Stories

Gewinne einen Gusseisentopf „La Coquette“ von STAUB

Hui, schon 3. Advent! Die Zeit fliegt nur so dahin, oder?

Wir haben dir ja schon sehr häufig von unserem Staub Gusseisentopf vorgeschwärmt, den wir inzwischen auf keinen Fall mehr missen möchten.

Wir benutzen ihn auch einfach für alles:

Reines Roggenbrot mit Sauerteig

Und heute verlosen wir nicht nur irgend einen Gusseisentopf, sondern den herrlichen „La Coquette“ aus der Staub Vintage Line! Das Retro-Design der Vintage Line finden wir besonders schnieke und sind auch gar nicht neidisch – nöhööö. 🙈

Hier noch ein paar Infos aus dem Hause Staub:

Mit einem Durchmesser von 20 cm und einem Volumen von 2,45 l erweist sich der hochwertige Schmortopf als besonders vielseitig – er ist für alle Herdarten inklusive Induktion geeignet sowie backofengeeignet. Sein Retro-Design macht ihn außerdem beim Servieren zu einem Eye-Catcher auf dem gedeckten Tisch.

  • Als Bräter und als Schmortopf verwendbar
  • In Farbe Schwarz mit Messingknauf
  • Auch induktionsgeeignet und backofengeeignet
  • Leichterer Deckel im Vergleich zur Cocotte

Na, wie isses? Wenn du zum Team „Gusseisen“ gehören möchtest, dann mach doch schnell mit. Viel Glück und einen schönen 3. Advent wünschen wir dir! 🎄🎄🎄

Wie du teilnehmen kannst, erfährst du in der Gewinnspielbox.

a Rafflecopter giveaway


Reklame! Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit ZWILLING J.A. Henckels AG entstanden, er spiegelt jedoch ausschließlich unsere eigene Meinung wider. Danke, dass du Produkte und Marken unterstützt, die Eat this! supporten.

Seit 2005 glücklich vegan. Pinterest- und Grüne Smoothies-Addict. Kocht aus Leidenschaft. Grafikdesignerin @ kreativagentur wowitmoves

250 Kommentare

  1. Oh Wow! Ich würde gern zu Tram Gusseisern wechseln – wir backen viel Brot und es ist halt auch extrem praktisch, den Topf für mehr als ’nur‘ aufm herd nehmen zu können!! Und er ist soo schön!! ♡

    Antworten
  2. Ich bin ein wirklicher Küchenutensilien-Topf-Pfannen-Messer-Junkie . … so einer fehlt effektiv noch und ich würde mich riesig freuen. … er würde auch einen ehrenvollen Platz erhalten 🙂 Frohe Feiertage, Cindy

    Antworten
  3. Echt toll! Mein Mann ist totaler Gusseisen Fan und würde sich sehr freuen 🙂

    Antworten
  4. So einen wünsche ich mir schon ewig😍 wäre toll den zu gewinnen

    Antworten
  5. La Cocotte von Staub kannte ich schon aber La Coquette ist ja auch eine Hübsche! Toll der Vintage-Look. Da muss ich gleich mein Glück versuchen.
    Einen schönen 3.Advent und eine schöne Weihnachtszeit.
    LG Vera

    Antworten
  6. Was für ein toller Gewinn!
    Da ich keinen Gusseisentopf habe, würde ich mich darüber sehr freuen. Noch dazu, sieht dieser wunderhübsch aus 🙂
    Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit und fröhliche Weihnachten! Genießt diese besondere Zeit <3
    Liebe Grüße,
    Natasxha

    Antworten
  7. Ich träume schon länger von so einem Topf zum backen und überbacken… wäre natürlich klasse, hier einmal Glück zu haben 🙂

    Antworten
  8. Nun, ich soll im Kommentar hinterlassen, was ich gerne brauen würde. Auch wenn es sich hierbei um einen Gusseisentopf handelt, würde ich mit meinem Freund ein Helles brauen 😉
    Den Gusseisentopf würde ich ebenfalls mit meinem Freund nutzen, um herauszufinden, ob sein leckeres Sauerteigbrot in dem Gusseisentopf noch besser wird 🙂

    Antworten
  9. Ooooooh der ist so wunderschön!!! Wir wohnen nun schon ein Jahr in unserer neuen Wohnung aber es fehlt noch so einiges an Küchenutensilien und so ein megatollerstylischerschöner Topf würde das schon sehr aufwerten!!! Schönen 3. Advent und liebe Grüße!!

    Antworten
  10. Hey, ein super schöner Topf. Mein Freund wünscht sich schon länger einen richtig guten Gusseisentopf zum Brot backen 🙂 und der ist auch noch extrem schön. Wir würden uns sehr freuen.
    Lg

    Antworten
  11. Ooohh so ein schöner Topf. Gusseisen ist einfach nicht zu schlagen

    Antworten
  12. Ich würde mich sehr freuen, endlich ein vernünftiges Küchenutensil zu besitzen. Ich koche sehr gerne und backe Brot, dafür wäre es perfekt! 🙂

    Antworten
  13. Och, so ein Töpfchen täte mir auch gefallen, getreu nach dem Motto „Es ist Küchenkram! Ich will es!“ : D

    Antworten
  14. Wow! Wahnsinnig toll, dass ihr diesen tollen Topf verlost! So einer steht schon lange auf meiner Wunschliste. Damit würde mir das Brot backen für meine Mitbewohnerinnen und mich noch mehr Freude bereiten!! Gusseisentopf 🖤🖤🖤!!

    Antworten
  15. Oh, oh so ein schönes Teil 🙂 damit würde mein Brot noch viel hübscher. Und Risotto kann man sicher auch toll drin machen.

    Antworten
  16. Damit wäre das Weihnachtsessen gerettet… 🙂

    Antworten
  17. Was für ein wunderbarer Topf! Ich möchte künftig gern mehr Brot selber backen – alleine dafür wäre er schon genial! Aber auch für Currys, Aufläufe & Co kann ich ihn mir super vorstellen! ☺️

    Antworten
  18. Ich würde gerne jegliches Gemüse darin schmoren :-))) und Brot wäre natürlich auch klasse.

    Antworten
  19. Team „Gusseisen“ – ich möchte dazu gehören 😉 Würde mich super freuen, den Topf zu gewinnen und leckere Eintöpfe und Aufläufe zu kochen. Und vielleicht traue ich mich auch endlich ans Backen von glutenfreiem Brot für meinen Ehemann. Nach zwei Fehlversuchen, haben wir sein Brot immer nur gekauft ^^

    Antworten
  20. Wir möchten schon länger einen backofentauglichen Topf – von daher perfekt für uns! 🙂

    Antworten
  21. Der sieht ja richtig klasse aus! Vor allem das Brotbacken würde ich gerne mal ausprobieren 🙂

    Antworten
  22. Huhu ihr Zwei! 🙂

    Oh man, Team Gusseisen bin ich schon lange, wenns nach mir ginge, könnte alles aus Gusseisen sein, ich meine hallo, gibt es etwas besseres als gusseiserne Pfannen? 😉
    Zu Hause bei meinen Eltern und meiner Oma gabs die Cocotte, außerdem Bräter und Gusseiserne Pfannen und ich habe es geliebt (ich finde das ist ein ganz anderes Kochgefühl, man hat das Gefühl, tatsächlich etwas in der Hand zu haben, versteht ihr was ich meine?).
    Naja, jedenfalls ist hier in der Wg jetzt nicht viel mit Gusseisern, das hab ich tatsächlich neulich wieder gemerkt, als ich gerne euer Brot nachbacken wollte, der Topf aber gefehlt hat (ja, ich habe tatsächlich überlegt, zu meinen Eltern zu fahren um Brot zu backen :D).
    Klar, sowas ist nicht unverzichtbar aber ich denke über kurz oder lang wird mein Küchenschrank wieder Teil des Team Gusseisens 😉
    Ich wünsch euch einen superschönen dritten Advent,

    Habt ne schöne Zeit
    Rahel

    Antworten
    • Die Cocotte ist so schön <3 Für meinen Schmortbraten wäre die perfekt!

