Dinner Time

Kürbis-Chili mit braunen Linsen & Pumpkin Spice

Kürbis-Chili mit braunen Linsen & Pumpkin Spice

Jeder Mensch braucht ein Lieblingschili. Punkt. Und wenn du deines noch nicht gefunden hast und auch unser Chili con Tofu, unser Camping Chili mit Kaffee und auch unser Craftbeer-Gemüsechili aus Vegan grillen kann jeder noch nicht dein persönliches Highlight waren, dann stehen die Chancen für unser Kürbis-Chili mit Pumpkin Spice (ja, Pumpkin Spice!) und der perfekt dazu passenden Creme VEGA von Dr. Oetker gar nicht schlecht.

Und wenn du sowieso schon Chili-Fan bist, kann ein weiteres Rezept zur Abwechslung ja auch nicht schaden, oder?

Ich meine: Kürbis! Kann es noch unverschämt einfacher werden, ein Gericht zum neuen Lieblingsgericht zu erklären? Alles was mit Kürbis in Berührung kommt, ach quatsch, was irgendwann mal zufälligerweise neben einem Hokkaido oder Butternut lag, schmeckt gut. Außer natürlich, du magst keinen Kürbis. Aber von so einer schrecklichen Realität wollen wir natürlich nicht ausgehen. Gibt es dich wirklich da draußen, Nicht-Kürbis-Mögender-Mensch?

Kürbis-Chili mit braunen Linsen & Pumpkin Spice

Unser Kürbis-Chili ist ein klassisches One Pot Wonder. Alleine deshalb rückt es sicher auf der Liste deiner Lieblingsgerichte ganz schnell in Richtung Top-Platzierungen! Ein bisschen schnibbeln – rudimentäre Hackkünste sind völlig ausreichend –, Gemüse, Gewürze, Linsen und Bohnen in einen Topf werfen, Deckel drauf und dann heißt es nur noch warten bis sich, „Simsalabim“, alles in einen göttlichen Eintopf verwandelt hat. Klingt simpel, oder? Psst, ich verrate dir was: Das ist es auch.

Apropos Gewürze: Die Zeit der Pumpkin Spice Lattes hat wieder begonnen und egal, ob du dieses Heißgetränk liebst oder hasst, die Gewürzmischung aus Zimt, Muskat, Kardamom und Piment passt einfach perfekt zu unserem Kürbis-Chili.

Je nachdem wie groß dein Heißhunger ist, kannst du dein leckeres Chili schon nach 30 Minuten, oder wenn du ein bisschen mehr Zeit mitbringst, auch gerne später genießen. Vielleicht musst du sowieso gerade noch Duschen, Socken sortieren, du weißt schon. Ein Chili darf jedenfalls immer eine Minute zu lang als eine Minute zu kurz vor sich hin köcheln. Und aufgewärmt werden. Je häufiger, desto besser.

Die leckere Creme VEGA rühren wir erst kurz vor Schluss unter, damit alles schön extra cremig wird und dann toppen wir das Ganze auch noch mit einem ordentlichen Klecks. Vergiss Sojajoghurt –  die feine, frische und säuerliche Note der pflanzlichen Alternative zu Cremè fraîche auf Soja-Basis mit Milchsäurebakterienkulturen passt sowas von perfekt zum süßlich-herzhaften Kürbis-Chili und verleiht unserem Herbstgericht den letzten Schliff. Eine geniale Kombi!

Kürbis-Chili mit braunen Linsen & Pumpkin Spice

Wie geht’s dir eigentlich so zum Herbstanfang? Bist du erholt vom Sommer oder eher gestresst? Was sollen wir für Herbstrezepte für dich kochen? Wir wollen dich ja schließlich mit jedem Rezept richtig happy machen, aber auch wir werden manchmal „betriebsblind“. Also gib’ uns gerne Input, wir freuen uns!

Als Dankeschön für deine Unterstützung verlosen wir heute zusammen mit Dr. Oetker einen Le Creuset Bräter, in dem du hoffentlich viele Kürbis-Chilis für dich, deine Familie und Freunde kochen wirst. Wie du teilnehmen kannst, liest du in der Gewinnspielbox unter dem Rezept. Viel Glück!

Zutaten für 4 Portionen

4.99 von 100 Bewertungen
Drucken
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Gesamt 40 Minuten

Für das Topping

  • 1 grüne Chili
  • 1/2 Bund Koriander
  • 2 EL Creme VEGA
  1. Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Olivenöl in einen heißen Topf geben, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze 3 Minuten glasig dünsten.
  2. Kreuzkümmel, Pumpkin Spice und Salz zu den Zwiebeln geben und 6-7 Minuten schmoren lassen. Ab und zu umrühren.

  3. Kürbis in 1 1/2 - 2 cm große Stücke schneiden, Maiskörner längs von den Kolben schneiden.
  4. Alle restlichen Zutaten für das Chili, bis auf die Creme VEGA, hinzufügen und aufkochen. Anschließend mit geschlossenem Deckel 25 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren und gegebenenfalls etwas Brühe nachgießen. Anschließend Creme VEGA unterrühren.

  5. Grüne Chili in feine Streifen schneiden, Koriander zupfen.
  6. Mit Creme VEGA, Koriander und Chili servieren.

Tipps

Schnelles DIY Pumpkin Spice

3 EL Zimtpulver, 3 TL Ingwerpulver, 1 TL Kardamom, 1 TL Muskat, 1 TL Piment, 2 Nelken fein mörsern und in ein sauberes Schraubglas füllen.

a Rafflecopter giveaway

Kürbis-Chili mit braunen Linsen & Pumpkin Spice

Werbung! Dieser Beitrag wurde von Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen uns dabei, regelmäßig neue Rezepte für unsere Leser zu kreieren, Inhalte spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider. Danke, Dr. Oetker und Danke, dass du Produkte und Marken unterstützt, die Eat this! supporten.

Seit 2005 glücklich vegan. Pinterest- und Grüne Smoothies-Addict. Kocht aus Leidenschaft. Grafikdesignerin @ kreativagentur wowitmoves

271 Kommentare

  1. Gestern für die ganze Familie gekocht und von allen für lecker befunden!
    Für mich als Kürbis-Fan perfekt 🙂

    Antworten
    1. Toll, das freut uns liebe Jenny! Tausend Dank für euer Feedback ☺️🙏🏼

      Antworten
  2. Gestern erst nachgekocht -für unglaublich lecker befunden! Vielen Dank für dieses großartige Rezept 🙂

    Antworten
    1. Dankeschön liebe Maria! Freuen wir uns mega ❤️

      Antworten
  3. Oh sieht das lecker aus und klingt lecker! *_* Das wird definitiv nachgekocht, vielleicht gleich am Wochenende. 🙂

    Antworten
  4. Hallo Ihr Lieben,

    ein wunderbares Rezept. Perfekt zum Herbst. Die ganze Familie liebt es.
    Das Rezept ist für 4 Portionen. Wir würden es gerne für einen Geburtstag mit 50 Personen machen. Welche Menge würdet Ihr mir da empfehlen bzw. wie oft müsste ich es multiplizieren?

    Herzlichen Danke für Eure Hilfe

    Macht weiter so

    Antworten
    1. Hallo liebe Nicoletta,

      das kommt natürlich auch darauf an, was es an dem Geburtstag noch gibt. Einen Haufen Kuchen? Reichst du Brot dazu? Sollen sich die Gäste auch noch um 23 Uhr eine Portion nehmen können, weil sonst das nächste Glas Bier irgendwie schwierig runtergeht?

      Die vier Portionen sind nicht klein und da man Chili ja immer aufwärmen kann, würde ich tatsächlich auf die 50 Gästeportionen hochrechnen und noch eine Extraportion draufpacken 🙂

      Liebe Grüße
      Jörg

      Antworten
  5. Hallo Ihr Beiden
    Danke für ein weiteres leckeres Rezept.
    Ein Chili mal ganz ohne dieses „Fleischersatzprodukt“, das man einweichen muss. Wow ❗ Wir waren begeistert 👏 !! Und werden es im Herbst und Winter sicherlich noch oft kochen.
    Einen schönen Herbst und liebe Grüße,
    Jutta 🌿

    Antworten
  6. Super lecker, ich hab’s probiert! Was kann ich denn jetzt noch mit dem Pumpkin Spice anfangen?

    Antworten
    1. Hallo liebe Marina,

      da kommt demnächst nochmal was nach 😉

      Liebe Grüße
      Jörg

      Antworten
  7. Ich liebe Eintöpfe im Herbst! Gerade köchelt ein Linseneintopf mit Ras El hanout auf dem Herd.
    Danke für das neue Rezept, wird bald ausprobiert!

    Antworten
  8. Ein klasse Rezept vielen Dank. Wir haben es gleich ausprobiert und es war soooo lecker.

    Antworten
  9. Holy Shit war dieses Chili geil!
    Hab noch etwas Tomatenmark und Paprikapulver dazu getan und weil ich keine schwarzen Bohnen hatte, gab es Kidneybohnen.
    Es war mega lecker, ich musste mich zwingen aufzuhören mit dem Essen 😀

    Antworten
  10. Mir geht es zum Herbstanfang eigentlich sehr gut. Der Sommer war zwar wunderschön, aber ich freue mich auch einfach total auf das hübsche Herbstlauf jetzt und auf die kommende Saison der Kürbisse ❤️ Kocht gerne ordentlich viele wärmende Eintöpfe oder auch Aufläufe, passend für die kalte Jahreszeit! Und dann koche ich sie mit dem neuen Topf fleißig zu Hause nach 🙌🏻

    Antworten
  11. Ich liebe den Herbst, wenn es wieder kühler wird und die Natur schön bunt wird und wünsche mir tolle Eintöpfe.

    Antworten
  12. Nach diesem (für mich) viel zu heiße Sommer freue ich mich riesig auf den Herbst! Inklusive Regen, Sturm und vor allem leckerem deftigen Essen! 🙂

    Antworten
  13. Mmmmmmh, sieht ja richtig herzhaft, leckerköstlich aus. Kommt sofort auf meine Kochliste und die bezaubernde Le Creusetsteht sowieso schon lange auf meiner Wunschliste!!
    Bitte macht weiter so, ich liebe eure Rezepte und die Bilder sind immer fantastisch.

