Genial einfacher veganer Milchschaum & Caffè Latte

Genial einfacher veganer Milchschaum & Caffè Latte mit Coffee Circle

Ja, ich geb’s zu: was Kaf­fee angeht, bin ich ein biss­chen eigen. Ich trin­ke nicht jeden Tag Kaf­fee und schon gar nicht jede Tas­se, die man mir hinstellt.

Jah­re­lang moch­te ich über­haupt kei­nen Kaf­fee, habe ihn nicht wirk­lich gut ver­tra­gen und den Hype dar­um echt nicht ver­stan­den. Ledig­lich in Tira­mi­su fand ich ihn lecker, das war’s dann aber auch schon.

Irgend­wann hat es aber auch bei mir bei einer Tas­se wirk­lich gutem, duf­ten­dem Espres­so mit sei­den­wei­cher Crema aus der Sieb­trä­ger­ma­schi­ne „klick“ gemacht und seit­dem bin ich Fan.

Kaf­fee­trin­ken bleibt für mich trotz­dem etwas Genuss­vol­les und Beson­de­res und das fängt schon bei mei­ner all­ge­mei­nen Ein­stel­lung zu Kaf­fee an. Fair oder direkt gehan­del­ter Bio-Kaf­fee sind für mich zum Bei­spiel ein abso­lu­tes Muss.

Und die Qua­li­tät der Boh­nen erst! Hast du schon mal den Direkt­ver­gleich von lieb­los und schnell gerös­te­ten Boh­nen aus der Groß­in­dus­trie und tra­di­tio­nell und scho­nend gerös­te­ten Boh­nen aus dem Trom­mel­rös­ter probiert?

Da lie­gen geschmack­lich Wel­ten dazwi­schen und wenn du ein­mal den Unter­schied geschmeckt hast, weißt du wovon ich rede. Mehr Infos zum The­ma „Kaf­fee rös­ten“ fin­dest du übri­gens hier bei Cof­fee Circle.

Einen per­fek­ten Kaf­fee, Espres­so, Caf­fè Lat­te etc. zu machen ist eine ech­te Kunst für sich – nicht umsonst fin­det jedes Jahr die World Baris­ta Cham­pions­hip statt, wo sozu­sa­gen die Crema de la Crema der Kaf­fee­sze­ne gegen­ein­an­der antritt und brüht und auf­schäumt was das Zeug hält. Da wür­de ich mich ja zu gern mal durchprobieren!

Mitt­ler­wei­le weiß ich recht genau, was ich für ein Kaf­fee­typ ich bin und wel­che Zube­rei­tungs­ar­ten mir am bes­ten schme­cken (zukünf­ti­ge Über­ra­schun­gen und Aha-Erleb­nis­se natür­lich nicht ausgeschlossen!).

Bis jetzt bin ich jeden­falls der klas­si­sche Fan von sämt­li­chen Milch­kaf­fees wie Caf­fè Lat­te, Lat­te Mac­chia­to, Cap­puc­ci­no & Co. und damit immer auf der Suche nach dem per­fek­ten Espresso.

Und ganz klar, hier gewinnt immer die Sieb­trä­ger­ma­schi­ne. Punkt. Wer aber nicht so viel Platz hat und auch nicht so viel Koh­le aus­ge­ben möch­te, dem kann ich nur wärms­tens unse­ren neu­en Lieb­ling, die Aero­Press, ans Herz legen, mit der sich wirk­lich sagen­haf­ter Kaf­fee und auch echt lecke­rer „Qua­si-Espres­so“ zube­rei­ten lässt.

Die Aero­Press ist dabei so leicht, klein und hand­lich, dass sie sich außer­dem per­fekt auf Rei­sen mit­neh­men lässt – nie mehr schlech­ter Hotel­kaf­fee, yay!

Das rich­ti­ge Equip­ment zum Auf­brü­hen ist eine Sache – oft wer­den jedoch zwei wahn­sin­nig-ultra-ober­wich­ti­ge Schrit­te total ver­nach­läs­sigt. Näm­lich die rich­ti­ge Lage­rung (nein, bit­te nicht lose im schi­cken Mason Jar!) und das kor­rek­te Mah­len der Böhnchen!

Jap, man kann lei­der so rich­tig viel falsch machen, aber mit ein biss­chen Baris­ta-Know-How ist man bald auf dem rich­ti­gen Weg zu rich­tig lecke­rem Kaf­fee oder Espresso.

