schnö­des Mine­ral- oder Lei­tungs­was­ser süf­feln und bin total hap­py damit. Zwi­schen­durch mal einen Tee oder Kaf­fee, ist ja klar.

Tja, aber wäh­rend der Erkäl­tung – bes­ser gesagt seit der Erkäl­tung – hat­te ich über­haupt kei­ne Lust auf pures Was­ser. Gera­de ich!

Kaf­fee ist für mich bei Erkäl­tun­gen & Co. sowie­so pas­sé und Kräu­ter­tee, obwohl ich ihn so lie­be, habe ich mehr als Arz­nei getrun­ken. Das war echt nervig!

Auf was ich wirk­lich die gan­ze Zeit Lust hat­te, waren Smoot­hies, Säf­te und Frucht­schor­len in rau­en Mengen.

Kurkuma Elixier mit Orange & Ingwer

Aber war­um auch nicht? Nach­dem ich kei­ner­lei Appe­tit hat­te, muss­ten die Nähr­stof­fe und Vit­ami­ne ja irgend­wie rein – also am bes­ten in flüs­si­ger Form!

Mein abso­lu­ter Lieb­ling und Tages­ret­ter war das heu­ti­ge Smoot­hie-Rezept mit Kur­ku­ma. Ja, „Eli­xier“ klingt lus­tig – so’n biss­chen nach Aste­rix und Obelix ?  Aber ich muss­te den Trank ein­fach so tau­fen, denn mir kommt er ehr­lich gesagt schon fast wie ein Zau­ber­trank vor – so gut tut er.

Zusätz­lich hab ich abwech­selnd liter­wei­se mei­ne heiß­ge­lieb­te zitro­nig-fri­sche Detox Lemo­na­de getrun­ken und damit’s nicht lang­wei­lig wird jede Men­ge grü­ne und rote Smoothies!

Falls du gera­de auch krank bist oder warst, was ich nicht hof­fe, wür­de es mich total inter­es­sie­ren, ob du auch selt­sa­me Trink­ge­lüs­te ent­wi­ckelt hast. Freu mich auf dei­nen Kommentar.

Kurkuma Elixier mit Orange & Ingwer

Zutaten für 2 Portionen

Drucken
Zube­rei­tung 10 Minu­ten

  • 8 klei­ne Saftorangen
  • 2 Bana­nen
  • 1/2 rei­fe Mango (alter­na­tiv Ananas)
  • 1 dau­men­gro­ßes Stück Ing­wer
  • 1 Kur­ku­ma­wur­zel (alter­na­tiv 1 TL Kurkumapulver)
  • 1 Hand­voll Eis­wür­fel
  1. Oran­gen aus­pres­sen und den fri­schen Oran­gen­saft mit den rest­li­chen Zuta­ten im Mixer fein pürieren.

 

Kurkuma Elixier mit Orange & Ingwer

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.

27 Kommentare

  1. wir haben das an sich schon fan­tas­ti­sche Rezept mit Kokos­mehl getu­n­ed und – den Emp­feh­lun­gen in den Kom­men­ta­ren fol­gend – etwas Pfef­fer hinzugegeben 😉
    ein tol­les Eli­xier <3 merci!

    Antworten
  2. Hi, Ich wür­de wahn­sin­nig ger­ne das Rezept aus­pro­bie­ren, bin aber gegen Oran­gen all­er­gisch. Gäbe es eine Alternative?
    Ps : Dei­ne Sei­te ist echt toll 👍🏼☺️
    LG Natascha

    Antworten
    1. Der Oran­gen­saft ist hier natür­lich die Haupt­zu­tat, da ist das mit dem Erset­zen natür­lich schwie­rig. Klap­pen Mandarinen?

      Antworten
  3. Der Drink ist cool.….
    Was aber echt noch wich­tig ist eine gute pri­se Pfef­fer das ver­stärkt die bio­ver­füg­bar­keit der Stof­fe im kur­ku­ma erheblich.…das nur als Tipp. Seid alle gedrückt. ..Har­ry

    Antworten
    1. Klar, die Pri­se Pfef­fer kann man, je nach Geschmack, natür­lich ger­ne noch ergän­zen. Genau wie bei der Gol­de­nen Milch 😉

      Lie­ben Gruß,
      Nadine

      Antworten
  4. Schmeckt auch, wenn man nicht krank ist und statt­des­sen Kraft und Ener­gie für Klas­sen­ar­beits­kor­rek­tu­ren braucht 🙂

    Antworten
  5. EEEEENDLICH … brauch ich den Satz „und dann gibst du alles in den Hoch­leis­tungs­mi­xer …“ nicht mehr zu fürch­ten, denn ich bin jetzt super stol­ze und glück­li­che Besit­ze­rin eins Vit­amix A3500i 🙂 . Und natür­lich bin ich auch gleich ne riiiiie­sen Men­gen Obst und Gemü­se kau­fen gegan­gen, da das Ding ja ordent­lich ein­ge­weiht wer­den muss! Hehe. 