  23. Mein Freund ist sicher ein riesiger Braumeister, er weiß es nur noch nicht. Falls er wider Erwarten keine Lust hat, würde ich mich ans Experimentieren mit meiner liebsten Kochfreundin machen. Liebe Grüße!

    Antworten
  24. Das schmeckt mit Sicherheit viiiel besser , als ein normales Ofen Brot.. muss und will ich testen!! <3 *_*

    Antworten
  25. Ich würde mich sehr über den tollen Topf freuen!
    Liebe Grüße Teresa

    Antworten
  26. Ich versuch von den ganzen fiesen Teflon/Aluminium Töpfen und Pfannen wegzukommen. Neben einer guten Pfanne wär so ein Topf ideal. Würde ihn exzessiv einsetzen und auch meine Brote darin backen. 🙂

    Antworten
  27. Ein Traum würde wahr werden!
    Ich beneide immer meine Schwiegermama um Ihr Prachtexemplar!! Das muss doch mal ein Ende haben; und ich ein schönes Brot aus MEINEM Bräter in den Händen, wenn ich an Ihrer Türe klingel 😬 „Hossa“
    Bitte helft mir ❤️

    Antworten
  28. Ach wie toll!! ❤️ Mein Freund kocht wahnsinnig gerne und probiert immer wieder gerne neue vegane Rezepte aus. Da waere das ja perfekt 😍

    Antworten
  29. wow, das ist der Hit. Ich wollte schon immer gern ein solch edles Teil besitzen <3

    Antworten
  30. Da wir gerade dabei sind nach und nach auch nachhaltigere und höherwertige Küchenausstattung umzusteigen, wäre der „La Coquette“ eine super Erweiterung für unsere Küche. Von daher sagen wir drei her damit!! 🙂

    Das Bild mit dem Brot sieht verlockend aus!!

    Viele Grüße
    Martin

    Antworten
  31. Oh, wie schön 😍
    Ich habe schon einen ovalen Topf aus einem schwedischen Möbelhaus, aber dieser ist ja viel schöner! Und eben rund! ⭕️
    Trotzdem: wenn ich Glück haben sollte, würde ich ihn wahrscheinlich meiner Tochter und Mann schenken.

    Antworten
  32. Wow darin klappt es bestimmt, das beste Essen zuzubereiten. Hätte ich seeeehr gerne

    Antworten
  33. Was ein tolles Gewinnspiel. Ich würde mich riesig über diesen Topf freuen. Endlich gäbe es dann bei uns auch mal runde Brote und nicht nur kastenförmige. Außerdem würde ich ihn gerne für „geschmorten Tofu mit Shitakepilzen“ nutzen. Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte, jedoch ziehen wir grade um und können dann nicht mehr zu meinem Lieblingskantonesen gehen, wo ich dieses Gericht immer gegessen habe, heißt es muss dringend eine andere Lösung her 😍.

    Antworten
  34. Hallo ihr beiden 🙂
    Dieser Topf wäre mein erstes Gusseisen. Bisher war ich etwas unentschlossen, weil ich Angst hatte, dass mir alles darin anhängt und anbrennt. Anscheinend ist das aber nicht der Fall. Daher würde ich mich über den La Coquette sehr freuen.

    Antworten
  35. Eigentlich steht schon in der Beschreibung, warum ich diesen Topf unbedingt brauche! Klingt einfach alles super 😍

    Antworten
  36. So ein Topf steht schon lange auf der „brauch ich“- Liste, denn bisher gibt es in unserer Küche nichts das für den Herd und auch für den Ofen geeignet ist. Weihnachten wäre somit gerettet und das passende Rezept liefert ihr ja auch gleich mit. 🙂

    Antworten
  37. Mit diesem Topf würde ich direkt alle von euch vorgeschlagenen Rezepte ausprobieren 🙂 das wäre ein toller Gewinn zu Weihnachten.
    Miriam

    Antworten
  38. So schön der Bräter! Ich würde gern das Brot aus dem Bräter ausprobieren.
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent
    Julia

    Antworten
  39. Die Frage mit dem welche Sorte ich brauen möchte ist wohl noch vom letzten Gewinnspiel…. 😊
    Sehr gerne würde ich aber dieses tolle Teil besitzen ❤ vlg Tine

    Antworten
  40. Hi!
    Was für eine tolle Verlosung! So einen gusseisernen Bräter hätte ich sehr gerne ❤liebe Grüße siggi

    Antworten
  41. Hallo an euch!
    Über diesen wunderschönen gusseisernen Topf würde ich mich riesig freuen und ihn umgehend mit dem Pastaauflauf mit Pilzen einweihen!
    Viele Grüße,
    Denise

    Antworten
  42. Ich würde eeeendlich mal eine vegane Paella ausprobieren 😊 und dann natürlich stilecht Veggie Gulasch im Kessel!

    Antworten
  43. Ich möchte auch zu Team Gusseisen gehören 😉 Würde mich sehr über den Topf freuen.

    Antworten
  44. Mein Freund und ich kochen sehr gern und sind erst gerade dabei unsere Erstausstattung an Küchenutensilien gegen hochwertigere auszustauschen, dieser Topf wäre daher ein Traum!

    Antworten
  45. Ich würde wahrscheinlich ein vegetarisches Curry zubereiten.

    Antworten
  46. Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug, in einer Woche ist schon Weihnachten!
    Ich träume ja schon ewig davon, mal in einem dieser Töpfe Brot zu backen, das wäre also definitiv mein 1. Experiment. Ein großartiges Gewinnspiel, danke euch dafür & jetzt muss nur noch das Glück auf meiner Seite sein. 😉

    Einen wunderbaren 3. Advent euch.

    Antworten
  47. Eine 2. coquotte um auch Mama Brot zu backen wäre toll

    Antworten
  48. Der ist wunderschön, ich versuch mein Glück 🙂

    Antworten
  49. Oh, so ein Roggensauerteigbrot aus diesem wunderschönen Gusseisentopf oder so ein überbackener Blumenkohl wären jetzt wundervoll!

    Antworten
  50. Ohhh <3 das wäre toll 🙂 ich hätte schon einige Ideen was ich darin machen würde 🙂 würde mich sehr freuen <3

    Antworten
  51. Will sehr gerne zum Team Gusseisen gehören, mein erster Versuch damit wäre eine feine Tajine 😍 LG!

