Dinner Time

Im Ganzen gerösteter Blumenkohl mit Weißweinsauce & Pilzen

Im Ganzen gerösteter Blumenkohl mit Weißweinsauce & Pilzen

Mit Blu­men­kohl ist es häu­fig so: man liebt ihn oder man hasst ihn. Ganz ähn­lich wie bei Brok­ko­li oder Rosenkohl.

Wir sind defi­ni­tiv #Team­Blu­men­kohl und das nicht nur, weil er wahn­sin­nig gesund ist. Er lässt sich näm­lich unglaub­lich viel­sei­tig zube­rei­ten und von den faden TK-Rös­chen aus den 90ern, die man damals unter einem Kilo Hol­lan­dai­se-Sau­ce als Vege­ta­ri­er so vor­ge­setzt bekam – jap, ich erin­ne­re mich mit Grau­en an mein Kon­fir­ma­ti­ons­es­sen – sind wir zum Glück mei­len­weit ent­fernt. Mit so einem Gericht kann man näm­lich auch die größ­te Blu­men­kohl-Lie­be unwie­der­bring­lich zerstören.

Im Ganzen gerösteter Blumenkohl mit Weißweinsauce & Pilzen

Nein, ich rede von herr­li­chen Gerich­ten wie unse­rem wür­zi­gem Aloo Gobi, den cre­mi­gen und leich­ten Spa­ghet­ti Alfre­do oder unse­ren lecke­ren BBQ-Blu­men­kohl-Bites. Oder natür­lich von so einem wahn­sin­nig lecke­ren, im Gan­zen gerös­te­ten Blu­men­kohl, wie wir ihn dir heu­te kredenzen.

Der Clou: Das Gericht ist kin­der­leicht zuzu­be­rei­ten und doch traut man sich oft nicht so recht ran.

„Im Gan­zen geröstet?“

Das klingt irgend­wie auf­wen­dig und als könn­te viel zu viel schief­ge­hen. Oder natür­lich schlimms­ten­falls ein­fach fad schme­cken, wenn man bei der Gewürz­do­sie­rung ein biss­chen zu spar­sam ist.

Im Ganzen gerösteter Blumenkohl mit Weißweinsauce & Pilzen

Neben ordent­lich Kräu­tern und Knob­lauch spielt natür­lich, wie immer, auch Salz eine wich­ti­ge Rol­le, damit es rich­tig gut schmeckt. Und wie wir dir ja schon häu­fig, unter ande­rem in unse­rem Bei­trag über das wei­ße Gold, erzählt haben, ist für uns Salz nicht gleich Salz. Beson­ders seit wir uns durch die ver­schie­de­nen Sal­ze von unse­ren Freun­den von sal­ted. pro­bie­ren durf­ten. Aus­se­hen, Geschmack und auch das Mund­ge­fühl unter­schei­den sich ganz schön und zu jedem Anlass und Gericht fin­det sich auch das rich­ti­ge Salz. Für den gerös­te­ten Blu­men­kohl haben wir das fein-wür­zi­ge „Alpen Gold“ ver­wen­det, das sich auch beson­ders gut zum Nach­wür­zen bei Tisch eignet.

Das win­ter­li­che WOW-Gericht kann getrost als Weeknight-Din­ner zube­rei­tet wer­den, aber der schnie­ke Kohl eig­net sich natür­lich auch bes­tens als Haupt­ge­richt für sämt­li­che Fes­ti­vi­tä­ten. Hal­lo, da kommt ja bald so eine Gele­gen­heit Ende Dezember 😜

Er macht ja schon ordent­lich was her, oder? 🎁🎄

Im Ganzen gerösteter Blumenkohl mit Weißweinsauce & Pilzen

Das Schö­ne ist, dass sich die Geschmacks­rich­tung mit ein paar weni­gen Gewür­zen total abwan­deln lässt. Es wird nicht langweilig!

