Stories

Hamburg Vegan • Vegan City Moments

Hamburg Vegan

Im Okto­ber hat­ten wir die Ehre, für Gast­ar­ti­kel für die „Vegan City Moments“-Plattform von Hotel DE und dem Vege­ta­ri­er­bund eini­ge deut­sche Groß­städ­te unsi­cher zu machen – natür­lich auf der Jagd nach vega­nen Hot­spots. Was sonst?

Auch in Ham­burg ist das Ange­bot an vega­nen Ver­kös­ti­gun­gen nicht gera­de klein, doch ver­tei­len sich die ein­zel­nen Loca­ti­ons viel weit­läu­fi­ger als wir das zum Bei­spiel in Ber­lin gewohnt sind.

In Ham­burg ist es somit auf jeden Fall emp­feh­lens­wert sich Tages­ti­ckets für die öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel zu besor­gen. So bist du mobil und kannst schnell die unter­schied­li­chen vega­nen Loca­ti­ons erreichen.

Zwei unse­rer Favo­ri­ten stel­len wir dir auf dem Blog vor. Wei­te­re Emp­feh­lun­gen und einen Über­nach­tungs­tipp fin­dest du auf den Sei­ten der „Vegan City Moments“.

Pizza Bande

Piz­za für Con­nais­seurs gibt’s bei der Piz­za­ban­de. Hier gibt es aus­schließ­lich Piz­za und das schmeckt man auch. Die Piz­za­bä­cker ver­ste­hen ihr Hand­werk. Schon beim Betre­ten des klei­nen, gemüt­li­chen Ladens strömt einem der unwi­der­steh­li­che Duft von fri­scher, haus­ge­mach­ter Piz­za aus dem Holz­ofen entgegen.

Da nimmt man an einem Sonn­tag­abend ger­ne auch mal ein paar Minu­ten War­te­zeit in Kauf, denn hier ist schnell „Full House”. Wäh­rend­des­sen hat man aber genü­gend Zeit sich in Ruhe die Menü­ta­fel an der Wand durch­zu­le­sen und sich aus all den Zuta­ten sei­ne Wunsch­piz­za zusam­men­zu­stel­len – wer sich nicht ent­schei­den kann, wählt ein­fach eine der emp­foh­le­nen Tagespizzen.

Hamburg Vegan - Pizzabande

Die Piz­za­ban­de ist voll und ganz auf Vega­ner ein­ge­stellt und bie­tet jede Piz­za mit vega­nem Käse von Wil­mers­bur­ger an. Zusätz­lich zu den obli­ga­to­ri­schen Belä­gen wie Pepe­ro­ni, Cham­pi­gnons, Zwie­beln & Co., bie­tet die Piz­za­ban­de auch in Öl mari­nier­ten Räu­cher­to­fu, Seit­an und vega­nen „Speck” (auch aus Räu­cher­to­fu) – sehr zu empfehlen!

Dazu gibt es eine klei­ne, aber sehr fei­ne Aus­wahl an Wei­nen. Die vega­nen Wei­ne sind extra gekenn­zeich­net. Natür­lich gibt es auch Bier und alko­hol­freie Getränke.

Ein zusätz­li­ches High­light ist, dass man den Piz­za­bä­ckern direkt bei ihrer Arbeit zuse­hen kann, wäh­rend sie kne­ten, rol­len und die Piz­zabö­den durch die Luft wir­beln. Die uri­ge Atmo­sphä­re, die super­net­ten Leu­te und der wahn­sin­nig lecke­re Geschmack der Piz­zen run­den den Kiez­be­such auf St. Pau­li per­fekt ab.

Infos zur Anfahrt und zu den Öff­nungs­zei­ten fin­dest du in unse­rem „Vegan City Moments“-Artikel bei Hotel DE.

Premium Vegan Ice Cream im Liberty Eiscafé und Bistro

Das Eis­ca­fé und Bis­tro Liber­ty fin­det sich in direk­ter Nähe des Ham­bur­ger Fisch­mark­tes und hat ein voll­stän­dig vega­nes Angebot.

Eigent­lich waren die Tem­pe­ra­tu­ren bei unse­rem Auf­ent­halt schon etwas zu kalt, um genüss­lich Eis zu schlem­men – es blies ein eisi­ger Wind am Hafen – doch unser Freund Arne mein­te, dass wir die­ses Eis unbe­dingt pro­bie­ren müss­ten. Und was sol­len wir sagen? Selbst beim kal­ten Wet­ter und gefühl­ter Wind­stär­ke 5 war es das bes­te Eis, das wir je geges­sen haben!