    Antworten
  52. Oh das wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für mich 😍 Da würde ich mich sooooo freuen! So ein schickes Teil! ❤️

    Antworten
  53. Dieses Brot auf dem Foto! Das sieht ja so was von lecker aus!

    Antworten
  54. wir ziehen anfang nächstes jahr in unser neues blockhaus, mit dem bräter würden wir unsere küche einweihen 😊

    Antworten
  55. Oh ich würde zuerst das Dinkelsauerteigbrot nachbacken! Das wäre ja fantastisch. Wünsche mir schon so lange so einen Topf. Und dieser hier ist ein Traum!!!

    Antworten
  56. Dieser Allrounder würde perfekt in unsere kleine aber feine WG Küche passen. Wir alle haben ein Herz für neue Kreationen, Außergewöhnliches und Gastfreundschaft.
    Frohe Weihnachten Euch!

    Antworten
  57. Hach, was ein Träumchen. Bei mir käme sofort ein vegetarischer Eintopf rein, der hinterher noch in den Backofen muss. Wunderbaren 3. Advent dir!

    Liebe Grüße
    Dorrit

    Antworten
  58. Tolle Verlosung!

    Antworten
  59. Ich suche schon länger so einen Topf fürs Brotbacken. Der hier wäre perfekt und schaut noch dazu super aus 😍

    Antworten
  60. So ein Topf steht schon lange auf meiner Wunschliste. Schönen 3. Advent für Euch

    Antworten
  61. Ich würde damit eine riesige Portion Linseneintopf kochen 😸 bei dem Wetter gibt es für mich nichts besseres!

    Antworten
  62. Ein Supergewinn! Ich würde gern darin kochen.
    LG Conni S.

    Antworten
  63. Herrje ist der hübsch!😍 Als erstes würde ich ein veganes Sojagulasch mit viel Rotwein und Gewürzen kochen. Das wäre doch für den echt hübschen Gusstopf ein angemessener Anfang in seiner Küchenkarriere. …. ich vermisse ihn in meiner Küche…..
    Wünsche allen schöne Weihnachtstage!🎄

    Antworten
  64. Mit so einem tollen Topf würde ich direkt euer Rezept für die Kürbis-Tajine ausprobieren, denn Kürbis geht immer 🙂
    Mein Freund würde sich als großer Grillmeister aber auch über diesen tollen Topf freuen und seine Grillkünste weiter perfektionieren 🙂

    Antworten
  65. einen veganen kartoffelauflauf mit bechamel nomnom

    Antworten
  66. Ratatouille. Und die schön lange köcheln lassen!

    Antworten
  67. Der Pastaauflauf mit Pilzen und Artischocken hat es mir wirklich angetan. Sehr schöner Top!
    Frohe Weihnachten!

    Antworten
  68. Oh, so einen gusseisernen Bräter wünsche ich mir schon lange und würde mich sehr darüber freuen, um endlich einmal Brot darin zu backen!
    Noch eine schöne Weihnachtszeit 🎄

    Antworten
  69. Oh, ich möchte auch gerne zum Gusseisen-Team gehören. So einen Topf wünsche ich mir schon lange und ich würde viele leckere Dinge damit zubereiten… 🤗
    Habt alle einen gemütlichen 3. Advent und lasst es euch gutgehen. ❄️ 🎄

    Antworten
  70. Der ist ja toll! ♥️ Den würde ich gerne haben und das leckere 🍞 auf dem Foto nachbacken! Ich wünsche allen einen schönen dritten 🕯️🕯️🕯️ Advent!

    Antworten
  71. Was für ein toller Preis. Darüber würde ich mich sehr freuen.

    Antworten
  72. Hallo ihr Lieben, ich liebe ja die Produkte von Staub! Vor zwei Jahren habe ich mir meine erste Cocotte gegönnt und dieser schöne Topf würde wunderbar dazu passen. In diesem würde ich als erstes einen leckeren Schmortopf machen. Mit Auberginen, Tomate und ganz vielen Gewürzen. Liebste Grüße und einen schönen 3. Advent, Carina

    Antworten
  73. Ich geb’s ja zu. Ich mag Rezepte mit ein bisschen chi chi. ;-). Ihr habt davon reichlich. Wenn ich könnte, wie ich wöllte, hätte ich schon längst alles nachgekocht. Okay, das war zuviel Konjunktiv II… Tia, nur leider macht mir die wenige Zeit da meist ein Strich durch die Rechnung. Eine Stunde kochen plus 20 Minuten genießen sind einfach nicht drin. Oh wie wäre es gar wunderbar eine La Cocotte mein Eigen zu nennen. 7. Himmel – ich komme! Hinein ihr gar gesunden Zutaten in die „Gute Stube“! Und während ihr darin eure köstlichen Aromen entfaltet, entfalte ich mich noch ein halbes Stündchen am Computer. Eine Win-Win Situation sozusagen. Und erst Brot, oh ja, Brot. Da wird ein gleich ganz warm ums Herz, beim Gedanken daran, wie sich der Teig in der La Cocotte in leckeres Brot verwandelt. Da zieht das Kaminfeuer definitiv den Kürzeren, wenn man sich gemütlich vor den Ofen parkt und und dem Brot beim Backen zuschauen kann! Japp! Ich bin hingerissen von dieser La Cocotte und muss Sie einfach haben 🙂

    Antworten
  74. Gerne Gulasch oder Rouladen 😊

    Antworten
  75. Ist das etwa Milchreis aus dem Ofen…. ? Habt ihr dazu schon mal ein Rezept gepostet? Ich liebäugle schon viel zu lange mit so einem Topf, fürs Brotbacken, Stews – mir würde da sooo viel einfallen

    Antworten
  76. hm … wahrscheinlich würde ich als allererstes das leckere vegane Schmorgulasch ausprobieren, über das ich vor Kurzem im web gestolpert bin. Und natürlich Brot … kiloweise Brot! 😉😊

    Antworten
  77. Ich bin auf jeden Fall Team Gusseisen! Habe zB eine Teekanne aus Gusseisen die ich nur für grünen Tee verwende 🙂

    Antworten
  78. Da wir eine sehr kleine Küche haben, habe ich bisher darauf verzichtet, mir eine Tajine oder einen Römertopf anzuschaffen – ich kann mich gut an ein furchtbar schweres und sperriges Ding in der Küche meiner Mutter erinnern, das immer sehr viel Platz eingenommen hat … Umso mehr würde ich mich freuen, den Schmortopf zu gewinnen, der (für einen Schmortopf) einen immer noch handlichen Einruck macht! Weil ich Kürbis, Süßkartoffeln und Granatapfelkerne liebe, würde ich als erstes die Kürbis-Süßkartoffel-Tajine mit Couscous & Granatapfel ausprobieren, die man auf eurem Block findet. Und da ich im neuen Jahr einen Kurs zum veganen Kochen in der arabischen Küche an unserer Volkshochschule besuchen werde, könnte ich sicherlich auch in Zukunft den Topf sehr gut gebrauchen! 🙂

    Antworten
  79. Ich liebe es in gusseisernen Töpfen zu kochen. Meine Urgroßmutter hatte eine Kasserolle, die inzwischen durch alle Generationen vererbt wurde. Nachhaltiger geht kaum….das Material ist einfach sooo toll!
    Seid ganz lieb gegrüßt

    Heike

    Antworten
  80. Yummie yummie mir läuft das Wasser im Munde zusammen, wenn ich dran denke was ich alles leckeres zubereiten könnte 😋

    Antworten
  81. Seit sich meine Mum eine Tajine gekauft und damit gekocht hat, bin ich total begeistert und wollte mir auch eine holen. Dieser Topf wäre ein wunderschöner Ersatz dafür ❤️

    Antworten
  82. Mmmh, ich würde in diesem wunderhübschen Topf einen Eintopf mit Rosenkohl improvisieren, glaube ich 🙂

    Antworten
  83. Ich würde auf jeden Fall ein leckeres Dinkel-Vollkorn Brot backen und danach eine leckere Suppe dazu 🙂

    Antworten
  84. Mit einem Topf aus Gusseisen liebäugele ich schon so lange. Und DIESER wäre ein Traum!