Das Geheimnis von gutem, veganen Milchschaum

Wie das eben so ist, wenn man nicht glück­li­cher Besit­zer besag­ter Sieb­trä­ger­ma­schi­ne mit Wun­der-Dampf­dü­sen­schaum-Dings ist, wird man mit sei­nem simp­len Hand­auf­schäu­mer immer ein biss­chen ent­täuscht auf die etwas grob­po­ri­ge oder, je nach Pflan­zen­milch­sor­te, nur wenig auf­ge­schäum­te Aus­beu­te im hei­mat­li­chen Milch­känn­chen bli­cken. Das mal vorneweg.

Trotz­dem woll­te ich mich der Schlacht natür­lich nicht geschla­gen geben und habe mich dem ulti­ma­ti­ven Milch­schaum-Test gestellt.

Genial einfacher veganer Milchschaum & Caffè Latte mit Coffee Circle

Ich hab ja schon viel rum­pro­biert, woll­te aber für den Test ein­fach noch mal ein paar Favo­ri­ten und ein paar Neu­lin­ge ins Ren­nen wer­fen. An sich schme­cken mir Soja‑, Man­del- und Din­kel­milch in mei­nem Caf­fè Lat­te am bes­ten – sie las­sen sich alle drei gut auf­schäu­men und waren bis­her immer mei­ne ers­te Wahl.

Jetzt woll­te ich’s aber von Hafer‑, Hanf- und Cas­hew­milch noch genau­er wissen!

Genial einfacher veganer Milchschaum & Caffè Latte mit Coffee Circle

Weil gene­rell jede Pflan­zen­milch einen gerin­ge­ren Fett- und Eiweiß­ge­halt als nor­ma­le Kuh­voll­milch haben, gilt all­ge­mein: je höher der Eiweiß­ge­halt, des­to bes­ser der Milch­schaum. Reis- und Hanf­milch schnei­den des­halb ziem­lich schlecht ab und las­sen sich nur mäßig bis schlecht auf­schäu­men – sor­ry, ihr seid raus!

Für schnel­len und lecke­ren vega­nen Milch­schaum, auch mit dem ein­fa­chen Hand­auf­schäu­mer, ist gute Soja- und Hafer­milch ganz klar unse­re ers­te Wahl.

Den aber abso­lut sah­nigs­ten und cre­migs­ten Milch­schaum, den wir je mit dem klei­nen Hand­auf­schäu­mer zu Hau­se fabri­ziert haben, haben wir mit einer 50/50-Mischung aus guter Soja­milch und selbst­ge­mach­ter, schnel­ler Cas­hew­milch (mit gekauf­ter funk­tio­niert es lei­der nicht so gut) hinbekommen.

Soja- und Cas­hew­milch besit­zen zusam­men ein­fach einen rela­tiv guten Eiweiß- und Fett­ge­halt, so dass der Milch­schaum durch und durch cre­mig wird. Und geschmack­lich konn­te uns die Mischung auch über­zeu­gen – mild, mil­chig-nus­sig und sooo lecker!

Und so wird’s gemacht

  1. Cas­hew­milch zube­rei­ten.
  2. Soja- und Cas­hew­milch zu glei­chen Tei­len mischen.
  3. Bei mitt­le­rer Hit­ze auf 80 °C erwär­men – nicht kochen!
  4. Mit dem Hand­schäu­mer auf­schäu­men und sofort frisch gebrüh­ten dop­pel­ten Espres­so mit dem Milch­schaum aufgießen.

Wel­che Pflan­zen­milch- oder ‑mischung und wel­che Auf­schäum­me­tho­de, außer Sieb­trä­ger, funk­tio­niert für dich am bes­ten? Ich freue mich auf dei­nen Kom­men­tar ☕️ ☺️


Rekla­me! Die­ser Bei­trag ist in Zusam­men­ar­beit mit der Cir­cle Pro­ducts GmbH ent­stan­den, er spie­gelt jedoch aus­schließ­lich unse­re eige­ne Mei­nung wider. Dan­ke, dass du Pro­duk­te und Mar­ken unter­stützt, die Eat this! supporten.

Mer­kenMer­ken

Mer­kenMer­ken

Unterstütze uns

Für diesen Post haben wir keinen Sponsoren. Aber auch du kannst uns unterstützen und uns dabei helfen, dieses kleine Business aus Herzblut und viel Liebe zum Essen am Laufen zu halten. Was sagst du? Hast du Lust auf viele weitere Küchenabenteuer mit uns? Dann komm in die „Sriracha-Gang“ auf Steady.

Steady

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.


Gib deinen Senf dazu!