    Antworten
  14. Einfach fantastisch! Dieses Wetter lädt förmlich dazu ein dieses Rezept Mal auszuprobieren. Und die Farbe des Topfes passt auch toll in diese Jahreszeit! Ich würde mich auch riesig über Quittenrezepte freuen! Lg helena

    Antworten
  15. Ich bin ja momentan ein Fan von : schnell lecker deftig satt. Also wenn da was kommen würde… Gerne mit Kohl, Lauch, wurzelgemüse. Winter hält. 🙂

    Antworten
  16. Das Rezept ist wieder mal (wie zu erwarten) der Knüller. Habe es direkt gestern Abend für meine Eltern gekocht, die zu Besuch waren und musste ihnen auch sofort das Rezept dafür mitgeben (natürlich mit Verweis auf euch 😉 ).
    Danke für diesen Gaumenschmaus!!!
    Liebe Grüße aus Köln, Florian

    Antworten
  17. Love Chilli und Kürbis – und Le Creuset sowieso <3

    Antworten
  18. Daaaanke für dieses gute Rezept, noch ein Grund mehr, um endlich mal selbst Pumpkin Spice herzustellen 😍 Und der Bräter…ist ein Träumchen.

    Antworten
  19. Danke für das Rezept! so habe ich gleich noch eine weitere Idee meine vielen Gartenkürbisse zu verarbeiten.

    Antworten
  20. Das sieht aber super lecker aus.
    Wird sofort nachgekocht.

    Antworten
  21. Oh, das Rezept klingt großartig!
    Habe hier noch lauter Kürbisse aus dem eigenen Garten liegen und werde langsam unkreativ was ich damit denn noch so alles kochen soll 😉 Nächste Woche gibts bei mir Kürbis Chili!

    Antworten
  22. Der Herbst strahlt in Rot- und Orangetönen und so mag ich es am liebsten auch in meinem Töpfen – ganz nach dem Motto: Das Auge ist mit. Ich freue mich daher schon riesig euer Chili nachzukochen.
    Die ganzen wunderbare Kürbisse schreien nach leckeren Gerichten. Mein Lieblingsgeheimnis für Kürbisgerichte sind orientalische Gewürze: Zimt, Kardamom oder Granatapfelsamen passen ganz wunderbar. Ich fände es toll, wenn ihr einen besonderen Kürbis-Eintopf oder einen cremigen Auflauf zaubern könntet.

    Antworten
  23. ich hüpf auch noch in den Lostopf, jetzt kann man schließlich wieder hüpfen – die Hitze im Sommer ließ einen jede unnötige Bewegung sparen…

    Antworten
  24. Ich liebe Kürbis ebenso. Bei Hülsenfrüchte bin ich noch nicht so einfallsreich und immer nur Eintopf ist auch nicht die Lösung. Da würde ich mich im Herbst über neue Rezepte freuen. Macht weiter so, ich liebe eure Beiträge.
    LG Barbara

    Antworten
  25. Danke für das tolle Rezept, wird noch an diesem Wochenende nachgekocht!

    Antworten
  26. Ich liebe Kürbis und Linsen und freue mich schon aufs Nachkochen.
    Schön wäre es das Rezept in einem so schönen Bräter zu kochen.
    Übrigens steht ein Bräter von la Creuset schon lange auf meiner Wunschliste!

    Antworten
  27. Chili ist eines meiner Disziplinen, aber mit Kürbis habe ich das noch nie gemacht. Klingt fantastisch und sieht mega lecker aus. Vielen Dank für diese Inspiration 😊

    Liebst, Stefanie

    Antworten
  28. Sieht mega lecker aus! Eure Fotos sind immer der hammer 😉

    Antworten
  29. Nach dem langen heißen Sommer ( so toll ) warte ich jetzt auf den Herbst. Ich liebe dann die Dunkelheit, die Kerzen, den heißen Tee und …….. Suppen und Eintöpfe aller Art. Dieses Kürbischili gibt es gleich morgen !

    Antworten
  30. Eintöpfe jeglicher Art oder schöne “Käse“Abendbrotideen zum gepflegten Glas Rotwein….aber eigentlich seid Ihr so abwechslungsreich, dass Ihr Euch eigentlich keine Gedanken machen müsst

    Antworten
  31. Ich freue mich total auf den Herbst. Im Wallis, wo ich seit einem knappen Jahr wohne, ist die Luft im Herbst immer besonders frisch & erinnert mich an gesunde Bergluft und die Natur, auch wenn ich mitten in der Stadt bin.
    Und natürlich freue ich mich auch fest darauf ganz viel Kürbis zu essen 🙂

    Antworten
  32. Der Herbst ist einfach die schönste Jahreszeit – und das liegt nicht nur daran, dass ich im Herbst Geburtstag habe ;). Ich mag die schönen Herbstfarben, all das tolle Herbstgemüse… und für mich kehrt im Herbst so langsam Ruhe ein nach der bunten und hektischen Sommerzeit. Ich würde mich übrigens über süße Gerichte mit Kürbis sehr freuen 🙂

    Antworten
  33. Ich liebe den Herbst und ich liebe Herbstessen. Freue mich schon auf warme Suppen und Eintöpfe.
    Euer Chili steht schon auf meiner Liste.
    Ich finde Eure Rezepte toll, bitte macht weiter so.
    …. noch einen schönen Resturlaub

    Antworten
  34. Ich liebe Kürbis, man kann soviel in der Küche mit ihn zaubern. Mal was süssiges oder salzige Rezepte.
    Chilli hab ich niemals gekocht, noch ein Grund dieses Rezept sofort mal auszuprobieren!
    Und in einer Le Creuset schmeckt alles besser 😀

    Antworten
  35. Barfuß durch Wiesen und Wälder😍 Meditation pur❣️Und Abends einen leckeren Bratapfel beim Ofen mit einem inspirierenden Buch und schöner Musik…🕉💖

    Antworten
  36. Chili mit Kürbis – super Idee – Danke! Und auch danke für das pumpkin-spice-Gewürz, das braucht man im Moment ja ständig und überall!

    Antworten
  37. Sieht mega-lecker aus! Und das Beste ist … ich habe alle Zutaten schon zu Hause 🙂

    Antworten
  38. Yeah, duesen Bräter brauch ich unbedingt! Wo ich doch im Kürbisland Südsteiermark wohne!!!!

    Antworten
  39. Super lecker und auch unsere Kinder haben die Teller abgeschlabbert;-). Unsere Kürbisernte war nicht allzu üppig, aber zum Glück die der Nachbarn…die mögen keinen Kürbis und bauen den nur zur Beschattung des Komposts an. Kommt und zugute.

    Antworten
  40. Danke für das tolle Rezept! Das werde ich gleich ausprobieren!
    Alles Liebe,
    Eva-Maria

    Antworten
  41. Sieht super lecker aus. Werde ich zur Geburtstagsfeier nächste Woche kochen. Bin gespannt…

    Antworten
  42. Ich liebe Eure Rezepte einfach MEGAAAA Lecker 🙂

    Antworten
  43. Erst mal möchte ich sagen, dass ich eure Rezepte super finde und über den Newsletter freue ich mich jede Woche aufs Neue. Vielleicht könntet ihr noch ein Rezept mit Feigen machen? Ansonsten würden mir noch Teigtaschen mit Kürbisfüllung einfallen. Oder vielleicht bekommt ihr ja in Südtirol ein paar Inspirationen, zB Rote-Beete-Knödel 😉 als Südtirolerin wünsch ich euch noch eine schöne Zeit dort und bitte macht so weiter wie bisher!!

    Antworten
  44. Ich würde mich über ein Zwiebelkuchen-Rezept riesig freuen!

    Antworten
  45. Freue mich immer über Gerichte, die man gut ins Büro mitnehmen kann

    Antworten
  46. Wow! Wieder ein tolles farbenfrohes Rezept, wieder eine neue Inspiration für den Herbst, wieder so lecker, dass man nicht aufhören kann zu naschen.
    Danke euch !

    Antworten
  47. Ich bin vor ein paar Tagen über Euren tollen Blog gestolpert und stöbere nun fleißig während meiner Bahnfahrten. Da kommt man ganz schön ins Schwärmen und geht gedanklich die Vorräte zu Hause durch. Ich habe schon Rezepte ausprobiert und mir ganz, ganz viele für die nächste Zeit zum Nachkochen vorgemerkt. 😊 Dazu gehört auf jeden Fall auch dieses Chili-Rezept!
    Ich finde die kurz gefassten Zubereitungspunkte in den Rezepten echt klasse, da verheddert man sich nicht ständig zwischendurch und sucht die Stelle, an der man stehengeblieben ist. Macht weiter so… ich freue mich auf viele tolle Rezepte und Inspirationen.

    Antworten
  48. Sieht super lecker aus!
    Werde ich zum Geburtstag meines Sohnes kochen!
    Er liebt Kürbis…:-)

    Antworten
  49. Das Rezept klingt fabelhaft, werde ich bei Gelegenheit gern nachkochen.
    Ich würde mich über Eintopfvariationen mit verschiedenen Gemüsesorten freuen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  50. Ein hoher roter Feuerofen mit Kochplatte im Wohnzimmer lässt mich gerade Rezepte für Eintopfgerichte sammeln. Das wird gemütlich im Winter und lustig, wenn wir auf dem Holzschemel stehen und im Topf rühren 😂

    Antworten
  51. Lecker, ich mag Kürbis in allen Variationen.
    Das Rezept wird nachgekocht! 😀

    Antworten
  52. danke für das Rezept… hört sich ja SEHR gut an…. Würde ich auch gleich kochen, wenn mir nicht noch so ein schicker Bräter fehlen würde….
    :-)) Ich bin froh, dass der heiße Sommer endlich geht, jetzt brauchen wir nur noch Regen in rauhen Mengen, damit sich die Natur( hoffentlich) erholt.

    Antworten
  53. nom nom nom, das klingt gut <3

    Antworten
  54. Macht mal was mit GRÜNKOHL .

    Antworten
  55. Danke für das Rezept, wir direkt am Wochenende ausprobiert mit unseren Kürbissen aus dem Garten 🙂
    Ich würde mich sehr über Rezepte mit Quitten freuen, da wir z.B. auch gerade sehr viele reife Quitten im Garten haben, ich aber leider gar nicht weiß was ich damit anstellen soll. Wir ernähren uns fast zuckerfrei, somit fällt Marmelade / Gelee fast weg. Ansonsten findet man kaum Rezepte mit Quitten.