    Antworten
  85. So ein Topf wollte ich mir schon lange zulegen. Was man darin alles machen könnte …..
    Lg Simone

    Antworten
  86. wow wie wundervoll! danke für diese geniale verlosung! ich liebäugel schon sehr lange mit einem gusseisernen topf. soll ja super sein für die eisenwerte, wenn man darin kocht 🙂 lg und schönen sonntag noch!

    Antworten
  87. Zum Brot backen wäre dieses Schmuckstück ideal. Mein Sauerteig würde sich freuen … nicht nur er 😍

    Antworten
  88. wie cool, so ein tolles Multitalent für meine vegetarisch/veganen Leckereien fehlt in meiner kleinen geliebten Küche😍🌶🥕🥔

    Antworten
  89. Als Studentin ist so etwas ja manchmal nicht so einfach. Gerne würde ich den Gusseisentopf einfach für all die leckeren Rezepte nutzen und langfristig einfach nachhaltiger kochen. Denn die sehr günstigen Alternativen sind durchaus schneller mal kaputt.

    Antworten
  90. Ich würde mich ans Brotbacken wagen 🙂

    Antworten
  91. Ich wünsche mir schon so lange so einen wunderbaren Topf und es wäre so wunderbar mal ein leckeres Brot darin zu backen <3 Vielleicht meint es das Schicksal mal gut und ich gewinne auch mal etwas <3

    Antworten
  92. Die Teile sind sooo toll! Da drücke ich mir und allen anderen Teilnehmern die Daumen 🙂

    Antworten
  93. Mega! Da kommt unser No-kneat-bread rein, oder unsere Wochenmarkteinkäufe!!!

    Antworten
  94. Oh wow….In diesem tollen Teil würde ich als erstes eine Kürbissuppe (ok..eher Eintopf) kochen und meine Family zum Essen einladen 😍🍀❤

    Antworten
  95. Also das Brot lacht mich schon lange an… das wäre vermutlich das erste. Oder Kohlrouladen oder oder Curry? Mmmh… ich bekomme Hunger….

    Antworten
  96. So ein gusseiserner Topf steht schon lange auf meiner kleinen Küchenaustattungs-Wunschliste! Vor allem zum Brot backen, denn ich hab mir vorgenommen wieder häufiger Brot zu backen. Wenn ich gewinne gibt’s keine Ausreden mehr 🙈

    Antworten
  97. Ich würde mich auch einmal an einem Brot versuchen, hätte ich diesen tollen Bräter 🙂 Habe mich bisher noch nicht rangetraut…Zeit wird’s und euer Rezept sieht eigentlich gut machbar aus! Und superlecker ist es bestimmt sowieso 🙂

    Antworten
  98. Ein richtiger Schmortopf ist schon was feines … Und die Serie von Staub sieht dazu noch wunderschön aus.

    Antworten
  99. Auf der Suche nach einem Schmortopf waren mein Freund und ich gestern erst erfolglos unterwegs – kommt also sehr passend! Als erstes würde ich gerne ausprobieren, geviertelten Spitzkohl zu schmoren. Eine schöne Woche und schonmal schöne Feiertage wünsche ich euch!

    Antworten
  100. Ich würde ziemlich sicher erst einmal ein rustikales Weizenbrot in dem Topf backen! Im Topf mit Sauerteigbroten hantieren ist immer besonders toll :).

    Antworten
  101. La Cocotte ist der perfekte Topf für ein wunderbares Ratatouille

    Antworten
  102. Möchte auf jeden Fall zum Team „Gusseisen“ gehören und wollte schon immer mal Brot in so einer Cocotte backen!

    Antworten
  103. So was fehlt definitiv noch in meiner Küche!
    Ich wünsche Euch eine Aachener Woche, liebe Grüße aus Stuttgart nach Ulm!
    Martina

    Antworten
  104. Ohh, was für ein Prachtexemplar von Topf!!! Da kann man bestimmt auch gut seine alltäglichen Currys noch perfektionieren 😍

    Antworten
  105. Ich würde tatsächlich als Erstes ein Landbrot darin backen. Ein soooo toller Gewinn!! VlG, Elke

    Antworten
  106. Mit dem Topf könnte ich endlich meinen ersten Brotbackversuch starten! 🙂

    Antworten
  107. Über den Staub Topf würde ich mich riesig freuen. Ich möchte nämlich eine Backserie starten und einen Sauerteig ansetzten, auf der Suche nach dem perfekten Brot. Ich möchte auch alle möglichen veganen Milchprodukte dabei ausprobieren wie z.B. Cashewmilch um auch den Effekt zu testen. Ich bin gespannt auf das Resultat und der Staub Gusseisentopf wäre der perfekte Begleiter 🙂

    Antworten
  108. Ich würde als erstes ein Brot backen, da ich das sowieso jede Woche mache. Das wäre der Härtetest, da ich da genau weiß, was ich wie tun muss.

    Antworten
  109. Ein wahnsinns Gewinn 🙂 Habe so einen gusseisernen Topf noch nicht ausprobiert und würde zu gerne viele leckere Gemüse-Eintöpfe darin zubereiten…
    Wünsche Euch eine schöne Adventszeit!
    LG, Anja

    Antworten
  110. Uhh, so einen wünsche ich mir schon lange! Ich würde dann tatsächlich als erstes ein Sauerteigbrot versuchen.

    Antworten
  111. Ich würde gerne eine Tajine mit Kürbis, Kichererbsen, Tomaten und Okras ausprobieren. Habe mir schon lange gewünscht, so einen schönen Topf zu besitzen!

    Antworten
  112. So einen Bräter wünsche ich mir schon lange! Darin würde ich als erstes ein leckeres veganes Chili machen oder das Sauerteigbrot ausprobieren.

    Antworten
  113. So ein schöner Topf 🙂 Ich würde als erstes ein Brot darin probieren.

    Antworten
  114. Ein gusseiserner Topf steht schon so lang auf meiner Wunschliste, da mein alter leider beim Umzug abhanden gekommen ist 🙁 Was ich liebend gern darin gemacht habe und was ich dann auf jeden Fall sofort wieder machen werde, sind meine veganen Baked Beans mit Rosmarin und Ahornsirup. Einfach aber ein Traum! Außerdem wollte ich seit ich darauf gestoßen bin Euer Brotrezept ausprobieren und das wäre dann auch endlich mal möglich. Viele liebe Grüße! Bianca

    Antworten
  115. was ich machen würde, weiß ich gar nicht so genau, aber ich würd auf jeden fall freunde einladen, damit alle das hübsche teil sehen können 😉 und dann vielleicht einen schönen winter-eintopf mit vielen kichererbsen, weil ich ja auch die ganze zeit lachen würd vor freude!