  1. Hey, tol­ler Post!

    Ich bin qua­si am ver­zwei­feln, da mir der Milch­schaum mit der Alpro Hafer­milch baris­ta Vari­an­te ein­fach nicht gelin­gen mag. Statt cre­mi­gem Milch­schaum, kom­men immer nur grob­kör­ni­ge Bläs­chen bei raus, vor allem nach­dem der Kaf­fee ein zwei Minu­ten steht.
    Davor mit der Soja baris­ta Vari­an­te niee ein Pro­blem gehabt 🙁

    Da Hafer­milch bei euch jedoch gut geschäumt hat, hab ich noch ein wenig Hoffnung 🙂
    Habt ihr irgend­et­was beson­de­res beachtet?

    Lie­be Grüße 

    Semi­nay

    1. Je wei­ter die Tem­pe­ra­tur über ca 40°C liegt, des­to mehr gehen die Pro­te­ine in der (Kuh‑, Pflan­zen-) Milch kaputt (den­au­tu­rie­ren bzw. gerin­nen). Das Ergeb­nis ist im bes­ten Fall bau­schaum­ar­ti­ger Schaum – nicht cre­mig, son­dern eher fest und groß­po­rig. Bei Kuh­milch sagt man bis ca. 60°C wird das noch nicht zu viel und der Kaf­fee ist heiß genug zum Genie­ßen. Weiß nicht wo die Gren­ze bei Pflan­zen­milch liegt. Gene­rell ein­fach so heiß wie nötig, damit am Ende der Kaf­fee warm genug ist.

  2. Hal­lo! Die Cas­hew­milch ist ja mal rich­tig lecker und da ich eigent­lich immer Cas­hews im Haus habe auch immer schnell gemacht. Vor­her hab ich oft Hafer­milch selbst her­ge­stellt, aber Cas­hew ist sehr viel besser!
    Mein Mixer ist irgend­wie nicht ganz so gut, des­we­gen gie­ße ich die Milch noch­mal durch ein Sieb um die Stück­chen zu fil­tern. Die esse ich dann ein­fach so 🙂
    Um mei­nen Milch­kaf­fee noch etwas aro­ma­ti­scher zu machen, erhit­ze ich die Milch mit Zimt, einer Kap­sel Kar­da­mom, Ing­wer­pul­ver und etwas Nelke.
    Vie­len Dank für das Rezept!!

  3. Ooooooooooo­kay, jetzt hab ichs: Hafer­milch wirds wer­den! Das pro­bier ich mor­gen früh aus!!!
    Wir sind mit dem Cam­per unter­wegs, von daher soll­te das Gerät auch klein sein. Da muss ich mir noch den klei­nen Milch­schäu­mer zule­gen. Den fand man frü­her im Ikea, oder?! Soll­te kein Pro­blem sein.

    1. Die klei­nen Hand­schäu­mer dürf­te es eigent­lich auch im etwas grö­ße­ren Super­markt in der Haus­halts­ab­tei­lung geben. 🙂

  4. Hal­lo!

    Hat schon jemand die Man­del-Hafer­milch von Natu­mi getes­tet oder den Reis-Kokos-Drink?
    Von den Inhalt­stof­fen müss­te die Man­del-Hafer­milch auch gehen, oder? Wäre doch mit der Din­kel-Man­del­milch vergleichbar?

    Und noch eine Frage:
    Gibt es eine mil­de Soja-Milch, die leicht süß­lich ist (Bio)?

    VG
    Julia

    1. Ich hab die Hafer-Man­del Milch von Kölln pro­biert und lie­be sie! Bes­ter pflan­zen­drink für mich. Aber lei­der lässt die sich nicht gut schäumen :/
      LG

      1. Aber wo gibt es denn nun das Milch­känn­chen bzw. die Tas­sen aus dem ande­ren Arti­kel mit dem Pflanzenmilchvergleich? 🙂

  5. Wisst Ihr, ob der Oat­ly Batis­ta auch bio ist? Ich fan­ge gera­de an, auszuprobieren.…hatte heu­te hafer­milch von Alna­tu­ra als Anfang. Das ist mir aber ten­den­zi­ell zu süss und schäu­men ließ es sich gar nicht. Was wür­det Ihr bei der „KaffeeohneZucker„Type emp­feh­len? Danke!