    Antworten
  56. Dankesehr für eure tollen Rezepte 🙂 Lasse mich immer wieder gerne inspirieren …
    LG aus dem Süden 🙂

    Antworten
  57. Ich freue mich auf guten Rotwein, wärmende Gerichte und Regentage im Bett mit meinem Lieblingsroman. Die perfekten Gerichte für den Herbst sind für mich herzhaft und sättigend. Ich liebe alles mit Walnüssen, Äpfeln, Kürbissen, Pilzen und kräftigen Gewürzen.

    Antworten
  58. Ich freu mich auf den Herbst, die tollen Farben, das Licht, es wird wieder Gemütlich und es gibt so viel leckeres Gemüse. Ich bin ja noch bemüht durch Einkochen ein bisschen was davon für den Winter zu erhalten. Habt ihr damit auch Erfahrung? Ich würde mich über Rezepte von euch freuen.

    Antworten
  59. Ich wünsche mir mehr Rezepte mit Bohnen, da wir eine reiche Ernte einfahren werden 🙂

    Antworten
  60. Wird heute ausprobiert:) Grünkohl- und Kartoffelgerichte wären super und vielleicht mal ein Vegan-Käse-Rezept? Ich find eure Seite super und koche regelmässig Rezepte nach. Praktisch, einfach zum Nachkochen und doch besonders und einfallsreich. Weiter so!

    Antworten
  61. Mir fällt der Übergang vom Sommer zum Herbst dieses Jahr sehr viel leichter als in den letzten Jahren. Ich trinke viel Tee, habe Yoga in meine Morgenroutine integriert und koche Eintöpfe und Suppen. Das stimmt richtig toll auf den Herbst ein 🙂
    Ich würde mich über ein süßes Rezept mit Kürbis freuen!

    Antworten
  62. Was für ein tolles Rezept, vielen Dank dafür! Ich liebe one-pot-Eintöpfe! Das schaff ich auch grad noch neben meine zwei Kleinen Wirbelwinden ☺️
    Ach, und gibt es wirklich Menschen, die keine Kürbis mögen? In echt?!

    Antworten
  63. Ich liebe den Wechsel der Jahreszeiten und freue mich auf den Herbst mit seinem wunderbaren Licht, den stillen Momenten und den Walnüssen, die darauf warten, aufgesammelt zu werden.
    Mein Lieblings-Herbst-Food ist Essen, dass die schönen Herbstfarben wiederspiegelt und die Früchte der Saison verwendet: Kürbisse in allen möglichen Farben und Variationen, Kartoffeln, grünes Gemüse, rote Beete, Karotten, Zwiebeln usw.

    Antworten
  64. Erst war ich geschockt, soweit runterscrollen zu müssen – unsere Gewinnchancen werden immer kleiner. Aber hey, die Leute interessieren sich alle für veganes Essen. Und das ist richtig toll!
    Ich würde mich über ein Rezept für einen süßen Auflauf als Hauptspeise sehr, sehr freuen. Also so etwas, für das man den Hauptgewinn gleich einsetzen kann.

    Antworten
  65. Der Sommer war super und ich freue mich auf den Herbst 🍂♥️

    Antworten
  66. Bisher ein wunderschöner Herbst und meine Zellen fangen passend zur Jahreszeit damit an sich nach Eintöpfen und Suppen zu sehnen. Dieses Rezept ist für ds Wochenende fest eingeplant! Lecker! Ich würde mir ein Rezept mit Wirsing wünschen, da werden Kindheitserinnerungen wach.

    Antworten
  67. Ich stelle mir schon diesen schönen Topf mit genau dieser leckeren Suppe auf meinem großen Tisch vor, um den herum meine vier Kinder mit ihren Lebenspartnern und meinen sechs Enkelkindern sitzen und sich alle auf die leckere Suppe freuen.

    Antworten
  68. Ich liebe Zimt und die Kombi mit Kürbis hört sich wirklich lecker an. Bald fängt auch wieder das Plätzchen backen an. Schöne Rezepte dafür wären super.

    Antworten
  69. Ich würde mich über ein leckeres Gericht mit Esskastanien freuen, vielleicht etwas anderes als Maronensüppchen.

    Antworten
  70. Der Sommer war fantastisch, aber ich freue mich schon richtig aus Pizza und Couch! Also gerne mehr Pizza Rezepte 🙂

    Antworten
  71. Mein Sommer war super, aber ich freue mich auf den Herbst. Ganz besonders bei solchen Rezepten.
    Ich liebe Linsensuppe und Chili, diese Kombi klingt echt klasse, werde ich auf jeden Fall ausprobieren!!
    Weitere „Onepot“ Rezepte fänd ich super 😀

    Antworten
  72. Kürbis ist wirklich ein tolles Gemüse – allein die Formen und Farben sind schon ein Hingucker!

    Antworten
  73. Herbstanfang ist die beste Zeit des Jahres! Vor allem nach einem so krassen Sommer freue ich mich richtig fest auf die kältere Jahreshälfte. Gemütlich, kuschelig und nach Äpfel und Zimt duftend…Und: KÜRBISSE! Eure Rezepte sehen wie immer supertoll aus 🙂

    Antworten
  74. Yeah! Mehr Kürbis – gestern war bei mir der erste kürbisfreie Tag der Woche… Dafür gab’s am Dienstag gleich zu zwei Mahlzeiten Kürbis 🙂 One-Pot ist immer klasse! Vor allem jetzt, wenn die Tage doch wieder kühler werden (hätte man ja fast nicht damit gerechnet…). Vielen Dank fürs Rezept und für das tolle Gewinnspiel.

    Antworten
  75. Ich habe ganz viel Lust auf bunt! Viel bunte Gemüseeintöpfe – vielleicht auch mal mit Lupinen? Habe diese gerade entdeckt.

    Antworten
  76. Solche leckeren Herbstrezepte sind mir im Moment sehr willkommen, ich habe schon würziges Ofengemüse mit Kürbis und anderen Herbstgemüsen zubereitet.

    Antworten
  77. Erst gestern habe ich mit einer Freundin bei eurem Tofu-Chili und Spätsommersonne auf ihren Balkon gesessen und es war der perfekte Start in den Herbst. Das Rezept müssen wir auch unbedingt testen – am besten natürlich im richtigen Topf 🙂

    Antworten
  78. Klingt super lecker, aber ich bin wirklich noch gar nicht in Herbstlaune 😉 all Summer Girl und so, aber das Rezept weckt erstes Herbst-interesse. 😉

    Antworten
  79. Hört sich ja super lecker an! Bitte mehr Kürbis Rezepte ❤️ Ich liebe den Herbst und seine Kürbiszeit – alles ist viel besser mit einer Prise pumpkin spice 😍

    Antworten
  80. Hi!
    Das klingt klasse! Linsen mag ich sehr gerne aber mit Kürbis habe ich es noch nicht zusammen gemacht! Ich mag am liebsten den Sommer und den Frühling. Der Herbst ist schön bunt aber leider auch kälter! Liebe Grüße siggi

    Antworten
  81. Hi
    Ich liebe den Sommer! Wenn die Sonne scheint und die Wärme den Körper und die Knochen wärmt. Dieses Jahr haben wir endlich mal viele warme Tage gehabt. Ich freue mich jetzt aber auch auf den Herbst! Aber am liebsten mit viel Sonne und wenig Regen. Wenn alles Bund ist und von der Sonne angestrahlt wird ist es sehr hübsch anzusehen! Danke für die tolle Verlosung! Vlg tine

    Antworten
  82. Die bald bunt beblätterten Bäume lassen die Wanderlust wieder aufflackern, mit etwas Glück kann man im Herbst noch ein paar Tage in den Bergen genießen.
    Perfekt wäre der Ausflug, wenn die Einkehr in eine der Hütten einen leckeren Eintopf von Euch verheißen würde. Aber spätestens zuhause angekommen, kann frau selbst die Töpfe klappern lassen!
    Ich wünsche mir mehr Auflaufgerichte und Tipps, wie man selbst gemachten Schääse weiter verarbeiten oder bestehende Rezepte damit aufpeppen kann. Gerne mit Kürbis, meinem absoluten Lieblingsgemüse ^^
    Und ich möchte mich einer meiner Vorrednerinnen anschließen: Rezepte mit Pastinaken wären ebenso spitze.

    Antworten
  83. Das Rezept klingt wirklich sehr lecker und ist ideal für den Herbst! Fehlt nur noch der perfekte Topf… 😉 Mit den etwas kühleren Temperaturen gab es hier auch schon die ersten herbstlichen Gerichte: Flammkuchen, Curries, Kaiserschmarren und alles mit Pilzen oder Kürbis 😋

    Antworten
  84. Das Rezept hört sich fantastisch an und wird bei der nächsten Gelegenheit nachgekocht 🙂
    Toll wären Inspirationen für herbstliche Eintöpfe und alles rund um den Kohl!

    Antworten
    1. Oh yes!

      Antworten
  85. Das Rezept klingt wirklich super und passt zu den von mir geliebten schmuddeligen Samstagnachmittagen auf der Couch mit Decke und einer guten Serie 🙂

    Viele Grüße
    Sandra

    Antworten
  86. Oh, das Rezept klingt toll! Mal was anderes als Kürbissuppe und Ofenkürbis 🙂

    Antworten
  87. Ich liebe den Herbst ! Die grosse Hitze ist vorbei, das Licht ist besonders . Und es gibt eine Fülle an Gemüse und Obst . Und es ist wieder Zeit für Suppen und deftige Eintöpfe. Da kann man nicht genug Rezepte haben .

    Antworten
  88. Hallo ihr Lieben,
    zuallererst: Man muss ja gewaltig weit runter Scrollen um einen Kommentar abgeben zu können :’D
    Nach den ganzen heißen Sommertagen, habe ich mich schon total gefreut auf den Herbst!
    Endlich wieder in einer kuscheligen Decke auf dem Sofa liegen und lesen, dabei darf die Kanne Tee natürlich nicht fehlen! 🙂
    Vorher hat man natürlich euer tolles Kürbis-Chili gezaubert – ist doch klar?! – und kann nun komplett zufrieden entspannen.

    Kürbis Rezepte finde ich im Herbst immer richtig toll! Also immer her mit neuen Kürbis Rezepten 😀
    Man muss den Herbst mit sovielen Kürbissen wie möglich auskosten xD
    Eure Kürbis-Donuts starren mich schon jede Woche an, leider habe ich immer noch keine passende Form gekauft..