Auch als Bei­la­ge gibt’s die Qual der Wahl. Uns schme­cken dazu am bes­ten Ser­vi­et­ten­knö­del, Kar­tof­fel­pü­ree oder eine lecke­re Polen­ta. Und für den extra fruch­tig-süßen Kick sorgt ein Klecks Prei­sel­beer­sauce. Wahn­sinn, was die Geschmacks­kom­bi­na­ti­on aus­macht. Bit­te probieren!

Gehörst du auch schon zu uns und unse­rem #Team­Blu­men­kohl? Yay oder nay? 😘

Im Ganzen gerösteter Blumenkohl mit Weißweinsauce & Pilzen Im Ganzen gerösteter Blumenkohl mit Weißweinsauce & Pilzen

Zutaten für 4 Portionen

Drucken
Vor­be­rei­tung 15 Minu­ten
Zube­rei­tung 1 Stun­de 10 Minu­ten
Gesamt 1 Stun­de 25 Minu­ten
  • 1 Blu­men­kohl groß

Für die Marinade

Für die Weißweinsauce

  • 4 Scha­lot­ten
  • 50 g gemisch­te Pilze z. B. Shii­ta­ke, Cham­pi­gnons, Austernpilze
  • 1 Knob­lauch­knol­le
  • 5 Zwei­ge Thy­mi­an
  • 1 EL Oli­ven­öl
  • 250 ml Gemü­se­brü­he
  • 100 ml Weiß­wein vegan
  • 1/2 TL Salz z. B. Alpen Gold von Salted

Außerdem

  • 1 EL Man­del­blätt­chen
  • 1/2 Bund Peter­si­lie
  1. Back­ofen auf 200 °C Ober-/Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Eine feu­er­fes­te Auf­lauf­form bereits mit vorheizen.

  2. Alle Zuta­ten für die Mari­na­de glatt pürieren.

  3. Blu­men­kohl von den gro­ßen Blät­tern befrei­en. Strunk mit einem schar­fen Mes­ser kreuz­wei­se tief ein­schnei­den. Blu­men­kohl von unten mit 1/4 TL Salz wür­zen und kom­plett mit der Mari­na­de ein­strei­chen. Mit Man­del­blätt­chen bestreuen

  4. Für die Weiß­wein­sauce Scha­lot­ten, Pil­ze und Knob­lauch­knol­le hal­bie­ren. Alle Zuta­ten für die Sau­ce in die vor­ge­heiz­te Auf­lauf­form geben und anschlie­ßend den Blu­men­kohl oben auflegen.

  5. Auf mitt­le­rer Schie­ne 60–80 Minu­ten rös­ten (je nach Grö­ße des Blu­men­kohls). Mit einem Holz­spieß­chen kann getes­tet wer­den, ob der Kohl weich ist.

  6. Peter­si­lie fein hacken. Blu­men­kohl mit Weiß­wein­sauce, Bei­la­ge und mit fri­scher Peter­si­lie gar­niert servieren.

Im Ganzen gerösteter Blumenkohl mit Weißweinsauce & Pilzen

Werbung! Dieser Beitrag wurde von Swen Tröster von salted. unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen uns dabei, regelmäßig neue Rezepte für unsere Leser zu kreieren, Inhalte spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider. Danke, salted. und Danke, dass du Produkte und Marken unterstützt, die Eat this! supporten.

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.

29 Kommentare

  1. …da fällt mir gera­de noch etwas ein – habe so spon­tan kei­ne Liquid Smo­ke bekom­men, gibt es einen guten Ersatz den ihr emp­feh­len könnt? 🙃

    Antworten
    1. Nicht wirk­lich. Du kannst natür­lich mit Rauch­salz wür­zen, wir bevor­zu­gen aber Liquid Smo­ke für die Rauchnote. 🙂

      Antworten
      1. Dan­ke für dei­ne schnel­le Antwort.
        Wer­de für die­ses mal ver­su­chen an Rauch­salz zu kom­men (bes­ser als nichts) und fürs nächs­te mal Liquid Smo­ke bestellen. 😉

      2. …ich habe ges­tern „HICKORY RUB“ von Just Spi­ces ver­wen­det, das hat echt gut geschmeckt, habe noch ein Ver­gleich, aber wenn man spon­tan nicht an Liquid Smo­ke dran kommt, viel­leicht ist das ein guter Ersatz. 😉

      3. Ich habe ein­fach eine BBQ Sau­ce genom­men mit Rauch Aro­ma. Das hat auch wun­der­bar funk­tio­niert. Das Rezept ist super lecker!!