      1. Hi Con­ny,

        wie ich geschrie­ben habe, ist die Barista(!)-Edition nicht bio, wird auf der Oat­ly-Sei­te auch nicht so ausgezeichnet. 🙂

        Lie­be Grüße
        Jörg

    1. Hal­lo Barbara,
      ich trin­ke Kaf­fee auch ohne Zucker, am liebs­ten als Cap­puc­ci­no oder Latte.
      Die Oat­ly Baris­ta ist bis­her die leckers­te Hafer­milch und ich habe sehr vie­le durchgetestet.
      Sie ist nicht zu auf­dring­lich im Geschmack, nicht süß und trotz­dem macht sie den Kaf­fee irgend­wie cre­mig, außer­dem schäumt sie gut. Sowohl im Voll­au­to­mat als auch im Aeroccino.
      Lee­ven Jruß

      1. Stimmt zwar, lei­der hat die aber einen wirk­lich extrem star­ken Hafer­ge­schmack, der uns im Kaf­fee nur so hal­b­op­ti­mal taugt.

  6. Ich habe jetzt die per­fek­te Schaum Metho­de end­deckt. Erst mit kal­ter Soja­milch im Auf­schäu­mer der Kaf­fee­ma­schi­ne, dann den war­men Schaum mit dem klei­nen ein­fa­chen Hand­ge­rät nach­ar­bei­ten… Ein­fach geni­al. Da bleibt noch Schaum zum Löf­feln übrig nach dem Kaffee!

  7. Wir trin­ken unse­re „Lat­te“ nach lan­gem pro­bie­ren mit Alpro Soja light.
    Schmeck leicht nach Vanil­le und ist viel mil­der als die „nor­ma­le“ Vari­an­te. Lässt sich super schäu­men. Auch ganz lecker ist Alpro KOKOSNUSSDRINK For Professionals.

      1. ich habe seit ges­tern einen voll­au­to­ma­ten mit milchschäumsystem—–und ich muss sagen die alpro fresh—light oder normal.….funktionieren supi…toller fei­ner cre­mi­ger milchschaum :-))))

  8. Dan­ke für den Artikel!
    In Hol­land habe ich eine Alpro Baris­ta Soja Milch gekauft, die mit einem Schnee­be­sen auf­ge­schla­gen (auch kom­plett kalt!) super Milch­schaum lieferte.
    Trank ich dann ein­fach so, einen Teil auf­ge­schäumt, einen Teil nor­ma­le Milch.

    Echt scha­de, dass ich die noch nicht in Deutsch­land gese­hen habe, nach der Oat­ly Baris­ta wer­de ich aber mal Aus­schau halten!

    1. Hal­lo Vale­ri­an, seit Kur­zem gibt es die Alpro Baris­ta Soja Milch bei uns im Ede­ka! Der Milch­schaum gelingt tat­säch­lich ganz ein­fach. Aber vom Geschmack her favo­ri­sie­ren mein Mann und ich die Oat­ly Baris­ta Hafermilch.

  9. Hi ihr Bei­den! Dan­ke für den super Bei­trag! Ich habe auch ver­schie­de­nes aus­pro­biert und bin jetzt bei Alna­tu­ra Cas­hew­Drink hän­gen geblie­ben. Der kommt für mich geschmack­lich einem (Kuh)Milchschaum am nächs­ten. Soja und Man­del­milch Mag ich nicht im Kaf­fe, wegen des rela­tiv star­ken Eigen­ge­schmacks. Cas­hew Drink ergibt einen tol­len wei­chen, sta­bi­len Schaum. Das funk­tio­niert jedoch nur mit einem elek­tri­schen Milch­schäu­mer so gut. (mei­ner ist der Aero­ci­no von Nes­pres­so) . Mit einem Hand­schäu­mer hab ich das nicht hin­ge­kriegt… So macht Cap­puc­ci­no wie­der Spass😊

  10. Hey ihr Lie­ben, ich hab nicht alle Kom­men­ta­re gele­sen (sor­ry!), aber woll­te mei­nen unge­schla­ge­nen „Veganer-Milchschaum“-Spitzenreiter kurz hier las­sen: Oat­ly Baris­ta Edi­ti­on (Hafer­milch). Der OBERHAMMER!

  11. Eben über den Arti­kel gestol­pert… Spon­tan Alna­tu­ra Man­del­mich auf­ge­schäumt. Geht super!! Lecke­rer total sta­bi­ler Schaum!! Passt gut zu Kaf­fee der Geschmack, fin­de ich. Und der Ultra-Milch­auf­schäu­mer ist der Induk­ti­ons-milch­auf­schäu­mer von Tchi­bo. Kos­tet 60 Euro, aber ist es wert!!!