    Was mich noch an neuen Rezepten für den Herbst interessieren würde: Kürbis-Gnocchi und Kürbis-Brownies ! <3
    Vielleicht wache ich ja eines schönen Herbstmorgens auf und finde so ein Rezept hier auf einem meiner Lieblingsblogs?! 😀

    Liebe Grüße und genießt das kommende Wochenende!

    Antworten
  89. Kürbis Chili wird direkt ausprobiert.
    Rezepte für den Herbst, mehr Kürbis? Auch wenn ich schon einige tolle Rezepte bei euch gefunden habe dazu, gerade vor kurzem das Japanische Curry, mmhhh.

    Antworten
  90. Der Herbst ist für mich die schönste Jahreszeit und nicht nur,weil ich rote Haare habe:-))
    Die frische kühle Luft am Morgen,der Nebel überm Wasser,Spinnenweben im Morgentau,Kürbisse als Deko oder zum Essen. Wir lieben Kürbiseintopf mit indischem Gewürz oder als Kürbis-Pommes mit Guacamole.
    Ach…einfach herrlich dieser Herbst🍂🍁🐿🦔🍷

    Antworten
  91. Kürbis ist mein absolutes Lieblingsgemüse. Da kann ich gar nicht genug Rezepte für bekommen! Dieses hier awird auch auf alle Fällr ausprobiert.

    Antworten
  92. Das sieht super aus und wird am Wochenende auf jeden Fall nachgekocht! Ich freu mich dass jetzt der Herbst da ist und somit wieder die Zeit für deftige, dicke Suppen und Eintöpfe.
    Gerne in diesem tollen Topf 😋

    Antworten
  93. Oh das sieht fantastisch aus! Mein Mann und ich wollten eh ein Chilli am Wochenende machen, dann wird das Rezept wohl direkt ausprobiert 🙂
    Wir würden uns wahnsinnig über mehr Wurzelgemüse-Rezepte oder Rezepte über heimische „Superfoods“ (wie Hagebutten, Pastinake, Quitten, Rettich, Brennnessel (bzw.Samen) usw. usw.) sehr freuen!
    Vielen Dank für die ganzen Inspirationen! 😉

    Antworten
  94. Ich liebe den Herbst, bunte Blätter überall, nach Waldspaziergängen nach Hause kommen und es sich mit einem warmen Kakao o.ä. mit einem guten Buch auf der Couch bequem machen und nach einem viel beschäftigten Sommer einfach mal wieder schön runterkommen.
    Besonders würde ich mich über Rezepte zu warmen Getränken freuen, z.B. die beste vegane heiße schokolade o.ä.
    Auch über Rezepte mit Kürbis oder Maronen freue ich mich immer sehr 🙂
    Und falls ihr zufällig eine vegane Variante vom Zwiebelkuchen hättet, wäre das natürlich auch genial!

    Antworten
  95. Ich gehe in diesem Jahr ganz entspannt in den Herbst hinein. Der Sommer war erholsam und nun freue ich mich auf die nächste Jahreszeit. Ich hoffe, dass ich viel Zeit zum Backen finden werde und freue mich über Brotrezepte! Der Geruch von frisch gebackenem Brot ist einfach unschlagbar!

    Antworten
  96. Das klingt ja richtig lecker und passt zur Kürbissaison.
    Ich würde mich über Tofu-Rezepte freuen.
    Herbstliche Grüße von Andrea

    Antworten
  97. Der Sommer war schön aber stressig, da ich ehrenamtlich in einem Bürgerbad arbeite, war dieses Jahr viel zu tun und das Essen bzw. selber kochen kam ein wenig zu kurz. Jetzt sehne ich mich nach gesundem und gut gewürztem Essen. Eintöpfe, Chillis und viel Gemüse. Rotkohlrezepte sind toll, denn meistens braucht man ja nicht den ganzen Rotkohl für 2 Personen, da kann es ruhig mal mehrere Tage Rezepte mit Rotkohl geben. Rosenkohl liebe ich auch.

    Antworten
  98. Ich bin extrem entspannt, lese viel, und wuensch mir Herbstrezepte mit Maronen!! 🙂

    lg

    Antworten
  99. So ein tolles Rezept! Im Herbst muss es für mich immer etwas Wärmendes geben und das scheint mir perfekt nach einem frischen Herbsttag

    Antworten
  100. Das klingt so lecker. Leider mag nur ich hier Kürbis in der Familie…naja .

    Nach dem Sommer bin ich sehr erholt und freu mich auf den Herbst. Ich fände ein „Gulasch “ Rezept toll. Auch gerne ohne Fleischersatz.

    Antworten
  101. Ich finde wir hatten dieses Jahr so einen guten Sommer, dass man den Herbst noch viel mehr genießen kann!
    Ich finde Suppen für die kälteren Tage toll und fänd schön da noch mehr Inspiration und tolle Rezepte zu sehen, damizt es nicht immer Kürbissuppe geben muss 😀

    Antworten
  102. Der Herbst,ein ungestümer Mann, eilt hier im Laufschritt schon heran…
    Ich liebe den Herbst am allerallermeisten aller Jahreszeiten, die Farben, das goldene Licht, all das Obst und Gemüse, was geerntet werden kann. Wir haben hier eine Menge an Äpfeln im Garten und Süsskartoffel und Aubergine en masse. Neue Rezeptideen dazu wären toll. Hatten schon zuoft Süsskartoffelpommes, gefüllte Aubergine u.d Apfelcrumble.
    Herbstliche Grüsse

    Antworten
  103. das mach ich bestimmt nach. vermisse mal was mit meal preb- so Vorbereitungen für die arbeit-zum mitnehmen usw

    Antworten
  104. Ui das koch ich gleich nächste Woche nach! Das Chili aus eurem Grill-Buch kenn ich schon, aber ein Chili mit Pumpkin Spice ist mal was anderes. Bin gespannt 🙂

    Antworten
  105. Ich werde das Gericht garantiert nach kochen! Die Kombination klingt einfach super! 🙂

    Antworten
  106. Das probiere ich jetzt aber direkt aus! 🙂 Ich freu mich im Herbst über Eintopfgerichte, die so richtig durchwärmen, wenn’s draußen stürmt und regnet.

    Antworten
  107. Dieses Rezept hat sich definitiv an die Spitze meiner „Herbst-Koch-Liste“ gemausert. Und allein von der Optik her zurecht! Damit das alles so etwas werden kann, wäre der Topf natürlich ein Segen – gerade, weil mir der Umzug in die erste eigene Wohnung bevorsteht und man langsam merkt, dass Töpfe ja doch nicht an Bäumen wachsen.
    Für die nahe Zukunft würden mich vor allem auch süße herbstliche Genüsse interessieren – von Gebackenem hin zu Desserts wäre ich auf jeden Fall voll dabei!

    Antworten
  108. nach sommer kommt herbst und irgendwie freut man sich doch auf diese warmen herbstnachmittage an denen man durch die natur spaziert und die sonne nochmal aufsaugt! der start in den herbst ist daher immer wieder schön!
    außerhewöhnliche eintöpfe fände ich spannend! die gehören nämlich auch zum herbst dazu😊

    Antworten
  109. Boah sieht das lecker aus! Vor allem mit Kürbis!!! Wird so schnell wie möglich ausprobiert 🙂

    Antworten
  110. Der Herbst ist nach dem Sommer meine zweitliebste Jahreszeit. Deswegen freue ich mich sehr und mache auch schon ganz viel Obst ein. Es ist nur auf einmal so kalt 😀

    Antworten
  111. Was für ein tolles herbstliches Rezept! Ich würd mich noch über Rezepte mit Pfifferlingen freuen! Und natürlich auch noch weitere Rezepte in denen man das Pumpkin Spice verwenden kann!

    Antworten
  112. Das ist in der Tat der perfekte Start um den Herbst zu begrüssen ❤ Direkt gespeichert und so werde ich die Gäste auf unserer Bienenjahr-2018-Abschlussparty kulinarisch verwöhnen. Serviert im genialen Le Creuset isst das Auge dann noch zusätzlich mit. So wundervoll

    Antworten
  113. Auch wenn ich den Sommer mag, freue ich mich wirklich jedes Jahr neu auf den Herbst. All das bunte Laub bunt leuchtend in goldener Herbstsonne, herbstliche Blumenpracht, neue Gemüse-Vielfalt, stürmische Abende gemütlich zuhause verbracht, die warme Kleidung wieder hervorgekramt… All das liebe ich!

    Antworten
  114. Ich freue mich auf die Kraut-Zeit und da darf Inspiration von euch natürlich nicht fehlen! 🙂
    Danke für das tolle Rezept!

    Antworten
  115. Whow!
    Wieder ein tolles Rezept von euch. Wenn ich das lese, könnte ich mich reinlegen.
    Wird heute Abend gekocht, Kürbis habe ich noch im Garten.
    Danke für eure tollen Rezeptideen!!

    Antworten
  116. Ich kann vom Sommer gar nicht genug bekommen! 😀
    Ich nehme auch 360tage im Jahr Sommer! 🙂
    Dennoch LIEBE ich Kürbis! Das habe ich diese nun schon 3x mal gegessen🙈
    Euer Kürbis Chili wird dementsprechend definitiv am Wochenende getestet!
    Herbstrezept, die ihr für uns ausprobieren solltet?🤔
    Rezepte mit Rotkohl! Birnen (die liebe ich auch!), die perfekten Kartoffelklöße sind mir noch nicht gelungen, und noch mehr Kürbis natürlich, und Steckrüben vielleicht? Ich kenne mit Steckrüben nur ein einziges Rezept von meiner Mama, welches übrigens toll ist. Aber habt ihr dazu noch Ideen?
    Liebe Grüße und: weiter so! Ich finde euren Blog total klasse!

    Antworten
  117. Seit ein paar Jahren liebe ich den Herbst mit all seinen bunten Farben, dem gemütlichen Einkuscheln auf der Couch und den ruhigeren Zeiten. 🙂

    Antworten
  118. Ach ja, so kann der Herbst kommen!

    Antworten
  119. Eure Rezepte lassen mir immer das Wasser im Mund zusammen laufen. Sie sehen so schön aus und die Zutaten sind so fein. Gerade der Tipp mit dem Kakaopulver. Ich würde mich sehr über den Topf freuen.

    Antworten
  120. Das sieht wieder mal klasse aus!! Ich freue mich schon aufs Nachkochen 🙂

    Antworten
  121. Kürbis ohne Ende! Mhhhh oh ich will diese Rezept machen!