    Antworten
  116. Oh mir würde da einiges einfallen… Auflauf, Brot, Schmorgerichtw, Eintöpfe und Shakshuka… Ich würde mich wahnsinnig über den Topf freuen. Schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich euch.

    Antworten
  117. Yeah, was für ein schönes Teil. Ich würde fleißig Brot backen und mich von leckeren Eintöpfen meines Mannes verzaubern 😉

    Lieben Gruß

    Antworten
  118. Das wäre der Wahnsinn 😍
    Ich hoffe es klappt 😊

    Antworten
  119. Chili sin Carne 😁

    Antworten
  120. wenn ich ihn gewinne (was mich sehr sehr glücklich machen würde)würde ich endlich mal wieder auch zu hause mehr ausprobieren- und euch monatlich mit einem Foto davon unterhalten 🙂

    Antworten
  121. Als erstes würde ich darin Brot backen!
    Mit meiner neuen Küchenmaschine und der Cocotte hätte ich das perfekte Team zuhause.
    Danke für das tolle Gewinnspiel!

    Antworten
  122. Ein wirklich toller Topf und da ich gerne und oft Brot backe, wäre er ideal

    Antworten
  123. Wow, was für ein tolles Teil!!! Steht ganz weit oben auf meiner Wunschliste. 😍 Ich würde zuerst ein schönes Brot backen. Ein schönes Kartoffelbrot mit einer schönen, knackigen Kruste welche in der Cocotte bestimmt super gelingt! Ich drücke mir ganz fest die Daumen! ❤️

    Antworten
  124. Ich wuerde mich als allererstes wohl an einer Tajine versuchen – (große Couscous-Liebe hier!) 🙂

    Antworten
  125. Da bei uns sonntags immer Brot backen auf dem Plan steht, wäre das Teil perfekt um euer Roggensauerteigbrot endlich auszuprobieren.

    Antworten
  126. Hab gestern erst Milchreis in einem Topf von Staub gemacht und würde mich über eine Ergänzung freuen

    Antworten
  127. Oh wie tollstens! Ich wollte schon eeeewig einen Gusseisentopf zum Schmoren haben und vor allem, um leckere vegane Brotträume zu verwirklichen! Ich hüpfe somit mehr als erwartungsfroh in den (Gusseisen-)Gewinnspieltopf 😉

    Antworten
  128. Mein erstes Gericht wäre ein gigantisch leckeres Ratatoullie bei dem mir bereits jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft!

    Antworten
  129. also dieser Brokkoli-Gratin sieht schon verdammt gut aus – den würde ich direkt probieren!

    Antworten
  130. Was für ein schöner schöner Topf 🙂 Ich würde ein indisches Auberginen-Schmorgericht mit Kichererbsen darin zubereiten.

    Gerne hüpfe ich in den Lostopf.

    Viele Grüße
    Caro

    Antworten
  131. Oh ja, der fehlt noch in meiner Sammlung.
    Sehr gerne würde ich das Brot darin ausprobieren

    Antworten
  132. Ich ziehe bald mit meinem Freund zusammen und so ein Gusseisentopf würde sicher ständig von uns genutzt, weil wir beide große Fans von Köstlichkeiten aus dem Ofen sind!

    Antworten
  133. Ich reihe mich einmal ein und gebe zu Protokoll, dass ich als erstes einen winterlichen Kohleintopf darin machen würde. Jawoll! <3

    Liebe Grüße an euch!
    Jenni

    Antworten
  134. Oh für Brot wäre der Topf fein 🙂

    Antworten
  135. Als erstes würde ich ein veganes (Sauerteig-) Brot backen. Darin sollte es endlich mal gelingen. 😉

    Antworten
  136. Ich würde mit Sicherheit zuallererst den Kürbiseintopf mit geröstetem Hokkaido, Kichererbsen & Harissa machen, denn selten hat mich ein Gericht so überzeugt und kommt mittlerweile sehr regelmäßig auf den Tisch. Hierbei stimmt einfach alles, und ja nicht auf die Granatapfelkerne verzichten 😉
    Eine wunderschöne restliche Adventszeit wünsch ich euch 🙂
    Karla

    Antworten
  137. Ich würde tatsächlich zu allererst einen deftigen Grünkohlreintopf darin kochen 😍

    Antworten
  138. Einen leckeren Auflauf!

    Antworten
  139. Von sowas träumen wir schon lange für leckere Schmorgerichte und zum Brotbacken.

    Antworten
  140. Immer her damit, seit Bud Spencer weiß ich, Gusseisen verbiegt sich nicht! Abgesehen von den tollen Funktionen finde ich die echt schön.

    Antworten
  141. Sieht super aus! Ich würde sehr gerne mal Brot darin backen… Unter anderem!

    Antworten
  142. Ein tolles Prachtstück für die – vegane -Kochleidenschaft meines Sohnes, der uns JEDEN Tag lecker bekocht. Hiermit könnte ich ihm DANKE sagen und wüsste, er wäre außer sich vor Freude! 🙂
    Riesengroßes Kompliment an Eure Seite und für Eure wunderbaren Rezepte – habe mir schon ein paar Leckereien zum Nachmachen notiert – vielleicht ja im neuen Topf? 🙂

    Antworten
  143. Ich würde auf jeden Fall ein Brot backen. Nichts geht über selbst gemachtes Brot!

    Antworten
  144. Ich würde ein veganes grünes Curry darin zubereiten.

    Antworten
  145. Brot! Das wollte ich schon lange mal ausprobieren. Ich würde mich sehr über den Topf freuen. 🙂

    Antworten
  146. Da ich Brotback-Junkie bin, würde ich sofort ein Brot darin backen! =)

    Antworten
  147. Ich würde als erstes ein Sauerteigbrot darin backen. Der Gewinn ist super toll, steht schon lange auf meiner Wunschliste! 🍀

    Antworten
  148. Ganz klar würde ich das Brot machen wollen. Bzw ich habe in einem der Backbücher von Plötz noch ein Brot, dass auch im Topf gebacken wird.
    Eine Freundin hat das im Topf bei uns im Backhaus gebacken und es war sooo famos, das steht also erstes auf der Liste.
    LG

    Antworten
  149. das wäre der perfekte Topf für Anna Jones‘ Beets Bourgignon – in weihnachtlichen Pink- und Lilatönen. 😀 und dann gleich ein Dinkelbrit hinterher. Bitte schenkt mir das zu Weihnachten!

    Antworten
  150. Wie wunderbar! Ich besitze noch immer das Topfset, welches mir mein Vater für meine erste Wohnung geschenkt hat. Mittlerweile versuche ich es aber durch hochwertigere und unserem Bedarf angepasste Töpfe zu ersetzen bzw. zu ergänzen. Einen Schmortopf haben wir noch nicht. Dabei könnten wir ihn so gut für unser tolles und schnelles Brotrezept oder vegane Rouladen gebrauchen.