    Vie­le Grü­ße, Christina

    1. Hi Maria,

      ich hat­te ja kurz erwähnt, dass Soja- und Hafer­milch unse­re liebs­ten, schnel­len Alter­na­ti­ven sind, die immer gut funk­tio­nie­ren 😉Ich habe aber noch mal einen Satz ergänzt, damit es kla­rer wird 🙌🏻

      Lie­be Grüße
      Nadine

    2. Unge­schla­gen ist bei mir der Soja Milch­schaum von Pro­va­mel. Lei­der gehö­ren Pro­va­mel und Alpro lei­der zu Nest­lé. Seit dem pro­bie­re ich immer noch Alter­na­ti­ven ohne Erfolg.

      1. Hal­lo lie­be Jette,

        du bist nicht die ers­te, die das falsch abge­spei­chert hat (und natür­lich ist auch der ande­re Kon­zern berech­tig­ter Kri­tik aus­ge­setzt), aber Pro­va­mel und Alpro gehö­ren zu Dano­ne, nicht Nestlé 😉

        Lie­be Grüße
        Jörg

  12. Tol­ler Arti­kel, dan­ke für die vega­nen Milch­schaum-Tipps – die muss ich unbe­dingt ausprobieren!
    Ich mag auch das Milch­känn­chen auf den Fotos super ger­ne, darf ich fra­gen wo du das her hast? 🙂

  13. Hal­lo ihr bei­den, ich hab nach vega­nem Milch­schaum gesucht und mich sehr gefreut so eine tol­len Blog gefun­den zu haben! WOW! ich hof­fe ihr lest die­sen Kom­men­tar noch, da die meis­ten von 2017 sind.…
    Nach WOW war mein nächs­ter Gedan­ke woher sind die­sen tol­len Rin­ge! Die sind echt der wahn­sinn. Über eine Ant­wort wür­de ich mich sehr freuen!

    1. Hal­lo lie­be Sophia,

      vie­len lie­ben Dank, das freut uns sehr! Die Rin­ge habe ich vor Jah­ren mal bei Etsy bestellt, lei­der weiß ich nicht mehr genau wo 😉 Aber inzwi­schen gibt es vie­le Künst­ler, die ähn­li­che Rin­ge anbieten!

      Lie­be Grüße
      Nadine

  14. Ich habe die letz­ten Mona­te alle Bio-Drinks getes­tet für einen per­fek­ten Cappuccino!
    Mein ziel war schön cremig,viel Schaum und kein Nachgeschmack.
    Als Vega­ner Cap­puc­ci­no-Genie­ßer habe ich nun den per­fek­ten Milch-frei­en Schaum gefun­den und dass ohne Soja-Geschmack und mit viel Schaum !! 

    Pro­va­mel Soja­drink Vanil­le : 65 Prozent
    Pro­va­mel Hasel­nuss­drink : 35 Prozent

    Jeder ist begeis­tert von die­ser Mischung, ein­fach probieren.

    1. Pro­bie­ren wir ger­ne mal aus, auch wenn die Mischung aus Vanil­le und Hasel­nuss jetzt schon so klingt, als wür­de es den Kaf­fee­ge­schmack ziem­lich überdecken 🤔

  15. Toll, dass ich die­sen Blog hier gefun­den habe, pro­bie­re näm­lich seit Wochen eine Getrei­de­milch nach der ande­ren aus, die sich schäu­men lässt und habe, abge­se­hen von Soja­milch, nur eine ein­zi­ge gefun­den. Wie Mari­an­ne schon erwähn­te, die Dun­kel- Man­del­milch von Natu­mi aus dem Basic Bio­la­den. Es ist eine Bio-vega­ne Milch ohne Zusatz­stof­fe. Sie schäumt her­vor­ra­gend. Momen­tan trin­ke ich aller­dings Carob und Maca damit wegen der Fas­ten­zeit, ab nächs­te Woche pro­bie­re ich dann Kaf­fee damit. Lie­be Grü­ße Kathrin

  16. also, ich habe ges­tern einen elek­tri­schen Milch­auf­schäu­mer für etwa 23 euro bei Ross­mann gekauft und dar­in als ers­tes die Soja­milch von K‑Klassik (Kauf­land Haus­mar­ke) auf­ge­schäumt… ich hat­te soviel Schaum das er mir oben aus dem Gerät gelau­fen ist.. also mit Soja­milch nicht war­ten bis das Gerät von allei­ne abschal­tet son­dern etwas eher aus­ma­chen :)der Schaum war super fest und war auch noch in der Tas­se als mein Cap­pu schon alle war.… Heu­te habe ich dann die Oak­ly Baris­ta Hafer­milch genom­men… was soll ich sagen, habe heut schon zwei gros­se Milch­kaf­fee und einen Cap­puc­ci­no getrun­ken… der Schaum ist nicht ganz so fest wie der Soja­milch­schaum ges­tern aber sehr sehr lecker und für mich per­fekt. Mit dem Auf­schäu­mer kann man übri­gens kalt und heiss auf­schäu­men (das Gerät erhitzt die Milch auf 65 Grad) – ich habe mich für die auf­ge­heiz­te Vari­an­te ent­schie­den und dadurch kühlt der Kaf­fe auch nicht so aus in der Tas­se, schön heiss bis zum letz­ten Schluck. lg Elly