    Antworten
  122. Hmm, lecker!! Da kommen mir Kürbisspätzle in den Sinn. Vielleicht könnt ihr ein gutes veganes Spätzle Rezept entwerfen… 🙂

    Antworten
  123. Tolles Rezept! Ich lieb ja Kürbis im Herbst/ Winter, gerne mehr mit Kürbis, damit man auch mal was anderes als Suppe draus macht 😉
    Nach dem langen und heißen Sommer kann ich es auch kaum noch abwarten Kopf über in die kältere Jahreszeit zu springen und alle herzhaften Gerichte kochen und Kuschelpullover anziehen.

    Antworten
  124. Endlich Herbst 🍃🍂🍁. Herrlich, dass wir hier Jahreszeiten haben, die man dank Euren saisonalen Rezepten immer wieder neu entdecken und celebrieren kann. Vielen Dank für die Inspiration! Lg, Lena

    Antworten
  125. Wow, das sieht verdammt lecker aus. Allerdings habe ich erst mal genug von Kürbis, da es den bei mir jetzt eine Woche täglich gab 😉 Habe euer Japanisches Muskatkürbis Curry probiert, aber alleine isst man eben ewig an so nem Kürbis.
    Dennoch ein Augenschmaus, euer neues Rezept.
    Weiter so!

    Antworten
  126. Auch wenn der Sommer heiß und lang war…..ich freue mich auf die Kürbiszeit. Danke für das tolle Rezept!

    Antworten
  127. Ich bin ja bekennender Fan von Euch. 😁 Ich mag viele Eurer Rezepte – wie wäre es mal wieder mit einem tollen Auflauf oder traditionelle Küche nur Vegan… Liebe Grüße Claudia

    Antworten
  128. Ich liebe Creme Vega ❤️ Muss ich unbedingt mit diesem Chili ausprobieren!

    Antworten
  129. mmmmmh sieht lecker aus! eine kürbis lasagne fände ich auch toll 🙂

    Antworten
  130. Das klingt nach einem perfekten Chili! Da geh ich doch gleich mal einen Einkaufszettel fertig machen 😋

    Antworten
  131. Oh das trifft sich gut, in meinem Gefrierschrank liegt noch ein halber Kürbis der darauf wartet verarbeitet zu werden… und jetzt wo der Herbst da ist passt ein Chili perfekt! 🙂 Danke für das Rezept 🙂

    Antworten
  132. Es geht nichts über leckere Kürbisrezepte, ob pikant oder süss – Kürbis geht immer 🎃 Übrigens, der Pumpkin Spice Latte in der berühmten Kaffeekette ist nun auch vegan – wenns mal schnell gehen muss 🌱
    Danke für das tolle Rezept, wird so bald wie möglich nachgekocht, ich markiere euch dann mal wieder auf Instagram 😊👍🤗

    Antworten
  133. Ohh that chili looks delicious😍😍😍 gotta try it soon!!

    Antworten
  134. Das hört sich lecker an. Kürbis in Kombi mit Linsen wird diese Woche noch ausprobiert

    Antworten
  135. Das Chili kann sich echt sehen lassen 😍 das wird definitiv ausprobiert! wärmende Suppen sind immer top im Herbst. Ansonsten freue ich mich über mehr Kürbis-Kreationen. Oder ein leckeres Rezept mit Pfifferlingen?

    Antworten
  136. Das sieht ganz fantastisch aus! Zum Glück habe ich noch einen Kürbis Zuhause liegen, ich weiß jetzt endlich, was ich mit ihm anfangen werde!

    Antworten
  137. Das sieht sehr lecker aus! Muss ich definitiv bald ausprobieren 🙂

    Antworten
  138. Heute direkt ausprobiert. Ein paar kleine Änderungen mussten sein, um der Vorratssituation gerecht zu werden.
    Wir haben es mit Reis gegessen, den Hokkaido durch Butternut ersetzt und mehr schwarze Bohnen verwendet.
    War super lecker und meine 1 3/4 jährige hat eine riesige Portion vertilgt.

    Antworten
  139. Ich mag sehr gerne eure zuckerreduzierten bzw. gesund gesüßten Backrezepte. Ich würde mich also im Herbst über viele Rezepte für Brote, Kuchen, Kekse etc. freuen, die Wärme ausstrahlen und nach Herbstgemütlichkeit schmecken. 🙂

    Antworten
  140. Ja sowas, lest ihr meine Gedanken? Da frage ich seit gestern meinen wundervollen Hokaido, was ich aus ihm machen soll. Denn zu etwas nur Halbleckerem ist er mir zu schade. Und nun euer Rezept, wie toll das schon von den Zutaten klingt!! Ich freue mich schon auf morgen 🙂

    Antworten
  141. Oh das hört sich traumhaft an! Hab ich mir gleich mal abgespeichert, wird ziemlich sicher mal nachgekocht diesen Herbst 😍

    Antworten
  142. Wie lecker, wird sofort nachgekocht! Da ich im Oktober Geburtstag habe, war ich schon immer total der Herbstfan. Zum Geburtstag gabs traditionell immer Kürbissuppe und Zwiebelkuchen, daher würde ich mich sehr über neue Variationen oder Anregungen freuen!

    Antworten
  143. Uhh das sieht lecker aus.
    Ich würde mich auch über mehr Polenta Rezepte von euch freuen <3

    Antworten
  144. Ich bin froh, dass die Hitze wieder vorbei ist und einem nicht jede Bewegung den Schweiß auf die Stirn treibt.

    Antworten
  145. Genau so ein Chili brauche ich jetzt zum Aufwärmen nach dem plötzlichen Herbsteinbruch. Vielen Dank für eure immer tollen Rezepte! 😊

    Antworten
  146. Ja, ich freu mich auch sehr auf den Herbst. Die bunten Wälder, die klare Luft, der Duft, die Spinnweben morgens auf der Wiese und die Tautropfen. Und einfach auf wieder mehr kochen: Suppen, Eintöpfe oder Quiches…Bei uns gab es früher immer Zwiebelkuchen zum frisch gepressten Apfelsaft von Streuobstwiesenäpfeln…..so würde ich mich über verschiedene Quicherezepte/Gemüsekuchenrezepte mit Herbstgemüse freuen oder Gemüsestrudel …finde ich eine wunderbare Möglichkeit um die diesjährige Fülle an Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten zu verarbeiten. Und ich bin ein absoluter Rote-Bete-Fan 🙂 Neben Kürbis und Schwarzkohl gehört die Rote Bete auf jeden Fall zu meinen Herbst-Lieblingsgemüsen.
    Danke euch für eure immer so tollen und kreativen Rezepten, werde dadurch immer wieder neu inspiriert und die Bilder sind einfach unglaublich schön! Danke und liebe Grüße nach Ulm 🙂

    Antworten
  147. Oh perfekt, das Rezept kommt gleich auf die ToDo Liste für nächstes Wochenende!

    Antworten
  148. Mega lecker!!! Freu mich darauf es zu testen!!

    Antworten
  149. Oh, das sieht super lecker aus! Ich mag den Herbst unheimlich gerne (weniger wegen den Temperaturen, mehr wegen dem Herbstgemüse). Kürbis und Pilze sind einfach toll!

    Antworten
  150. Kürbis-Chilli, auf die Idee wär ich gar nicht gekommen. Klingt nach einem Rezept, mit dem ich meinen Mann auch fleischlos glücklich machen könnte! Muss probiert werden.
    Wie wäre es denn mal mit einem Pumpkin Pie Rezept?

    Antworten
  151. Es kann nicht bunt genug sein. Topf und Essen.
    Ich liebe im Herbst Eintöpfe, aber auch Grünkohl finde ich toll. Habt ihr Ideen für eine Alternative zur klassischen Mettwurst- Einlage? LIebe Grüße und vielen Dank für den tollen Blog

    Antworten
  152. Das probiere ich gleich am Wochenende für meinen Besuch aus.Danke für das tolle Rezept.

    Antworten
  153. Suppen, Lasagne, Aufläufe sowas ist schon sehr nice 🙂 und dann bitte noch die passenden Nachspeisen!

    Antworten
  154. Hey. Das sieht unglaublich gut aus und ich habe in meiner Gemüsekiste gerade einen Kürbis bekommen…heute Abend wird gekocht 🙂 der Herbst ist so schon schön und die Kürbisgerichte verfeinern ihn. Schöne Grüße aus Hamburg
    Ray

    Antworten
  155. Oh, das sieht ja lecker aus. Ich liebe den Herbst und all die herbstlichen Rezepte! <3

    Antworten
  156. Das sieht mal wieder super lecker aus 🙂 Ich liebe den Herbst- die Farben und Gerüche, das Rascheln des Laubes…Ich freue mich über mehr Rezepte mit Pilzen und anderem Herbstgemüse wie Steckrüben und Maronen. Herbstliche Grüße 🙂

    Antworten
  157. Ich würde mich sehr über einen Menü-Vorschlag freuen, den man gut im November kochen kann (statt Martins-Gans 😉), oder leckere Heissgetränke, um sich nach langen Spaziergängen wieder aufzuwärmen

    Antworten
  158. Genau nach meinem Geschmack, wird definitiv ausprobiert!

    Antworten
  159. Wird ganz bald ausprobiert. Sieht wie immer unglaublich lecker aus!

    Antworten
  160. Direkt ausprobiert! Eine super leckere Chili-Variation. Ich liebe Herbst, das ist die hyggeligste Zeit des Jahres. Bei mir im Garten sind sehr viele Äpfel und ich wünsche mir noch ein apfeliger Kuchen- oder NachspeiseRezept.

    Antworten
  161. Wow, das sieht verdammt lecker aus und passt perfekt zur einsetzenden Herbststimmung (endlich Herbst! Yay!).
    Ich freue mich immer über Kürbisrezepte, gerne Mahlzeiten, die man gut am Sonntag vorbereiten kann für die ganze Woche.
    Und über so einen Topf würde ich mich natürlich auch sehr freuen 😉

    Antworten
  162. Sieht super lecker aus!! 😋

    Antworten
  163. Oh sicher ein leckeres Rezept, freue mich auf das Nachkochen. Der Sommer war mir definitiv zu heiss und ich freue mich auf Wind & Herbstwetter. Was ich gerne mehr einbauen würde in salzige Rezepte, Esskastanien❣️ Danke

    Antworten
  164. Super Rezept!

