GIVEAWAY! Kochmesser von Knife Art

Gewinnspiel 1. Advent 2022 – Messer von knife-art.de

Wie schon letztes Jahr sind wir auch 2022 sehr happy, dass wir unsere Advents-Giveaways mit einem schnittigen (höhö) Kracher einleiten dürfen. Denn wie ihr vielleicht mittlerweile alle wisst, sind wir hier etwas messerbesessen. Wir wollen auch euch mit diesem Messerfieber anstecken und verlosen deshalb zum ersten Advent ein Küchenmesser im japanischen Stil von knife-art.de.

Wir haben jeweils eine Santoku- und eine Gyuto-Form ausgewählt, der Gewinn hat – je nach Wahl – einen Wert von 119–169 €. Falls euch die Fachbegriffe alle (noch) nicht geläufig sind, kein Problem. In unserem Messer-Special lest ihr, warum wir die Formen ausgesucht haben. Ausführliche Beschreibungen zu den Messern findet ihr direkt bei knife-art.de (klickt dazu einfach unten auf die Bilder). Lukas und sein kleines Team legen außerdem jedem wirklich außerordentlich aufwendig verpacktem Paket Pflegehinweise und Tipps bei.

Um teilzunehmen, würden wir gerne in den Kommentaren wissen, warum ihr dringend ein neues Messer braucht. Hat die Tante das Lieblingsmesser als Dosenöffner missbraucht und jetzt ist die Spitze ab? Oder residieren etwa nur die Supermarkt-Coupon-Schnitzer an der Messerleiste, die nur noch mit viel Wohlwollen durch eine Tomate kommen? Und auch dieses Jahr gibt es eine Bonusfrage: Nach welcher Zeit muss ein Messer ersetzt werden, weil es stumpf ist?

Die Verlosung läuft bis einschließlich dem 03.12.2022. Verlost wird eines der oben abgebildeten Messer im jeweiligen Wert zwischen 119 und 169 €. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und stimmt mit der Teilnahme zu, dass die Adresse abgefragt und an den Gewinnspielpartner weitergegeben wird. Weitere allgemeine Teilnahmebedingungen findest du hier.

Und auch wenn es immer heißt, man dürfe keine Messer verschenken: Mit unserem Gutscheincode eatthis5 spart unsere Community dauerhaft scharfe 5 % Rabatt auf das gesamte Sortiment von knife-art.de. Dazu einfach im Warenkorb den Gutschein eingeben und sich freuen. Wenn ihr dem Beschenkten einen Cent abnehmt, ist es definitionsgemäß ja auch wieder eine geschenkfreie Transaktion, dann geht das schon.

Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Werbung

Werbung! Dieser Beitrag wurde von KNIFE ART Lukas Winkel unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen uns dabei, regelmäßig neue Rezepte für unsere Leser zu kreieren, Inhalte spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider. Danke, Knife Art und Danke, dass du Produkte und Marken unterstützt, die Eat this! supporten.

Die nerdige Hälfte von Eat this! Liebt es, auch aufwändiger zu kochen und ist deshalb vermutlich für die langen Rezepte auf dem Blog verantwortlich. Kann nie genügend Kochmesser haben und liebt Chilis in allen Formen und Farben. In der Freizeit sitzt er gerne auf dem Fahrrad und hört dabei Metal.


Gib deinen Senf dazu!

  1. Meine Enkelin (19) hat Anfang des Jahres in meiner Wohnun gelebt, als ich 2 Monate in Vietnam war. Und sie hat alle Messer mit in die Spülmaschine getan 🙁

    Nun ja, das waren eh keine Schätze, aber das macht man doch nicht ….

    Klar habe ich sie geschärft (so viel zur Bonusfrage), aber dennoch ist das bei günstigeren Messern so eine Sache

  2. Ich könnte ein neues Küchenmesser gebrauchen, damit ich ein gutes Werkzeug zur Hand habe, um meine ganze Familie mit einem köstlichen Weihnachtsessen zu verwöhnen. Aber natürlich wird es auch nach Weihnachten nicht einstauben.

  3. Habt ihr mir etwa beim Tomatenschneiden zugeschaut?

    Wahrscheinlich ist es dann doch keine gute Lösung immer wieder die 1€-Messer im Supermarkt zu kaufen.

    1. Hey hey,
      ich stehe zur Zeit mehr und mehr mit meinem kochfreudigen Freund in der Küche, der natürlich schon seine eigenen Messer hat – ich leider nicht. Um meine erwachende Leidenschaft weiter zu fördern und aufkommende Messerkämpfe (um die Messer nicht mit den Messern) im Keim zu ersticken, würde ich mich wahnsinnig über mein eigenes Messer zu gewinnen!

      Ich würde mein Messer nie wegschmeißen, außer es ist komplett kaputt (nur das von meinem Freund, falls er mich jemals betrügt!)

  4. Beim Grünkohl schneiden musste ich heute verzweifelt aufgeben. Dank denn stumpfen Messern gab es nur eine kleine Menge. Mit einem neuen Messer könnten wir endlich wieder alles in großen Portionen genießen.

  5. Ich glaube, ich habe nur ein einziges richtig gutes Messer. Leider scheue ich immer wieder vor der Investition in weiteres “vernünftiges” Werkzeug zurück. Deshalb würde ich mich riesig freuen, falls ich hier Glück haben sollte, da ich es absolut zu schätzen wüsste. Ich hätte sicher viel mehr Spaß n der Küche damit.