  17. ich war auch total froh als ich das aus­pro­biert habe… durch das Natron wird wohl irgend­wie die Säu­re im Kaf­fee neu­tra­li­siert und die­se Säu­re ist ver­ant­wort­lich für das aus­flo­cken der Pflan­zen­milch… manch­mal sind die alten Tricks von Oma doch die besten 😉

  18. Wenn man ins kaf­fee­pul­ver vor dem auf­brue­hen eine mes­ser­spit­ze natron gibt flockt nix mehr. Ich hab jetzt die oat­ly baris­ta hafer­milch bei uns im Rewe ent­deckt. Benutzt jemand einen elek­tri­schen milch­auf­schae­u­mer und kann eine Emp­feh­lung aussprechen?

  19. Tol­ler Bei­trag und wun­der­schö­ne Fotos! Ich trin­ke mei­nen Kaf­fee mit Din­kel-Man­del­milch von Natu­mi – mei­ner Mei­nung nach die bes­te Milch für Kaf­fee, lässt sich super auf­schäu­men und schmeckt gut!

  20. Hal­lo zusammen,
    haben auch schon viel getestet.Unser Test­sie­ger ist die Soja Ome­ga 3 Soja­milch von Pro­va­mel und dazu geben wir immer einen klei­nen Schuß Hafermilch(die unge­süß­te) von Alnatura.
    Klappt super 😊
    LG
    Andrea

  21. Nach vie­len Tests immer noch der Favo­rit ist eine Hafer­milch! Oat­ly Hafer­drink Barista
    Nicht immer ganz ein­fach zu bekom­men aber die Mühe ist es wert!

    Ah und jetzt erst sehe ich, dass hat schon jemand geschrie­ben – kann es also nur unterstreichen

  22. Hal­lo zusammen,

    die bes­te Erfah­rung habe ich mit der Hafer­milch von Oat­ly gemacht. Aber nicht mit der nor­ma­len, son­dern mit der Baris­ta Edition. 

    Die schäumt rich­tig super und der Schaum wird schön fest.

    Kann ich jedem ans Herz legen. Habe bis­lang kei­ne ver­gleich­ba­re Alter­na­ti­ve gefun­den, die auch nur halb so gut schäumt 😉

    Hab sie für 2,49 online gefun­den. Für einen Liter fin­de ich das abso­lut ok.

    LG
    Merlin

  23. Lie­be Nadi­ne, die­ser Aero­press macht mich neu­gie­rig und ich schaue mir den gleich mal genau­er an.
    Auf dei­nen Arti­kel bin ich gesto­ßen, weil ich ich einen guten Milch­auf­schäu­mer für Pflan­zen­milch-Alter­na­ti­ven suche. Im Urlaub hat­ten wir einen in der Gemein­schafts­kü­che, der mei­nen Din­kel-Man­del-Drink super auf­ge­schäumt hat. Ich habe mir lei­der nicht gemerkt, wie die­ser hieß. Inzwi­schen hat­te ich schon 2, die die­sem zwar ähn­lich sahen, aber abso­lut kei­nen Schaum zustan­de brachten.
    Du schreibst von einem Hand­auf­schäu­mer. Da gibt es ja auch so vie­le! Kannst Du mir ver­ra­ten, wel­chen du benutzt?
    Vie­le lie­be Grüße!
    Jenny

    1. Hal­lo lie­be Jenny,

      wir ver­wen­den da kei­nen beson­de­ren. Ein­fach einen, den wir mal in der Haus­halts­wa­ren­ab­tei­lung mit­ge­nom­men haben (und von dem lei­der sogar das Namens­eti­kett abge­blät­tert ist, inso­fern kön­nen wir dir lei­der nicht­mal sagen, wel­cher das war 🙁)

      Lie­be Grüße

  24. Lie­be Nadi­ne, lie­ber Jörg, das ist einer von den Blog-Arti­keln, an die ich mich auch nach Mona­ten noch erin­ne­re. Die Cas­hew­milch ist ober­le­cker! Und ich hab eure Cas­hew-Soja-Milch gera­de wie­der einer Freun­din wei­ter­emp­foh­len. Und euren Blog emp­feh­le ich sowie­so stän­dig. 😉 Dan­ke für eure tol­len Rezep­te und die lie­be­vol­le und pro­fes­sio­nel­le Prä­sen­ta­ti­on! <3