    Antworten
  165. Ich liebe den Herbst. Von Kürbisrezepten kann ich nicht genug bekommen und auch Pilze gehen immer 🙂
    Süße Rezepte mit Äpfeln gehen auch immer.

    Antworten
  166. Ich weiß nicht, was ich mehr liebe. Bohnen oder Kürbis. Das muss in großen Mengen nachgekocht werden.
    Das wird gleich morgen ausprobiert, da ich noch einen Kürbis Zuhause habe! *-*

    Antworten
  167. So einen Bräter wünsche ich mir schon Jahre! Träumen! Und dann noch das Chili was braucht man mehr?!?!

    Antworten
  168. Das sieht super lecker aus. Und der grüne Beäter zum rot, orangenen Chilli gibt dem ganzen noch mal einen richtig schönen Farbakzent. In so einem Bräter macht das kochen bestimmt nochmal mehr Spaß und ich koche jetzt schon so gerne.

    Antworten
  169. Ich liebe den Herbst, die Farben, das Licht und das Essen! Chilli mit Kürbis ist eine tolle Idee! Das werde ich ganz schnell nach kochen. Danke euch für die tollen Rezepte und das super Gewinnspiel.

    Antworten
  170. Ich freue mich zwar auf die herbstlichen Farben und das Rascheln des Laubs, aber ich mag es leider einfach nicht kühl, daher freue ich mich einfach auf den Sommer 2019 🙂 Bezüglich des Essens freue ich mich auf weitere Kürbisrezepte und Eintöpfe 🙂
    LG Caro

    Antworten
  171. Als absoluter Fan von Kürbis werde ich dieses Rezept sicherlich gerne ausprobieren – das klingt mal wieder richtig mega gut und sieht immer so ansprechend aus bei euch. Dankeschön für die stets fabelhaften Kücheninspirationen und auch für die tolle Chance auf den froschgrünen Bräter – der ist ja mal cool! 🙂

    Antworten
  172. ich würde mich über Rezepte mit Kohl und Rote Beete freuen, da fehlen mir häufig Ideen!
    Das Chili klingt fantastisch und wird auf jeden Fall nachgekocht!

    Antworten
  173. Wie lecker das klingt! Ich liebe Chilis jeglicher Art. Ich freue mich auf den Herbst, auch wenn mir der Sommer jetzt schon fehlt. Am Herbst mag ich die tollen saisonalen Gemüsesorten wie Rüben und Kohl. Für Rotkohl oder Wirsing würden mir mehr Anregung und Rezeptideen gefallen <3

    Antworten
  174. Da kommt zusammen, was zusammen gehört – Chili und Kürbis. Wollte sowieso mal wieder eines kochen und nun hab ich von euch das perfekte saisonale Rezept dazu geliefert bekommen. Danke dafür. Es wird gewiss ein Gedicht.

    Antworten
  175. Das hört sich so lecker an! Und gerade mit Kleinkind bin ich dankbar für schnelle und einfache Rezepte 🙂
    Jetzt fehlt nur noch der passende Topf!
    Glg Steffi

    Antworten
  176. Klingt mal wieder unfassbar lecker!
    wird direkt nach dem Urlaub und ein paar letzten Sommertagen zurück im herbstlichen Deutschland ausprobiert :)))
    Danke für so tolle Inspirationen und viele, unglaubliche Rezepte.
    Liebe Grüße

    Antworten
  177. Das wird heute Abend direkt gekocht! Hoffentlich überzeuge ich damit meinen Freund, der tatsächlich bisher behauptet, dass er keinen Kürbis mag 🙂

    Antworten
  178. Das klingt ja superlecker! Wie wär’s mal mit einem Rezept für Flammkuchen?

    Antworten
  179. Ihr könnt meinetwegen den ganzen Herbst über nur noch Kürbisrezepte posten! 😀 Wie wär’s mit einem Pumpkin Spice Latte?

    Antworten
  180. Super schönes Chili, Danke für die Inspiration, das werde ich kochen, sobald ich Zeit habe und ich mich mal wieder frage, was es eigentlich am Wochenende zu Essen geben soll. Dazu gibts selbstgemachtest Sauerteigbrot!
    Auch wenn ich den Sommer jetzt schon vermisse, ist Herbstzeit definitiv Kürbiszeit und im Moment ganz hart Zucchinizeit!
    Wie wäre es mal mit einem Quiche-Rezept?
    Liebgruß,
    Isabell

    Antworten
  181. Tolles Rezept passend zum Herbst Start! Sieht super frisch und lecker aus! So macht vegan sein Spaß! 🙂

    Liebe Grüße!

    Antworten
  182. Ich würde mich total über Rezepte mit Kohl freuen! Ich mag den Herbst schon, aber ein warmer Herbst wäre schöner:) Sehr cooles Rezept!

    Antworten
  183. Ich LIEBE Kürbis, das Rezept wird gleich diese Woche nachgekocht.

    Antworten
  184. Ich liebe den Herbst! Alles ist so gemütlich und die bunten Blätter machen mich irgendwie glücklich! Rezepte wie dieses finde ich sind genau das richtige! M liebsten alles mit Kürbis!! Oder auch gut: selbstgesammelte Pilze!

    Antworten
  185. Das klingt nach einem Rezept,was ich mal wieder testen muss.Kürbis ist eine ganz feine Sache und passt meiner Meinung nach unheimlich gut zu so feurigen Gerichten wie Chili.Ich bin schon gespannt😊

    Antworten
  186. Hallo ihr Lieben,
    Ich finde Auflaufrezepte immer ganz toll .

    Lg Sarah

    Antworten
  187. Da gehe diesen ich Samstag über den Wochenmarkt (pures Herbstfeeling übrigens für mich in Herbstkleidung, im westfälischen gelegentlichen Nieselregen und Kürbissen überall) und überlege verzweifelt, wie ich denn diesen Kürbis an den Mann bekommen kann… tadaa da hab ich‘s. Er ist schon von einigen Gerichten eures Blogs überzeugt worden auch wenn er kein Veganer ist, aber bei Kürbis und Fisch wird er pingelig 😅 Gottseidank gibt es bei uns keinen Fisch, also nur noch der Kürbis, der ihm schmackhaft gemacht werden muss – ich probiere es mal 😊

    Antworten
  188. Ich freu mich schon aufs Ausprobieren, Chili ist mein alltimefavourite Herbst und Winteressen 😍
    Ich würde mich auch waahnsinnig über den Gewinn freuen, dann schmeckts sicher gleich noch besser 😊
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    Antworten
  189. Nie lässt es sich schöner kochen als im Herbst 💕 herrlich sieht das aus!

    Antworten
  190. Nach diesem ausführlichen sommer freue ich mich umso mehr über die ersten kühlen hersttage! Die reiche bunte ernte des jahres auf den marktständen macht mich besonders glücklich und inspiriert mich zum kochen und backen. Über rezepte mit kürbis, zwetschgen und pilzen würde ich mich besonders freuen!
    Danke für dieses tolle rezept:)

    Antworten
  191. Das klingt so lecker! Perfekt für die kalten Tage die jetzt kommen! 🤤😍 Rezept wird gespeichert und die Gewürzmischung heute Abend zubereitet. Freu mich drauf! 😍

    Antworten
  192. Erholt vom Sommer und die erste Vorfreude sich mit einem dicken Pullover und leckerem Kakao aufs Sofa zu kuscheln.

    Kochen für den Herbst? Jegliche Art von Eintöpfe bitte – Pastinaken, Rote Beete, Mangold. Was zum Naschen mit Äpfeln. Heute Abend werd ich erstmal euer Chilli probieren!

    Antworten
  193. Ich liebe Kürbis in all seinen Varianten – da muss ich dieses Rezept unbedingt ausprobieren!

    Antworten
  194. Yummy! Das sieht ja toll aus. Muss ich gleich probieren.

    Antworten
    1. Wow, toll! Endlich ein Rezept für Kürbis Gewürz! Wollte schon ewig mal ne Kürbis-Gewürz-Chai-Latte machen. Und das Chili probier ich demnächst bestimmt auch mal aus! Schicker Topf, übrigens, kann man den auch auf den Grill stellen? Der nächste Sommer kommt ja bestimmt 😉

      Antworten
  195. Oh my god, das sieht absolut fantastisch aus. Das wird heute Abend direkt ausprobiert. Ich rieche jetzt schon förmlich die Gewürze und schmecke den Kürbis auf der Zunge! Das wird ein Fest!!!!

    Antworten
  196. Oh wow, das sieht verdammt lecker aus! Einen Le Creuset Bräter möchte ich schon soo soo lange haben, aber mein Geldbeutel macht das bisher einfach nicht mit 😀

    Antworten
  197. Kürbis ist so vielfältig und lecker. Dafür nimmt man die paar Grad weniger draußen gerne in Kauf 😊

    Antworten
  198. wie wärs mit Karotten… Knödel…karotten…karotten,…

    Antworten
  199. Chilis und curries und Eintöpfe sind einfach der Knaller für Herbst und Winter! Danke und gerne mehr davon ♡

    Antworten
  200. Ihr Lieben! 🙂
    Sagen wir mein Spätsommer war nervenaufreibend und dementsprechend erschöpft bin ich nun zu Herbstbeginn. Aber: Es ist einfach das Schönste, an Taubenetzten Spargelfeldern vorbeizufahren, frische Regenluft einzuatmen, diese unfassbare Obstfülle zu genießen (ich esse gerade wirklich jeden Tag Feigen aus Nachbars Garten, Pfirsiche, Zwetschgen, Birnen und Äpfel gab es auch reichlich). Ich liebe den Herbst und ich freue mich so sehr auf die kommende Zeit. Endlich wieder Ockerfarbene Strickpullis, dampfende Tassen und gemütliche Stimmung!
    Ich finde es um ehrlich zu sein ziemlich süß, dass ihr fragt was wir uns so wünschen 😉
    An grauen Herbsttagen mit kriechender Kälte liebe ich es sehr, den Tag mit Soulfood-Porridge zu beginnen. Schön warm und voller Dinge die glücklich machen. Rezepte mit Feigen wären auch toll, süßes Gebackenes mit vielen Gewürzen und Auflauf! Hui, das ist Herbst für micht. Und für euch so? 🙂

    Habt wunderbare erste Herbsttage und ganz liebe Grüße,
    Rahel

    Antworten
  201. Ich liebe den Herbst! Vor Allem die meterlangen Schals und die Kuschelsocken. Trotzdem hätte der Sommer dieses Jahr noch ein paar Wochen länger dauern dürfen.. naja. Ist aber gut so wie es ist.
    An Rezepten wünsche ich mir Alles was wärmt 😉 oder was mit Schupfnudeln und gerne mehr Kürbis oder Steckrübe…

    Antworten
  202. Ich bin auch schon total in Herbststimmung und freue mich auf die Eintopf- und Kürbiszeit.