  2. Hal­lo Ihr Zwei,
    seid ein paar Wochen habe ich Euch ent­deckt und ich tes­te ein Rezept nach dem ande­ren und alles war bis­her sehr lecker! Ich bin total begeis­tert von Euren Ideen! *DANKE*

    Heu­te Abend möch­te ich den „Im Gan­zen gerös­te­ter Blu­men­kohl mit Weiß­wein­sauce & Pil­zen“ machen, doch beim durch­le­sen des Rezep­tes ist mir eine Sache noch nicht ganz klar. Fol­gen­des habt ihr geschrie­ben: „Für die Weiß­wein­sauce Scha­lot­ten, Pil­ze und Knob­lauch­knol­le hal­bie­ren.“ Bin mir gera­de nicht sicher, ob ich es rich­tig ver­stan­den habe. Ich neh­me eine gan­ze Knol­le (unge­schält), schnei­de sie ein­mal in der Mit­te durch und lege sie ein­fach (mit Scha­le und am Stück) in den Brä­ter (so wie oben auf dem Bild zu sehen, wo die­se Zuta­ten im Brä­ter lie­gen)? Ist das richtig? 🙂
    Ich dan­ke Euch für Euer Feedback.
    Vie­le Grü­ße und bleibt gesund!

    Antworten
    1. Hi Pau­la,

      rich­tig, ein­fach so, wie’s beschrie­ben und auf dem Bild zu sehen ist. 🙂

      Lass uns wis­sen, wie dir das Rezept geschmeckt hat!

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
      1. …es war total lecker!
        Wer­de nur das nächs­te Mal dop­pelt so viel Soße machen, daß war ein biss­chen wenig.
        Dan­ke für die­ses gute Rezept!

  3. Mega lecke­re Soße!! Ich fand es mit Blu­men­kohl super! Habe Reis/Linsen als Bei­la­ge genom­men, kann mir auch vor­stel­len ein paar Kar­tof­fel­schei­ben in die Soße zu legen und mitzukochen.

    Antworten
    1. Super, freut uns mega. Und so ein Lin­sen­reis klingt natür­lich per­fekt dazu!

      Antworten
  4. Hal­lo, denkt ihr, dass statt dem Soja­jo­ghurt auch eine ande­re Joghur­tal­ter­na­ti­ve geht bzw. gut schmeckt?
    Vie­le Grüße
    Das Rezept wird an Weih­nach­ten ausprobiert 😀

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Jule,

      wir müs­sen echt mal unse­re FAQ um „Ersatz“-Fragen ergänzen. 😅

      Grund­sätz­lich funk­tio­niert das auch mit ande­ren Joghurt-Alter­na­ti­ven, du musst halt damit rech­nen, dass das Ergeb­nis bei­spiels­wei­se süßer wird. Wir bevor­zu­gen halt meis­tens ein­fach Sojajoghurt. 🙂

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
    2. Hi 🙂 Ich habe den Blu­men­kohl gera­de im Ofen (zum gefühl­ten hun­derts­ten Mal) und ich neh­me immer Lupi­nen­jo­ghurt. Funk­tio­niert genau­so gut 🙂
      Gruß, Linda

      Antworten
  5. Das war unser Sil­ves­ter Mahl und mein Freund war hin und weg! Es war wirk­lich easy und sah bom­bas­tisch aus.