    Antworten
  151. Oh wow, was für ein toller Gewinn😍 Ich gabe eine Gußeisenpfanne und liebe es damit zu kochen😊 Ein Topf fehlt mir noch in meiner Sammlung. Vielleicht hab ich ja Glück❤
    Finde eure Seite übrigens toll und hab mich schon von so manchen Rezepten inspirieren lassen😋
    Liebe Grüße Julia

    Antworten
  152. Solche hochwertigen Produkte würde ich sehr gerne gewinnen 🙂
    Die wären perfekt für meine Küche zum kochen!
    Ich habe leider nicht so hochwertige Kochutensilien, … wobei das eigentlich ein Must have ist, wenn man Food Blogger ist 😀
    Aber vielleicht habe ich ja Glück! 🙂

    Antworten
  153. Ich wollte das ganze Jahr über das Beet Bourguignon von The Green Kitchen Stories ausprobieren. Das würde sich natürlich in dem Topf sehr gut machen 😉

    Danke für eure Rezepte die so wahnsinnig inspirierend sind.

    Gruß Claudia

    Antworten
  154. Ich würde veganes Boeuf Bourgignon (mit Portobellopilzen) darin zubereiten!

    Antworten
  155. Da ich noch nie ein Brot selbst gebacken habe, würde ich das damit tatsächlich endlich mal angehen. Und danach direkt ein Jambalaya! Nom.

    Antworten
  156. Ein tolles Gewinnspiel – von einem gusseisernen Topf/Bräter träume ich schon länger! Nur meine doch sehr kleine Küche hat mich bisher von der Anschaffung abgehalten, weil ich Angst habe, dass ich ihn dann irgendwo in den Tiefen meiner wenigen Schränke verstauen muss und ihn deshalb meist doch nicht hervorkrame.

    Antworten
  157. So perfekt, ich wünsche mir schon lange so einen Topf.

    Antworten
  158. Hausgemachte Brot! Deins sieht so gut aus!

    Antworten
  159. Als erstes würde ich wohl veganes Mac’n’Cheese darin zubereiten. Ein Klassiker der meiner ganzen Familie schmeckt

    Antworten
  160. Da suche ich gerade nichts ahnend ein Rezept für heute Abend und sehe dieses Gewinnspiel :))

    Antworten
  161. Ich würde damit gerne einen leckeren Eintopf machen 🙂

    Antworten
  162. Vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel, der Topf sieht wirklich traumhaft aus😍
    Eine schöne restliche Adventszeit und Frohe Weihnachten wünsch ich euch ❤

    Antworten
  163. Ich möchte endlich euer Sauerteig-Rezept ausprobieren. Alle anderen Rezepte waren einen Erfolg, daher kann es nur super werden. Und mit dem Topf noch besser!
    Frohe Weihnachten euch allen!

    Antworten
  164. Wow, das teil ist ein traum! Ich wünsche euch frohe weihnachten und einen guten rutsch ins neue jahr 2018 <3

    Antworten
    • Ich würde darin geschmorten sellerie zubereiten, habe sellerie gerade für mich entdeckt – so vielseitig!

  165. SAUERTEIGBROT YAMMMI! Das könnte ich den ganzen Tag essen

    Antworten
  166. Sehr tolles Gewinnspiel, würd mich riesig über den tollen Topf freuen 🙂

    Antworten
  167. Als erstes würde ich eure leckere Tajine mit Kürbis kochen – das Rezept klingt herrlich und ich vermisse den Geschmack einer richtigen Tajine wie aus Marokko 🙂

    Antworten
  168. Gemüse gratin, ratatouille, caponata aber auch curry oder ramen, ein Topf für alles 🙂 ich würde mich sehr freuen 🙂

    Antworten
  169. Asiatisches One-Pot-Pasta mit Erbsen, Aubergine, Zucchini, Paprika, Tomaten, Ananas… Fusilli, Kokosmilch, rote Currypaste und alles aufkochen lassen!!

    Antworten
  170. Cool für „Beet Wellington“ oder Überbackenen Blumenkohl! Oder Brot… So viele Möglichkeiten…
    Blumenkohl in Brotmantel mit rote Beete 😉

    Antworten
  171. Ihr habt natürlich schon wunderbare Beispiele für Schmortopfgerichte und-brot gezeigt. Ich bin ein Fan von Topfbroten und würde definitiv ein schönes Sauerteigbrot probieren, aber auch orientalische Schmorgerichte, wie sie in Tajines zubereitet werden, kämen bei mir auf den Tisch und vorher in den Topf!

    Antworten
  172. So ein Toller Topf und so viele Möglichkeiten!
    Kann garnicht entscheiden was da als erstes drin zubereiten würde… Brot! •Beet Wellington“! Blumenkohl überbacke…
    🤔Blumenkohl mit Brot überbacken und rote Beet dazu!

    Antworten
  173. Ich will schon so lange eine Ofenpfanne, es wäre genial, wenn ich hier gewinnen könnte! Sie wäre im Dauereinsatz für selbstgebackenes Brot, Aufläufe und so viele andere Ideen von eurem Blog 😍

    Antworten
  174. Ich würde als erstes ein leckeres Brot darin backen und dann einen wärmenden Hülsenfrüchte-Eintopf 🙂

    Antworten
  175. Meine kleinen Jungs kneten mir alle Teige. Sie lieben es. Hier könnten Sie sich richtig austoben und Brot für uns machen! Seit einem Jahr essen wir jede Woche 4 von den Jungs selbst produzierte Tartes, die ich langsam nicht mehr sehen kann. Wir haben eine große Cocotte, zu groß für Brot. Und eine kleine zu kaufen kriege ich nicht durch, da jetzt die Heizung kaputt gegangen ist. Ich träume aber von dem Brot aus dem Bräter! Und dann noch so ein Schmuckstück von Bräter!

    Antworten
  176. Indisches Gemüsecurry nach Jamie Oliver wäre mein erstes Gericht in diesem schönen Topf

    Antworten
    • Warum denn nicht nach uns? 🤔😜

  177. Mein erstes Gericht in diesem Topf wäre ein Seitan-Gulasch (ungarischer Art)

    Antworten
  178. Oh, wie toll! Ich würde endlich das Dinkelsaurerteigbrot backen, auf das ich schon seit Wochen gespannt bin. Toller Gewinn! I wish!!!

    Antworten
  179. Winter-Wurzel-Gemüse und Brot

    Antworten
  180. Was für ein schöner Topf!!! Ich würde darin erstmal ein knuspriges Sauerteigbrot backen😋

    Antworten
  181. Ich würde einen marokkanischen Süßkartoffel-Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Zimt und Kardamom als erstes darin kochen 😍 Und mich dann immerweiter durchprobieren!
    Ich hätte den Topf wahnsinnig gerne!

    Antworten
  182. perfekt für brot, auflauf, lasagne, und vieles mehr! klanglich sicher auch nicht uninteressant 🙂

    Antworten
  183. Patatas Bravas oder Offenpommes nach Eat this Rezept!