    Antworten
  203. Der Herbst ist meine absolut liebste Jahreszeit! Endlich kommen wieder all die leckeren Herbst-Gerichte auf den Tisch. Euer Kürbis-Chili klingt fantastisch und wird auf jeden Fall nachgekocht. Eure Kürbis-Spinat-Lasagne ist auch unschlagbar! Ich würde mich über Pilzrezepte freuen, am liebsten mit Pfifferlingen, Steinpilzen, Parasol oder krause Glucke. 🙂
    In dem Le Creuset Bräter würde ich zuallererst einen herzhaften Eintopf zubereiten.
    Vielen Dank für eure tollen Rezepte und Inspirationen, ich verfolge euch schon sehr lange.

    Antworten
  204. Der Sommer war bombastisch, hat aber auch sehr viel Arbeit mit sich gebracht. Wir hatten jede Menge Obst zu verarbeiten und ich freue mich deshalb auf regnerische Wochenenden auf dem Sofa :-). Ich bin ein riesiger Cannelloni Fan und würde mich über ein Cannelloni-Rezept mit saisonaler Füllung freuen! Oder Kohl-Rezepte – ich bin da leider etwas unkreativ was die Verwendung dieses vitaminreichen und saisonalen Gemüses betrifft 🙂

    Antworten
  205. Ich wollte pünktlich zum Herbstanfang endlich mal wieder eine Zwiebelkuchen-und-neuer-Wein-Party schmeißen, aber ein gutes veganes Rezept zu finden ist gar nicht so einfach! Vielleicht habt ihr ja ein tolles Rezept in petto? Ich habe auf jeden Fall (noch) kein Rezept für Zwiebelkuchen auf eurem Blog gefundenen!

    Antworten
  206. Der heißen Tage sind noch gar nicht so lange her, aber ich habe schon den ein oder anderen Eintopf und mindestens 3 Kürbisse verspeist! Ich liebe den Herbst einfach, denn das deftige Essen tröstet mich über das Ende des Sommers hinweg. Das Chili muss ich unbedingt mal ausprobieren. Von mir aus könnt ihr von nun an in jedes Rezept etwas Kürbis schmuggeln….Kuchen, Brot, Porridge… Ich bin gespannt! 🙂

    Antworten
  207. Das hört sich super lecker an!! Für Rezepte mit Kürbis bin ich immer bereit.
    Dieses Rezept wird auf jeden Fall diese Woche ausprobiert!!

    Antworten
  208. Soo lecker 😋!!! One Pot : genial, Kürbis: one of my favorites ! Das muss probiert werden 💪🏼…
    Allerdings bekomme ich die Creme Vega bei uns nirgends 🙁
    Liebe Grüße 😊

    Antworten
  209. Das Rezept klingt richtig super! Als ich vegan geworden bin, habe ich mich quasi nur von Chili sin carne ernährt, weil es so einfach war, und es sogar meiner Familie geschmeckt hat. Ich war schon länger auf der Suche, nach einer Variation, aber die haben mir alle nicht so gut gefallen. Ich freue mich riesig darauf, das Chili auszuprobieren!

    Antworten
  210. Sehr coole Idee!

    Antworten
  211. Oh wow, die ersten Herbst-vibes kommen wirklich inzwischen an! Hier in den NL, wo ich studiere, geht seit einer Woche ein fieser kalter Wind und ich würd mich am liebsten in eurem Chili einbuddeln! Obwohl ich kein Fan bin von ‚Pumpkin Spice Latte‘, hau ich immer Zimt und Kardamom in meine Curries und Chilis! Und mit Kürbis sowieso!

    Antworten
  212. Das Gericht sieht super lecker aus, werde es auf jeden Fall nachkochen – mein Mann ist ein absoluter Kürbisfan!
    Das Gewinnspiel ist auch eine sehr tolle und liebe Aktion von euch! <3

    Antworten
  213. Der Sommer war eine ausgewogene Mischung aus aufregend und entspannend. Aber ich bin ein Herbstkind, deshalb freue ich mich, dass nun meine Jahreszeit mit den dazu passenden deftigen Gerichten wieder beginnt! Gebt mir alles mit Kürbis, gebt mir Röstaromen, Umami und Pasta! Happy Herbst!

    Antworten
  214. Die Kombination Kürbis, Chilli und Pumkin Spice klingt super. Ich bin mir sicher auch meine zwei kleinen Jungs werden es lieben! Danke für die Inspiration!

    Antworten
  215. Der Eintopf klingt absolut super und kommt gerade recht, denn wir haben noch mach einem simplen Rezept für diese Woche gesucht.
    Diesen Sommer konnte ich leider nicht wirklich das Wetter draußen genießen, deshalb würde ich mich eigentlich über noch ein bisschen Spätsommer Wetter freuen, aber auf den Herbst freue ich mich genauso.
    Mein Favorit unter euren Rezepten ist bisher der Süßkartoffel Linsen Eintopf, die Chancen stehen also gut, dass es demnächst vielleicht einen neuen Platz 1 geben wird.
    Macht weiter so!

    Antworten
  216. Ich freue mich jedes Jahr wieder auf den Herbst. Endlich wieder Kerzen anzünden, Zeit zum Lesen und Kuschelpullis tragen. Der Sommer war eher stressig bei mir, weil viel passiert ist. Also freue ich mich umso mehr über ein bisschen Entschleunigung.
    Bei Rezepten freue ich mich über alles mit Kürbis. Da kann man nichts mit falsch machen und die Saison ist leider viel zu schnell wieder vorbei.

    Antworten
  217. Das sieht super aus, ich liebe Kürbis Chili und eure Variante mit braunen Linsen werde ich ganz schnell ausprobieren. Das hilft bestimmt gut als wärmender Tröster über das schlagartige Ende des Sommers hinweg. Als riesen Eintopf Fan freu ich mich auch schon auf die kühlere, aber bunte Jahreszeit.
    Danke für eure schönen Koch-Inspirationen

    Anne

    Antworten
  218. Das wird sofort nachgemacht, wenn wir aus dem Urlaub zurück sind! Klingt sehr lecker und bis jetzt schmeckte jedes nachgekochte Rezept hervorragend 🙂 Danke für die Inspiration!

    Antworten
  219. Das Rezept klingt so gut! Ich liebe Kürbis sehr und im Herbst vergeht keine Woche ohne ihn! Ich bin entspannt aus dem Sommer in den Herbst gestartet und freue mich Stunden in der Küche zu verbringen und die besten Eintöpfe zu kochen! Die sind mein absolutes Herbst-highlight, nachdem im Sommer immer die Devise ‚Je kälter desto besser galt! 🙂

    Antworten
  220. Ganz große Kürbisliebe! Danke für eure immer wieder neuen Inspirationen und Rezepte rund um das orangefarbene Glück 🎃😍

    Antworten
  221. Ich finde mit Kürbis seit ihr im Herbst schon ganz weit vorne! 😀
    Zusätzlich sind Quitten ganz interessant und nicht so die gängige Zutat.

    Antworten
  222. Ich muss zugeben mit Kürbis habe ich noch nicht allzuviel gekocht, aber ich glaube dieses Kürbis Chilli werde ich definitiv mal ausprobieren. 🙂

    Antworten
  223. Ich liebe den Herbst, es gibt doch nichts schöneres als sich nach einem langen, sonnigen Sommer wieder einzukuscheln, Tee zu trinken und leckere Eintöpfe kochen zu können. Eure Rezepte sind dabei einfach IMMER hilfreich. Im Herbst bleibt auch wieder mehr Zeit sich in der Küche auszuprobieren.

    Antworten
  224. Ich freue mich tatsächlich auf den Herbst! So sehr in den Sommer liebe, der Gedanke an knisterndes Laub, bunte Bäume, kuschelige Rollkragenpullover und dicke Strumpfhosen lässt mein Herz höher schlagen 🙂 Und jetzt kann ich eeendlich wieder Eintöpfe, Suppen usw. machen ohne dabei beim Essen den Hitzetod erleiden zu müssen. Omis Kartoffelsuppe, Mamas Kürbis-Orangen-Suppe, Dahl… ich liebe sie! Also: Der Herbst darf kommen und ich werde ihn mit offenen Armen empfangen 🙂

    Antworten
  225. Ich liebe den Herbst und nicht nur, weil dann mein Geburtstag ist 🙂 Ich mag den Sommer natürlich auch, ich fühle mich auch sehr erholt, aber der Herbst ist einfach nur schön. Man kann ohne schwitzen müssen maßenweise Suppe und Tee/Kekse verspeisen 😉 Spaziergänge im Wald sind dann besonders schön, da sich die ganze Natur verändert und man den Wechsel miterleben kann. Herbstrezepte reichen von Pumpkin Pie bis dampfende Gemüse-Eintöpfe. Es gibt so viele Zutaten, um wärmende Gerichte zu zaubern 🙂 Ich lasse mich einfach von eurem Blog inspirieren und überraschen!

    Antworten
  226. Das ist eine tolle Idee mit dem Kürbis in dem Chilli!
    Ich liebe Kürbis, er passt zu so vielen Gerichten.
    Danke auch für das Rezept für das Pumpkin Spice, habe ich gerade nach gesucht.
    Wie wäre es mal mit einem leckeren Kuchen mit Kürbis?

    Antworten
  227. Hört sich nach dem perfekten Rezept für diesen schönen Herbstanfang an. Ich werde es ausprobieren. Habe sogar noch eine Vega Creme zu Hause… 🍲

    Antworten
  228. Das Rezept klingt unglaublich lecker ! Das probiere ich auf jeden Fall aus! Endlich mal wieder etwas Neues in meiner „Kürbisküche“ ! Irgendwie macht man ja doch immer die gleichen Gerichte… Danke für die Inspiration !