    Als Ers­tes gab’s heu­te euren lecke­ren Smoot­hie … nur etwas abge­wan­delt da mei­ne Man­go „die weg“ muss­te ..lei­der wirk­lich weg muss­te …da sie schon braun drin war 🙁 . Gut dass ich noch gel­be Pflau­men hat­te (ich hof­fe die heis­sen so auf Deutsch … pru­nes jau­nes auf franz.), die waren glaub ich ein ganz guter Ersatz für die Man­go. Zumin­dest hat der Smoot­hie super geschmeckt und ich bin immer noch begeis­tert von die­ser Cre­mig.- und Fluffig­keit! Kei­ne Stü­cke …nix. Ich glaub der Vit­amix wird noch SERH oft zum Ein­satz kommen. 

    Lan­ge Rede, kur­zer Sinn. … Vie­len Dank für die­ses sehr lecke­re Rezept. Gibt’s jetzt bestimmt öfters! Grü­ße, Cindy

    Antworten
    1. Oh, sehr cool. Gra­tu­la­ti­on! Wir sind schon ziem­lich gespannt auf das Ding und hof­fen, irgend­wann mal einen Blick drauf wer­fen zu kön­nen (auch wenn wir unse­ren 750 ein­fach ins Herz geschlos­sen haben haha). 

      Freut uns rie­sig, dass dir unser Kur­ku­ma Eli­xir geschmeckt hat. Mit Pflau­me klingt das auch genial 😉

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  6. Wir haben den Saft heu­te Mor­gen pro­biert und genos­sen … so lecker und die Far­be ist so inten­siv. Tol­les Rezept als Immunsystem-booster!

    Antworten
    1. Toll! Das freut uns Simo­ne, vie­len lie­ben Dank ☺️🍋

      Antworten
  7. Hal­lo, euer Drink klingt echt lecker, jedoch habe ich eine Frage. 

    Was habt ihr mit den Saf­t­or­an­gen gemacht ? Ausgepresst? 

    Für mich wäre etwas mehr Detail in der Anwen­dung klas­se, denn ich hin noch nicht so firm. 

    Vie­len Dank.
    LG Tina

    Antworten
    1. Hi Tine,

      vie­len Dank für dein Feed­back ? Es ist bei­des mög­lich und wir haben schon bei­de Vari­an­ten aus­pro­biert – die Oran­gen aus­pres­sen oder geschält im Gan­zen im High-Speed-Blen­der pürieren ?

      Lie­be Grüße
      Nadine

      Antworten
  8. Sehr lecker! 🙂

    Antworten
    1. Vie­len lie­ben Dank Carla! ?

      Antworten
  9. Unglaub­lich gut und genau das Rich­ti­ge um mei­ne Ent­zün­dung in die Schran­ken zu verweisen.
    Eure Bücher und Blogs sind toll. LG Daniela

    Antworten
    1. Vie­len lie­ben Dank Danie­la ? Gute Besserung!

      Antworten
  10. Auch ohne krank zu sein, ist es sehr lecker – dan­ke für die Inspi­ra­ti­on! Tol­le Sachen habt ihr hier immer 🙂
    LG Bettina

    Antworten
    1. Vie­len Dank Bet­ti­na ☺️

      Antworten
  11. Dei­ne Was­ser­ab­nei­gung wäh­rend Erkäl­tun­gen kann ich sehr gut nach­voll­zie­hen. Wenn ich krank bin, grei­fe ich meist zu einem selbst­ge­mach­ten Tee aus Ing­wer und Zitro­ne, der immer schnell zube­rei­tet ist. Ab und zu gebe ich auch etwas Honig hinzu.
    Auf Dein Oran­ge-Ing­wer Eli­xier bin ich auch gespannt.

    Antworten
  12. Kur­ku­ma, mei­ne täg­lich Wur­zel! Das Rezept wird umge­hend aus­pro­biert. Ich habe übri­gens an ver­schie­dens­ter Stel­le gele­sen, dass die Zuga­be von etwas schwar­zem Pfef­fer die posi­ti­ven Effek­te des Kur­ku­min um ein viel­viel­fa­ches erhöht…Bei mir kommt Kur­ku­ma also immer im Dop­pel­pack mit Pfef­fer daher:-)

    Antworten
    1. Hej Marie,

      jap, das mit dem Pfef­fer ist auch abso­lut rich­tig, aber obwohl ich schwar­zen Pfef­fer abso­lut lie­be, fin­de ich ihn in die­sem fruch­ti­gem Smoot­hie nicht so pas­send. Aber das ist natür­lich Geschmacks­sa­che ? In der Gol­de­nen Milch, im Kur­ku­ma-Cur­ry ist er natür­lich immer dabei!

      LG, Nadi­ne

      Antworten
  13. Muss bei kur­ku­ma nicht oel und schwar­zer Pfef­fer mit hinein.…damit man die Wirk­stof­fe aus der Wur­zel bekommt?

    Antworten
  14. Das hört sich total lecker an und man merkt beim Lesen schon die hei­len­de Wirkung 😉
    Wo kauft ihr die Kurkumawurzel?

    Antworten
    1. Dan­ke, Frau­ke! ? Die Wur­zeln gibt’s bei uns oft bei Alna­tu­ra oder Bio-Wochen­markt­stän­den ☺️

      Antworten
  15. Hach der kommt ja wie geru­fen 🙂 Gera­de gemixt, jetzt genie­ße ich die Couch mit Taschen­tü­chern, Hus­ten­saft und Co.…
    Der Smoot­hie schmeckt ausgezeichnet!

    Antworten
    1. Moooch, du Arme! Dann kommt er ja wirk­lich gera­de recht ? Gute Besserung!!

      LG, Nadi­ne

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.