Hamburg Vegan - Eiscafe Liberty

Die Aus­wahl der Sor­ten trei­ben jedem Vega­ner sofort Trä­nen in die Augen: Scho­ko­la­de, cre­mi­ge Hasel­nuss, Vanil­le, Zimt, Erd­nuss-Kara­mell, Joghurt-Sauer­kir­sche und jede Men­ge außer­ge­wöhn­li­che Sor­ten wie Glüh­wein, Matcha oder Rote-Bee­te-Ing­wer. Das Eis ist haus­ge­macht und wird auf der Basis von Soja- und Hafer­milch in Bio­qua­li­tät her­ge­stellt und je nach Sor­te mit puren Früch­ten, Nüs­sen, Gemü­se oder Gewür­zen ver­fei­nert. Die­se „Pre­mi­um Vegan Ice Cream” darf sich unse­rer Mei­nung nach zu Recht so nennen!

Das Gan­ze gibt es natür­lich wie gewohnt „to go” in der Waf­fel oder im Becher (Becher und Löf­fel sind voll­stän­dig kom­pos­tier­bar), man kann es sich aber auch im Café gemüt­lich machen und sich in Ruhe einen Eis­be­cher, eine Eis­scho­ko­la­de oder einen Eis­kaf­fee schme­cken las­sen. Im Som­mer lässt man sich am bes­ten drau­ßen vor dem Eis­ca­fé nieder.

Und als wäre die­ses tol­le Ange­bot nicht schon genug, gibt es im Liber­ty auch noch Milch­shakes, Kuchen und Tor­ten und für die Fans von Herz­haf­tem diver­se Ame­ri­can Sand­wi­ches und Hot Dogs. Sonn­tags gibt es außer­dem von 9–15 Uhr ein üppi­ges Frühstück.

Die bei­den Besit­zer Susan­ne und Tho­mas leben seit vie­len Jah­ren aus ethi­schen Grün­den vegan und des­halb legen sie auch beim Gesamt­kon­zept des Cafés Wert auf Nach­hal­tig­keit. Der bio­lo­gi­sche Soli-Kaf­fee stammt aus dem Kol­lek­tiv Café Libertad, das Liber­ty wird mit Öko­strom betrie­ben und die Mit­ar­bei­ter tra­gen Fairtra­de-T-Shirts aus Biobaumwolle.

Wer einen süßen Zahn hat, darf sich das Liber­ty auf kei­nen Fall ent­ge­hen lassen!

Infos zur Anfahrt und zu den Öff­nungs­zei­ten fin­dest du in unse­rem „Vegan City Moments“-Artikel bei Hotel DE.

Wei­ter­le­sen bei Hotel DE

Vegan seit zwanzig-null-sechs. Liebt es, zu kochen, guten Kaffee, Chilis in allen Formen und Farben, Kameras und Objektive – hofft dabei, dass er das ganze Zeug auch zumindest einigermaßen angemessen bedienen kann –, hat nie genügend Messer, sitzt gerne auf dem Mountainbike und hört dabei Metal.

6 Kommentare

  1. Im Stadt­teil Bramfeld (nicht ganz zen­tral, aber in der Nähe des größ­ten Park­fried­hofs der Welt, dem Ohls­dor­fer Fried­hof) liegt das Vistro, ein Vega­nes Bis­tro mit tol­ler Piz­za, süch­tig machen­dem Tira­mi­su und Kuchen, frei­tags abends Live Musik und ein­mal im Monat einem Brunch.
    Nehmt Euch das mal für den nächs­ten Ham­burg-Besuch vor 🙂
    LG
    Juke

    Antworten
    1. Vie­len Dank Juke! Steht direkt auf der Liste 🙂

      Lie­ben Gruß,
      Nadine

      Antworten
      1. Auch The Vegan Eagle im Nor­den von Ham­burg ist toll. Da man nicht reser­vie­ren kann, ist es emp­feh­lens­wert, früh da zu sein, da es sich schnell füllt. im Som­mer, wenn man auch im Gar­ten sit­zen kann, geht das viel­leicht ein biss­chen langsamer…

  2. Wow, da leb ich direkt neben Ham­burg und weiß als Vega­ner noch nichts von die­sen bei­den vega­nen Loka­li­tä­ten. Das hol ich nach und pro­bier es aus. Dan­ke euch! Hab grad eure Rha­bar­ber Käse Tar­te im Ofen :-).
    Vie­le Grüße

    Antworten
  3. Wie gern wären wir jetzt in Ham­burg und wür­den die­ses Eis essen? Scha­de, dass Ham­burg ja nicht gera­de in der Nähe ist. Aber beim nächs­ten Ham­burg- Besuch wer­den wir die­ses Eis auf jeden Fall ausprobieren.
    Als wir in Ros­tock waren, waren wir in einem zwar nicht vega­nen Eis­la­den, aber man ver­kauf­te dort vega­nes Frucht­eis und die­ses schmeckt himm­lisch 🙂 https://​tofu​zwil​lin​ge​.wor​d​press​.com/​2​0​1​6​/​0​5​/​0​1​/​r​o​s​t​o​c​k​-​f​u​e​r​-​z​w​e​i​-​t​a​ge/

    Antworten
    1. Vie­len Dank für den Tipp ihr beiden! 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.