    1. Lie­be Miriam,

      mit dei­nem Kom­men­tar hast du uns heu­te defi­nitv den grau­en, stür­mi­schen Sonn­tag ver­süßt! Da freu­en wir uns so, vie­len lie­ben Dank ? ❤️

      Lie­be Grü­ße & schö­nen Abend
      Nadine

  25. Super infor­ma­ti­ver Arti­kel und Kom­men­ta­re! Ich bin zwar kein Vega­ner, mer­ke aber , dass mir Vega­nes gut tut und habe des­halb immer Inter­es­se an nicht-tie­ri­schen Alter­na­ti­ven. Kaf­fee ohne Milch konn­te ich mir bis­her nicht wirk­lich vor­stel­len. Das mit der Soja­milch wer­de ich gleich mal aus­pro­bie­ren. Vie­len Dank für die Anregung!

    1. Hi Caro­lin,

      das freut uns, vie­len Dank! Ja, ich brau­che in mei­nem Kaf­fee defi­ni­tiv auch was „mil­chi­ges“, hehe. Viel Spaß beim Ausprobieren ?

      Lie­ber Gruß
      Nadine

  26. Da ich lei­der Soja nur in fer­men­tier­ter Vari­an­te ver­tra­ge, kommt das Rezept nicht in Fra­ge. Von Alpro-Pro­duk­ten hal­te ich nicht viel, da dort sehr vie­le Zusatz­stof­fe drin sind. Anders bei Alna­tu­ra Reis‑, Hafer- oder Man­del­milch. Die schäu­men lei­der gar nicht bis wenig. Bei Reis- und Hafer­milch ist nur mit so einem Dampf­pus­ter an den Kaf­fee­ma­schi­nen ein zufrie­den­stel­len­des Ergeb­nis zu erzielen.
    Die Oat­ly Milch habe ich in Ber­lin häu­fi­ger getrun­ken. Sie­schmeckt lecker un hat einen tol­len Schaum, aber der wird wie­der durch Zusatz­stof­fe erzeugt..

    1. Hej,

      also wir haben den Milch­schaum wie gesagt zu glei­chen Tei­len aus der selbst­ge­mach­ten Cas­hew­milch und Soja­milch ohne jeg­li­che Zusatz­stof­fe (Hof­gut Stor­zeln) mit dem klei­nen Hand­auf­schäu­mer so hin­be­kom­men ? Mit Hafer­milch ohne Zusatz­stof­fe ist das Ergeb­nis auch noch gut – die Cas­hew­milch reißt es schon raus!

      Lie­ber Gruß
      Nadine

  27. Hal­lo Nadine,
    als lang­jäh­ri­ger pro­fes­sio­nel­ler Baris­ta, der vegan lebt, möch­te ich kurz anmer­ken, dass der Schaum durch den Eiweiß­ge­halt ent­steht, nicht durch das Fett. Fett ist aber ein wich­ti­ger Geschmacks­trä­ger und bringt ein vol­ler es Mundgefühl.
    Kuh­milch hat etwa 3,4% Eiweiß, Soja- meist 1,x%, Hafer- etwa 0,3−0,5 und Reis­milch nur 0,1. Des­we­gen ver­wen­den wir an der Kaf­fee­bar Soja­milch, damit klap­pen Schaum und Lat­te Art (also hüb­sche Mus­ter auf dem Cap­puc­ci­no) in etwa so gut wie mit Kuh­milch. Der Schaum wird aber für mei­nen Geschmack ziem­lich schnell sehr fest, des­we­gen mag ich zu Hau­se lie­ber Hafer­milch. Die lässt sich bei den meis­ten Sor­ten auch noch pas­sa­bel schäu­men und der Schaum wird wei­cher. Man­del fin­de ich noch lecker, aber auch mit Pro­fi­e­quip­ment schwer zu ver­ar­bei­ten (je nach Sor­te). Bio-Pflan­zen­milch schäumt mei­ner Erfah­rung nach oft schlech­ter als z.B. A**** Ori­gi­nal, wohl ein­fach, weil Sta­bi­li­sa­to­ren feh­len. Bio ist also ver­mut­lich zumin­dest gesünder.
    Dickes Lob für super schö­ne Bil­der und dei­ne Stim­me für hoch­wer­ti­gen Kaffee!
    Lie­be Grüße,
    Martin