    Antworten
    1. Dan­ke­schön lie­be Lau­ra! Freut uns mega ☺️

      Lie­ben Gruß,
      Nadine

      Antworten
  6. Vie­len Dank für das tol­le Rezept! Ich fra­ge mich aller­dings noch, wie Rum ich den Blu­men­kohl in die Auf­lauf­form setz­te? Mit dem Strunk nach unten, oder? Und oben bestrei­chen ich ihn auch noch mit Marinade?
    LG Esther

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Esther,

      genau so 🙂

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  7. Schon wie­der so ein lecke­res Rezept! Habe nur bei den Pil­zen etwas free­ge­sty­led und mehr genom­men, aber so oder so: mega!!! Nach dem gest­ri­gen Weih­nachts­me­nü­pro­be­ko­chen steht nun also fest: der Blu­men­kohl wird auf jeden Fall der Star des Haupt­ge­richts. Dazu habe ich übri­gens euren Kar­tof­fel­knob­lauch­stampf gemacht. Hat SEHR gut gepasst!

    Antworten
    1. Vie­len lie­ben Dank 🙏

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  8. Hal­lo, mich wür­de unheim­lich inter­es­sie­ren wo ihr euer Geschirr bezieht?
    Das sieht ein­fach klas­se aus.
    LG Chris

    Antworten
  9. Hal­lo ihr Lie­ben! Heu­te hab ich es getan…den Blu­men­kohl oder viel­mehr 2 davon( klei­ne vom Bio­Markt ) gerös­tet. Dazu Kar­tof­fel­pü­ree und Salat. Wirk­lich der Ham­mer , mein Mann, den ich gera­de vega­ni­sie­re😊 war auch begeis­tert. Super mit Liquid Smo­ke, hab noch geräu­cher­tes Papri­ka­pul­ver zuge­fügt, Pil­ze ein paar mehr. Wird defi­ni­tiv in den Essens­plan aufgenommen.

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Sabine,

      da freu­en wir uns rie­sig, vie­len lie­ben Dank! Geräu­cher­tes Papri­ka­pul­ver ist auch ein­fach der Knal­ler und passt natür­lich auch super 🙌🏻 Und klar, mehr Pil­ze gehen ein­fach immer – bei mir auch ☺️

      Liebst,
      Nadine

      Antworten
  10. Hal­lo ihr Lie­ben, ich wollt mich auch mal bedan­ken für. Eure suuu­per Rezep­te. 👍👍 Eine Fra­ge: wo bekom­me ich das Liquid Smo­ke?? Ich ken­ne das nur vom Rau­chen?!? Kann ich auch Kala Namak neh­men??? Lie­be Grü­ße Wally

    Antworten
    1. Hej Wal­ly,

      den Liquid Smo­ke haben wir in der Zuta­ten­lis­te ja ver­linkt 😉 Du bekommst ihn also z. B. bei Ama­zon oder diver­sen ande­ren Onlineshops 🙌🏻

      LG,
      Nadine

      Antworten
  11. Ein rich­ti­ger Blu­men­kohl-Kuchen :-), sieht sehr anspre­chend aus. Wer­de ich mit einem hal­ben Blu­men­kohl mal nach­ko­chen, das Gericht scheint für meh­re­re Leu­te kon­zi­piert zu sein. Dan­ke für die­se wun­der­ba­re Inspiration.

    Antworten
    1. Also wir hau­en auch zu zweit so einen Blu­men­kohl weg 😜
      Das Rezept ist außer­dem super auf­wärm­ge­eig­net, also trau dich (mit einem pas­sa­blen Mit­es­ser) ger­ne auch an einen gan­zen ran 🙂

      Antworten
  12. Wow, das sieht super lecker aus. Was ist das denn noch für ein lecke­res oran­ge­nes Getränk :P??

    Antworten
    1. Vie­len lie­ben Dank! Wir haben uns zum Shoo­ting einen klei­nen Bit­ter­oran­gen-Ape­ri­tif gegönnt 😆

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.