    Antworten
  184. Was für eine tolle Sache.
    Ich versuche gerade mich wieder mehr für das Kochen zu begeistern. Leider habe ich die frische Küche in der letzten Zeit etwas aus den Augen verloren. Außerdem wäre es eine Chance meinen Mann von veganen Gerichten überzeugen zu können.
    Da er ein totaler Brotfan ist würde ich glaube ich als erstes ein Rote-Beete oder ein deftiges Roggenbrot backen.
    Außerdem würde ich glaube ich ein griechisches Stifado in dem tollen Topf zaubern oder ein Dinkel-Risotto mit Gemüse.
    Bestimmt gelingt einem ein Nuss-Schmorbraten in dem tolle Topf. Den wollte ich auch immer schon mal ausprobieren, aber mangels Schmortopf habe ich mich das nie getraut.
    Die Rezepte und Ergebnisse teile ich natürlich gerne mit euch, wenn ich gewinnen sollte 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Martina

    Antworten
  185. Ooooh, der fehlt mir noch zum Brotbacken!!!

    Antworten
  186. Ich suche schon länger nach einem schönen, nützlichen Schmortopf für klassisches, saftiges Schmorsauerkraut. Dazu passt hervorragend eine schöne, sämige Pilzsauce und entweder Klöße oder Stampfkartoffeln (Stampgrumbeere, wie mir Pälzer saan). Ich wünsche uns allen Glück bei der Verlosung und allen Frohe Weihnachten!

    Antworten
  187. Wow, toller Preis
    Ich würde als erstes einen richtig guten Eintopf machen oder euer Ratatoulle, Brot habe ich noch nie gebacken, aber mit diesem Topf, habe ich dann keine Ausreden mehr. 🙂
    Ich liebe euren Blog, habe in den letzten 2 Monaten glaub ich all‘ eure Rezept nachgekocht und alle haben perfekt funktionirt und suuper geschmeckt! Weiter so 🙂
    Ganz liebe Grüße Kathi

    Antworten
  188. Ich würde sehr gerne den Blumenkohl von eurem Blog oder das Chili in dem Topf kochen!

    Antworten
  189. Ich würde gleich mal ein wohlduftendes Brot backen!
    Alles Liebe,
    Carina

    Antworten
  190. Ich schleiche schon ewig drum herum,es ist aber finanziell nicht drin. Ich möchte so gerne Brot backen und einen leckeren Schmorbraten mit Gemüse machen. Mmmmh!

    Antworten
  191. Sorry,Fehler in der Emailadresse! Jetzt ist es korrekt.

    Antworten
  192. Ich backe für unsere Familie Brot. Bis jetzt habe ich den Bräter meiner Mutter. Ein eigener wäre ganz wunderbar.

    Antworten
  193. Brot und Gusseisentopf klingt super und sieht toll aus! Würde ich als erstes ausprobieren 🙂

    Antworten
  194. Einen schönen winterlichen Eintopf!

    Antworten
  195. Uiii, das ist ja mal ein toller Gewinn! Hab zwar bisher noch nie was gewonnen und mache deswegen eigentlich auch schon seit längerem nicht mehr bei Gewinnspielen mit (da beißt sich der Hund wohl in den Schwanz) aber für die „la Coquette“ mach ich da glatt ne Ausnahme..man weiß ja nie 😉
    Ich würde damit jetzt im Winter am liebsten mal über offenem Lagerfeuer (und natürlich bei Schnee) veganes Gulasch machen und dann an Ort und Stelle mit Freunden gemütlich verputzen..dazu würde sich dann natürlich auch noch selbstgebackenes Brot anbieten, wofür der Topf wie oben beschrieben ja auch wunderbar verwendet werden kann. Tolle Sache!

    Antworten
  196. Wollte schon immer mal eine Tajine machen und eigens Sauerteig Brot backen. Wäre wirklich praktisch, dieser Topf hier! 🙂

    Antworten
  197. Brot – mein erstes Werk wäre garantiert ein schönes Sauerteigbrot. Vegan ist es noch dazu. Hach, wie lecker.
    Liebe Grüße
    Aefing

    Antworten
  198. Mega cool 🙂 vor allem das Brot backen würde mich interessieren!

    Antworten
  199. Als allererstes würde ich ein Brot zubereiten.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    Antworten
  200. Ich würde gleich als ersters mein Lieblingsbrot backen <3

    Antworten
  201. Ich würde einen mediterranen Gemüseauflauf mit Auberginen, Tomaten und Knoblauch herstellen.

    Antworten
  202. Das ist ja ein ausnehmend schönes Stück. Und zur Abwechslung mal kein Wegwerfutensil, wie die meisten Sachen heute. sondern ein Teil fürs Leben. Ich würde mein leckeres Grünkerncornotto darin zubereiten, das so herrlich nussig und würzig schmeckt. Grünkern, Zwiebeln, Pilze, Knobi, Petersilie, kleine Kürbiswürfel und reichlich Bergkäse. Schon allein der Duft ist eine Wucht. Und es würde farblich auch prima passen:-))

    Antworten
  203. So ein Topf fehlt noch in meiner Sammlung. Darüber würde ich mich sehr freuen!

    Antworten
  204. Ich habe die Töpfe von Staub schon oft in den Händen gehalten, aber angesichts des Preises dann doch immer wieder wehmütig in das Regal zurück gestellt, leider nicht meine Preisklasse. Ich liebe geschmortes Gemüse, als erstes würde aber auch bei mir ein Brot im Topf landen. Mit ein bisschen Glück…

    Antworten
  205. Ohohoh – ich war schon beim Werksverkauf bei STAUB im Elsass. Sündhaft teuer!! Aber so ein Teil hast du dann fürs Leben.
    Dass man damit auch backen kann, wusste ich allerdings nicht. Wenn ich das Töpchen hätte, würde ich das natürlich sofort probieren!! ;)))
    Liebe Grüße

    Antworten
  206. Unbedingt das Roggensauerteigbrot…. 🤩

    Antworten
  207. So einen Topf wünsche ich mir schon länger um auch so tolle Brote zu backen wie Ihr ❤️

    Antworten
  208. Gleich sofort würde ich Gemüse-Gulasch machen. In dem tollen Topf gekocht, schmeckt es sicher noch genialer als so schon.

    Antworten
  209. So einen Topf wollte ich immer schonmal gerne haben, aber war bislang zu geizig 😉 Würde mich also sehr über den Gewinn freuen.

    Antworten
  210. Ich bekenne mich als absoluter Milchreisjunkie und alles was dazu gehört. Zum Glück kann man die Milch heutzutage ganz einfach durch vegane Varianten ersetzen;-)
    Am liebsten würde ich daher Kokosmilchreis mit karamellisierter Ananas kochen oder mit Bananen und Walnüssen *yummy*

    Antworten
  211. Hallo,
    das ist ja mal ein super praktisches und dazu noch stylisches Küchenteil!
    So etwas fehlt noch in meiner Küche. ; – )
    Wenn es in meiner Küche Einzug halten würde, wäre die Kürbis-Süßkartoffel-Tajine keine erste Wahl um dieses edle Stück einzuweihen.
    Und dann würde ich mich ans Brot backen machen.
    Jetzt ist meine Wunschliste so kurz vor Weihnachten doch noch angewachsen.
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten
    Anja

    Antworten
  212. Genialer und stylischer Topf. Ideal für ein leckeres Kürbiscurry. Yummy!