    Antworten
  229. Sehr leckeres Rezept! Werde ich ausprobieren😍

    Antworten
  230. Das hört sich nach einem perfekten Herbstgericht an! Wird auf jeden Fall nachgekocht. 🙂

    Antworten
  231. Chili gehört auch zu meinen abosluten Lieblingsessen! Und mit Kürbis schmeckt wirklich alles bessr <3.
    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
  232. Ich mag den Herbst sehr, obwohl ich direkt mit einer Erkältung starte. Bald ist Maronenzeit, Rezepte dazu würden mich sehr interessieren 🙂

    Antworten
  233. Auf den Hebst freue ich mich jedes Jahr am allermeisten. Naja, vielleicht genauso viel wie auf den Frühling. Aber der Herbst ist immer ganz besonders, fast immer bedeutet er auch Neuanfang, irgendwie zieht sich das seit der Schulzeit so durch. Und so sehr ich den Sommer und die Tage am Badesee liebe, so sehr freue ich mich auf die kältere Luft, die goldenen Blätter und die Berge an Herbstgemüse. Sobald die ersten Zimtschnecken gebacken sind, ist der Herbst dann auch richtig eingeläutet. (Wusstet ihr, dass der 4. Oktober der nationale Tag der Zimtschnecken in Schweden ist?) Dieses Jahr habe ich mein eigenes Gemüsebeet gepachtet und rolle im Moment Kürbis nach Kürbis nach Hause. Über passende Rezepte freue ich mich da ganz besonders! Ich bin sehr gespannt und freue mich auf alle saisonalen Rezepte, die da noch kommen mögen.
    Liebe Grüße!

    Antworten
  234. Wow, über die Mischung habe ich noch nie nachgedacht 😍 Sonntag wird nachgekocht! Klasse Aktion

    Antworten
  235. Ui das sieht total lecker aus! Ich liebe den Herbst und Kürbisse 🎃 würde mich sehr über den Gewinn freuen ❤️

    Antworten
  236. Ich freue mich wahnsinnig auf den Herbst. Endlich in den Lieblingspullover schmeißen und besten Gewissens mit leckerem Essen und dem Lieblingstee auf die Couch. Perfekt dazu würden doch noch ein paar herbstliche Rezepte mit saisonalem Gemüse passen und noch mehr gemütliche Eintöpfe.

    Antworten
  237. Oh, das Rezept klingt ja unverschämt gut! Wird diese Woche auf jeden Fall noch nach gekocht und dann ist auch bei mir offiziell der Herbst angekommen 😊

    Antworten
  238. Oh, Kürbis 😍 ich liebe die Zeit so sehr und freu mich über jede Variante, in der man den Kürbis verwenden kann. Das Rezept werde ich die Tage direkt ausprobieren.

    Antworten
  239. Hey ihr Lieben, nachdem wir uns beide diesen Sommer ordentlich mit Arbeit zugestopft haben, freuen wir uns riesig auf den Herbst, um uns zuhause einzukuscheln und die Zeit zu zweit wieder richtig zu genießen 💑 Sobald es kalt wird werden wir zu richtigen Suppen-Kaspern & Eintopffanatikern. Eure Chilis haben wir schon allesamt durchprobiert und das Craftbeer-Rezept ist bisher unser Favorit. Jetzt sind wir gespannt auf die Kürbis-Variante! Seine absolute Lieblingssuppe ist die Kartoffel. Leider habe ich hier nach mehrmaligen Durchstöbern von Pinterest & Co. noch kein Rezept gefunden, um die klassische Variante noch ein bisschen aufzupeppen. Vielleicht kann man da was mit Süßkartoffel machen? Oder habt ihr eine andere Idee, um dem Ganzen etwas mehr Pepp geben? Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr uns hier ein passendes Rezept an die Hand geben könntet ☺️ Macht weiter so & ganz liebe Grüße! Laura & Raphael

    Antworten
  240. Uhh das sieht köstlich aus! 💕
    Perfekt bei diesem Kuschelwetter und kommt wie gerufen, da noch 2 Kürbisse aus dem Garten auf ihre Verwertung warten. 🙌🏼😍

    Antworten
  241. Das Rezept klingt super und wird bald nachgekocht! Ich freue mich total über den Herbst, mit gemütlichen Regentagen, Kuschelpullis und natürlich gutem Essen 🍂 ich würde mich sehr über den Gewinn freuen 😊

    Antworten
  242. Die kühle Luft, die tief stehende Sonne, der Liebingspullu, der endlich wieder aus den hintersten Ecken des Schranks gekramt werden darf. Ach, ich liebe den Herbst. Und mit diesem Rezept wird er bestimmt noch besser! Ich würde mich auch sehr über herbstliche Frühstücksrezepte freuen 🙂

    Antworten
  243. Das sieht schon wieder so toll aus und muss am nächsten Wochenende ausprobiert werden, ob mit oder ohne Socken sortieren! 😉

    Antworten
  244. Bin ja echt schlecht im Kommentare hinterlassen. Also sag ich euch einfach mal DANKE für die tollen Rezepte/Kochbücher. Man sieht die Liebe und Mühe die dahinter steckt und ich freu mich immer wieder über einen neuen Beitrag von euch 🙂

    Liebe Grüße, Cindy

    Antworten
  245. Die Kombi mit Kürbis und Chili ist super!! 👍

    Antworten
  246. Das klingt sehr-sehr lecker. Nach dem viel zu heissen Sommer bin ich richtig froh, dass der Sommer zu Ende geht. Das ist das Schöne am Herbst, die Farben, die Kürbisse, die typischen Gewürze. Werde ich auf jeden Fall nachkochen.

    Antworten
  247. Wow, das klingt richtig lecker! Ich liebe alles was mit Kürbis zu tun hat und werde es ausprobieren sobald die letzte Hausarbeit abgegeben ist. Also gerne weiter so, mit Kürbisrezepten macht Ihr nie etwas falsch, finde ich!
    Liebe Grüße.

    Antworten
  248. I’m totally NOT ready for fall but this chili would probably help me to ease into it! Is pumpkin puree frequently used in German sweets? If so, I’d love to see some pumpkin pastries !

    Antworten
  249. Tolles Rezept, bin ein absoluter Fan von OnePot. Eintopf im Herbst und Vega, was leider in vielen Supermärkten schon wieder aus dem Programm genommen wurde.

    Antworten
  250. Was für ein tolles Rezept. Ich liebe Kürbis. Der Topf dazu ist natürlich eine Schau und macht richtig Lust auf Herbst.
    Ich würde mich über weitere Rezepte mit Kürbis freuen oder vielleicht auch mit Steckrübe. Die ist so unterschätzt finde ich …

    Antworten
  251. Ein super Wohlfühlgericht!
    Gerne mehr davon für einen kuscheligen Herbst

    Antworten
  252. Super Sache! Der Garten meiner Mama ist voll damit – mit der Kürbis Lasagne (hab ich am Ende sogar an Weihnachten gekocht!) hab ich schon letztes Jahr alle überzeugen können dass es auch ohne Fleisch geht!

    Antworten
  253. Mmmmh, lecker. Ich freue mich über das leckere Rezept und werde es heute noch kochen. Es kommt genau richtig, bei dem schmuddeligen Wetter und den „eisigen“ Temperaturen um zumindest innerlich warm zu werden. Lg, Steffi

    Antworten
  254. Das hört sich sehr lecker an! Das koche ich gleich am Wochenende nach. Grüßle Bine

    Antworten
  255. Wow, schaut das lecker aus, werde ich unbedingt ausprobieren.

    Antworten
  256. Liebe Nadine,

    der Sommer war lang, heiß und zu trocken. Manchmal hat er mich trotz aller Freude über den vielen Sonnenschein müde gemacht, aber im Grunde war er ein Segen. Ich habe mich gefühlt wie im Süden Italiens und nehme ganz viel dieser Energie mit in die bevorstehende Herbst-und Winterzeit. Nur mein Gemüsegarten, der hat leider wirklich gelitten. Aber: Auf ein Neues ☺
    Liebe Grüße und tausend Dank für das sonnige Herbst-Rezept ❤

    Andrea

    Antworten
  257. Ich liebe den Herbst und alle Köstlichkeiten die auf uns zu kommen. Euer Chili hört sich unglaublich lecker an. Ich finde auch alles was n der Nähe von Kürbis liegt lecker, und musste schmunzeln beim Thema „sockensortieren“ . Freue mich über jedes weitere Kürbis Rezept von euch. Danke auch für den Gewürzmischungs Tip. Werde ich heute gleich ausprobieren. Viele Grüße. Uschi

    Antworten
  258. Oh das klingt nach einem Rezept, das ich unbedingt bald kochen muss!
    Würde gerne gewinnen, weiß nicht, ob das mit der Teilnahme geklappt hat. Mobil und im Halbschlaf waren die Felder so klein 😂

    Antworten
  259. Oh was für ein toller Topf, und auch noch in meiner Lieblingsfarbe!
    Der Herbst kommt mir jetzt wirklich gerade recht, Zeit für Kürbis, neuen Wein und auch mal drinnen bleiben dürfen 😉. Also immer her mit den herbstlichen Genüssen!

    Antworten
  260. Ich liebe am Herbst, dass man sich auch mal mit gutem Gewissen zu Hause auf der Couch einmummeln kann. Und, dass die Lust auf Eintöpfe auf jeden Fall ansteigt. Dafür wär der Topf natürlich ober mega hammer. <3

    Antworten
  261. Wow sowohl Chili als auch Topf sehen klasse aus! Ich liebe euren Blog!

    Herzliche Grüße!

    Antworten
  262. Das klingt super lecker! Ich als riesen Kürbis Fan würde jetzt im Herbst gerne weitere tolle Kürbis-Rezepte von euch durchstöbern 🙂 weiter so! Lea

    Antworten
  263. Das werde ich unbedingt diesen Herbsg ausprobieren, heute steht aber erstmal eure Selleriepfanne auf der To-Do Liste! 🙂 Ich finde es schön, dass ihr so saisonal kocht und im Herbst ist Kürbis ganz klar der Star, aber ich fände es auch toll mal was anderes an Gemüse auszuprobieren! Beispielsweise Rosenkohl, Pastinake oder Maronen 🙂 insbesondere bei den letzten beiden weiß ich nie so recht was ich damit machen könnte!

    Antworten
  264. Das ist eine super Idee, Kürbis mit ins Chili zu packen!
    Was mit Risotto geht ja auch immer, finde ich 😉

    Antworten
  265. Der Herbst ist auch eine tolle Jahreszeit, ich freue mich zum Beispiel auf die Apfelernte und das Pilze Sammeln in den bunt gefärbten Wäldern. Rezepte mit frischen Wildpilzen wären also toll…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.