    1. Hej Mar­tin,

      lie­ben Dank für dein Exper­ten-Feed­back ☺️ Habe sofort noch mal nach­re­cher­chiert und laut Wiki­pe­dia liegt der Eiweiß­ge­halt von Soja­milch mit etwa 3–4 mg pro 100 ml mit dem von Kuh­milch ziem­lich gleich auf. Der Fett­ge­halt liegt jedoch meist deut­lich dar­un­ter. Darf ich fra­gen wie du auf die 1,x% kommst? Ich pro­bie­re ja auch stän­dig her­um und klar mit jeder unter­schied­li­chen Mar­ke bekommt man teils auch recht unter­schied­li­che Ergeb­nis­se ? Wel­che Soja­milch ver­wen­det ihr denn in der Kaffeebar?

      Lie­be Grüße
      Nadine

  28. Hi,
    Sehr gut schäu­men lässt sich die Hafer­milch von Oat­ly aus Schwe­den, die ist auch Bio! Neu­er­dings schäumt auch die Alpro Hafer­milch, kei­ne Ahnung was da seit kur­zem am Rezept ver­än­dert wurde…

    1. Hej Beke,

      vie­len lie­ben Dank!n☺️ Oat­ly wer­de ich sofort mal aus­pro­bie­ren, Alpro hat­te ich auch schon mal getestet ?

      Liebst,
      Nadine

  29. Guten Mor­gen! Die Fotos sind ja mal wie­der der Ham­mer!- Wir trin­ken unse­ren Kaf­fee nach eini­gem Rum­pro­bie­ren und kur­zem Zwi­schen­s­top bei Man­del­milch am liebs­ten mit Hafer­milch. Aber geschmack­lich gibt es da auch Unter­schie­de. Unser Favo­rit ist die Hafer­milch von Ede­ka bio­ve­gan. Und die schnei­det zudem noch preis­lich am bes­ten ab.?
    Herz­li­che Grüße,

    Susan­ne & Kai

    1. Hal­lo Susanne,

      ja, Hafer­milch mögen wir auch total ger­ne und für Tee oder als „Schuss“ im nor­ma­len Kaf­fee ist sie auch echt gut ? Lie­ben Dank für dein Feedback!

      Lie­ber Gruß
      Nadine

  30. Tol­ler Post. Ich trin­ke mei­nen Kaf­fee momen­tan am liebs­ten mit Hafer­milch, auf­ge­schäumt muss er da aller­dings nicht sein. Cap­puc­ci­no und Lat­te gibts bei mir momen­tan nur noch im Café. ☺ aber viel­leicht muss ich mir jetzt auch die­se aero­press zulegen.

    1. Hal­lo Naanie,

      lie­ben Dank! Jap, ver­steh ich, ging mir früh­rer auch so – aber mit der Aero­press und dem Milch­schaum kann man sich getrost auch mal einen schö­nen Cap­puc­ci­no & Co. zu Hau­se machen ? ?? 

      Lie­ber Gruß
      Nadine

  31. Wenn’s wirk­lich nur am Fett­ge­halt liegt – spricht denn etwas dage­gen sel­bi­gen durch Zuga­be von Fett wie z.B. Kokos­öl zu erhöhen?

    *justmy2cents*

    1. Hi Petra,

      ich glau­be nicht das das funk­tio­nie­ren wird, da sich das Kokos­öl ja nicht wirk­lich mit der Milch ver­bin­det, son­dern mehr oder weni­ger nur dar­auf rum­schwimmt. Die Milch muss schon von Natur aus einen höhe­ren Fett­ge­halt haben ? Du kannst es aber ja mal testen ?

      LG, Nadi­ne

  32. Huhu 🙂
    ich neh­me jeden Mor­gen für mei­nen gelieb­ten Milch­schaum Sojamilch.
    Ich benut­ze so ein Old School Hand­auf­schäu­mer Teil, eine Glas­kan­ne mit einem Sieb. Man stampft mit dem Sieb in der gewärm­ten Milch auf und ab.
    Mit Soja­milch bekom­me ich einen wun­der­bar fein­po­ri­gen Milchschaum. 🙂
    Lie­ben Gruß
    Christine

    1. Hej Chris­ti­ne,

      ja, Soja­milch­schaum ist auch immer noch mein Lieb­ling, wenn’s super schnell gehen muss! Cool, dass es auch mit dem „Old School“ Hand­auf­schäu­mer so gut klappt – lie­ben Dank für dein Feedback ?

      Lie­ber Gruß
      Nadine