    Antworten
  213. Mein Traum in Guss gemeißelt;-)

    Antworten
  214. Mein erster Versuch in so einem Topf wäre auf jeden Fall ein Brotrezept! 🙂
    Und die Töpfe sind einfach so schööön …

    Antworten
  215. Hallo.
    Ich will schon seit langem mal Brot im Topf backen. Dafür scheint dieser Topf ganz prima zu sein.
    Beste Grüße

    Antworten
  216. Hallo Ihr 2,

    der Topf wäre prima für meine Küche, denn endlich ,endlich unverwüstbar bei den Kochattacken meines Mannes….als Erstes würde ich darin ein Curry schmurgeln lassen.
    Macht weiter so…Herzlichst Britta

    Antworten
  217. Was für ein toller Gewinn!
    Da ich keinen Gusseisentopf habe, würde ich mich darüber sehr freuen. Noch dazu sieht dieser wunderhübsch aus. Ich habe seit 20 Jahren eine gusseiserne Pfanne aus Dänemark, die fast täglich im Einsatz ist und die ich nicht missen möchte, dazu würde der Topf sehr gut passen.

    Antworten
  218. Der Pastaauflauf mit Pilzen & Artischocken sieht wirklich unglaublich gut aus! Und es gibt echt nicht besseres, als frisches, selbst gebackenes Brot. So ein brandneuer Gusseisentopf liefert doch gute Gründe, viele neue Rezepte auszuprobieren 😛

    Antworten
  219. Super so ein Topf fehlt mir noch. Als Küchenfee wäre ich begeistert und ich würde als erstes eine asiatische Gemüsesuppe kochen. Mega.

    Antworten
  220. Oh, ich würde den Topf ehren und sofort wieder mit Brot backen anfangen. Superschönes Teil.

    Antworten
  221. Zurecht stehen hier schon so viele Kommentare vor mir. Das habt ihr euch einfach verdient! Danke für all die Inspiration und gelungen Rezepte! Mit dem Topf würde das eine oder andere wohl auch bei mir noch besser schmecken 😉

    Antworten
  222. Der würde sich soo super in meiner neuen Küche machen 😊

    Antworten
  223. Oh, so lang schon steht der auf meiner Wunschliste… vielleicht bringt es mir ja das „Eat This Christkind“ 😉

    Antworten
  224. Das Ofenbrot wollte ich schon immer ausprobieren, mir fehlt aber bisher der richtige Topf. Würde mich sehr freuen … Herzliche vorweihnachtliche Grüße

    Antworten
  225. Hmmm, in dem Topf sieht ja alles so lecker aus!! Ich würde Brot backen, Dinkelbrot, versteht sich. Das habe ich noch nie im Topf gemacht. Früher hatte ich einen Holz-Backofen von Häussler, sehr zu empfehlen! Aber der ist mir „abhanden gekommen“… Euch allen schöne Feiertage! Viele Grüße, Claudia

    Antworten
  226. Megagut zum Brotbacken so ein gußeiserner Topf

    Antworten
  227. Ich würde mich über den Gewinn als „kleine“ Ergänzung unterm Weihnachtsbaum sehr freuen. Ich würde sehr gerne meine Sauerteigbrote auch einmal in einem Gusseisernen Topf backen.
    Allen ein frohes Weihnachtsfest!

    Antworten
  228. Wunderbar lässt sich darin Süßkartoffel-Kürbis-Curry zubereiten, lässt sich schön servieren und bleibt lange heiß! Schön anzusehen sowieso- eben ein Schmuckstück😁

    Antworten
  229. Mein Traum: In meiner 50er-Jahre Küche mit diesem gusseisernen Traum ein Brot für meine kleine Tochter backen; denn Mamas Butterbrote sind doch immer die leckersten, weil mit ❤️ gemacht.

    Antworten
  230. Was für ein schöner Gewinn – diese Töpfe sind der Hammer. Ich würde als erstes ein herzhaftes Roggenbrot backen und dann einen Auflauf mit Wintergemüse und Pilzen darin kochen und das zusammen servieren – im Topf natürlich. Das Wasser läuft mir schon im Mund zusammen und mein Auge freut sich schon daran. Danke.

    Antworten
  231. Guten Morgen!

    Ein Traumteil, dann könnten meine anderen Töpfe einpacken! Erdäpfelgulasch wäre wohl das Rezept meiner Wahl 🙂

    Allerliebst,

    Lika

    Antworten
  232. Wow, dass wäre wirklich das schönste Weihnachtsgeschenk für meinen Mann, der gerne für die ganze Familie kocht..😍

    Antworten
  233. Ich würde sofort ein leckeres Walnuss-Apfelbrot darin backen!

    Antworten
  234. Oh, das wäre noch ein prima Weihnachtsgeschenk für meinen lieben Mann.

    Antworten
  235. Ich würde als erstes das Tajine mit Kürbis darin machen. Ich habe es schon öfter mit meinen normalen Töpfen gemacht und bin gespannt, wie viel besser es einem Gusseisentopf schmecken wird 🙂

    Antworten
  236. Ich wollte schon immer mal euer Sauerteig-Brot nachbacken. Seit wir auf vegan umgestiegen sind, backe ich einfach richtig viel und es schmeckt immer bombig 🙂 Gerade geht neben mir der Teig für eure Laugenstangen, die ich heute zum ersten Mal mache. Leider fehlte mir für die Topf-gebackenen-Brote bisher immer der richtige gusseisene Partner 🙁
    Auf jeden Fall aber vielen Dank, für eure ganzen tollen Rezepte! Ohne Euch, wäre es für uns deutlich schwerer gewesen, von Vollfleisch-Konsum direkt auf Vegan umzusteigen 🙂

    Antworten
  237. Was für ein traumhafter Topf! Das wäre ja mal ein Weihnachtsgeschenk! Ich muß jetzt mal schnell wieder an den Herd…

    Antworten
  238. Hallo ,

    tolle Verlosung . Vielen Dank.
    Ich würde als erstes Brot backen .
    Ich würde mich sehr freuen .

    Liebe Grüße Margareta

    Antworten
  239. Im Moment scheine ich dauernd Rezepten zu begegnen, für die man einen Schmortopf braucht.. Der hier käme gerade recht! Und das Brot aus dem Schmortopf würde ich sicher auch mit als erstes ausprobieren! 🙂

    Antworten
  240. Zuerst ein Brot und dann eine Suppe….oder andersrum?? Egal ich würde mich über diesen Topf richtig freuen…
    Eine frohe Zeit Euch

    Antworten
  241. Ich habe ein tolles Rezept für veganen Nussbraten aus einem alten italienische Kochbuch, den würde ich gerne mal wieder machen.

    Antworten
  242. Perfekt wäre der für alle feinen Schmorgerichte und parallel ist er was für kräftige Arme…

    Antworten
  243. Als erstes ein Brot backen! Da mein Steingut-Topf leider einen Riss bekommen hat, das kann mit Gusseisen nicht passieren. 😀 Und dann natürlich ein Eintopf mit Hülsenfrüchten und Gemüse…

    Antworten
  244. Ich würde ein Kichererbsen-Kokosnuss-Curry machen, dazu Reis & Minzchutney – und dann in Gedanken an Arpita essen, die mir das Rezept beigebracht hat.

    Antworten
  245. Brot backen wir oft, vielleicht bald in diesem tollen Topf.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.