Drinks & Smoothies

Geeister Ananas-Kokos-Mocktail

Geeister Ananas-Kokos-Mocktail

„If you like Piña Coladas … “ 🎶

Haha, ich hör ja schon auf! Nicht, dass du den Song genauso lange als Ohrwurm ertragen musst wie ich.

Seit ihn der Schauspieler Bob Odenkirk vor einiger Zeit in einer Folge Better Call Saul herrlich „a capella“geschmettert hat, schleicht sich der Song bei mir bei allem was mit Kokos und Ananas zu tun hat immer wieder ins Gedächtnis. Fies! 😂

Geeister Ananas-Kokos-Mocktail

Zugegeben, als waschechtes Kind der 80er finde ich Piña Coladas schon ein bisschen toll. Und Miami Vice. Und Dirty Dancing.  Und Patrick Swayze, hach. Nostalgie pur!

Auch wenn Piña Coladas auf der Coolness-Skala wohl eher einen der letzteren Plätze belegen. Quasi der Mettigel unter den Cocktails 😜

Abgesehen davon, dass das Original nicht vegan ist, sind die Zutaten (viel Sahne, Kokoscreme und Rum) auch nicht gerade „leichte Kost“. Und erwischen lassen, würde ich mich mit Schirmchen und Amarena-Kirsche bestimmt nicht, hihi …

Ananas und Kokos sind zusammen aber nicht umsonst ein echter Klassiker geworden. Das Dreamteam schmeckt einfach sowas von unverschämt nach Sommer, Sonne und einfach nach Urlaub 🌴 ☀️ 🌴  Und davon kann man immer ein bisschen mehr gebrauchen, oder?

Geeister Ananas-Kokos-Mocktail

Zum Glück funktioniert das Team Ananas/Kokos auch sexy, modern und gesund!

Mit frischer Ananas und superleckerem und leichtem Reis-Kokos Drink von Allos. Ein Sommermocktail mit ordentlich Vitaminen, ungesättigten Fettsäuren, Magnesium – und ganz ohne Kirsche! 😉

Serviere ihn am besten frisch und eiskalt! Oder – noch „cooler“: Lege die Gläser vorher für fünfzehn Minuten ins Gefrierfach. Sieht toll aus und hält noch länger kalt. Knaller!

Bei uns gibt’s den Kurzurlaub momentan schon zum Frühstück!

Wie stehst du zur Ananas-Kokos-Kombi? Gibt’s vielleicht ’ne Pina Colada-Anekdote? Freue mich auf deinen Kommentar 🤗

Geeister Ananas-Kokos-Mocktail

Zutaten für 4 Mocktails

Drucken
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 10 Minuten
  • 250 g Ananas tiefgefroren
  • 100 g Banane tiefgefroren
  • 600 ml Reis-Kokos Drink Naturell z. B. von Allos
  • 2 EL Kokosraspel
  • Eiswürfel
  1. Ananas und Banane in Stücke schneiden und mindestens 5 Stunden in den Tiefkühler geben.
  2. Alle Zutaten, bis auf die Kokosraspel und die Eiswürfel, in einen High-Speed-Blender geben und glattmixen.
  3. Mit Eiswürfeln kühlen und Kokosraspeln toppen. Sofort servieren.
Geeister Ananas-Kokos-Mocktail

Reklame! Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Allos Hof-Manufaktur GmbH entstanden, er spiegelt aber ausschließlich unsere eigene Meinung wieder. Danke, dass du Produkte und Marken unterstützt, die Eat this! supporten.

Seit 2005 glücklich vegan. Pinterest- und Grüne Smoothies-Addict. Kocht aus Leidenschaft. Grafikdesignerin @ kreativagentur wowitmoves

10 Kommentare

  1. Oh, I like Pina Colada… Kokos geht ja immer und mit Ananas ist es so ziemlich die beste Kombi. Letzten Sommer habe ich immer Ananas mit Kokosraspel und Quark gefrühstückt.
    Da werde ich das doch mal ausprobieren.

    Antworten
    • Yay, find ich auch! Dann mal viel Spaß beim Nachbasteln 😊

  2. Oh,das klingt toll! Denn Ohrwurm habe ich jetzt auch direkt…. Aber ich werde den Mocktail auf jeden Fall nachmachen! Der Eggnogg war ja schon der Knaller!
    Aber sagt mal, wo habt ihr denn die schönen Gläser her?
    Liebe Grüße
    Cornelia

    Antworten
    • Lieben Dank Cornelia! Jap, schmeiß den Song unbedingt zum Mixen und Schlürfen an – bringt gaaanz viel Sommerlaune 😜
      Die Gläser sind vom schwedischen Möbelriesen 😉

      Lieber Gruß,
      Nadine

    • Dankeschön! Ich habe jetzt alle Zutaten im Eisfach und jetzt muss ich noch bis morgen warten…. Ich versuche einen Teil als Eis am Stiel zu machen 😉

    • Hej Cornelia,

      oh ja, super! Als Popsicles funktioniert das Ganze natürlich auch perfekt 😉

      Lieber Gruß
      Nadine

  3. Haha evtl. sollte man das nicht öffentlich kundtun,… aber ich mag den Song irgendwie. 😉
    Auch der Cocktail klingt super lecker. Den werd ich demnächst glatt mal ausprobieren. Passt ja optimal bei den mom. 30°C jeden Tag… 😉
    GLG, Andrea
    Pebbles and Blooms

    Antworten
    • Hej Andrea,

      hehe, ja ich mag ihn auch haha. Der Ohrwurm hält übrigens immer noch an! Viel Spaß beim Testen 😋

      Liebst,
      Nadine

  4. Schaut sehr, sehr lecker und erfrischend aus. Leider ist es jetzt bei uns ziemlich kalt geworden, deshalb wird dieses Rezept für die heißeren Tage gespeichert 😉

    Antworten
    • Der Sommer kommt ganz sicher wieder ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.