Stories

Frankfurt Vegan • Vegan City Moments

Frankfurt Vegan - köstliche Pho bei Vipho

Im Okto­ber hat­ten wir die Ehre, für Gast­ar­ti­kel für die „Vegan City Moments“-Plattform von Hotel DE und dem Vege­ta­ri­er­bund eini­ge deut­sche Groß­städ­te unsi­cher zu machen – natür­lich auf der Jagd nach vega­nen Hot­spots. Was sonst?

Als ers­tes ging es für uns nach Frank­furt, für uns die größ­te Über­ra­schung, was das vega­ne Ange­bot angeht. Von Städ­ten wie Ber­lin oder Leip­zig erwar­tet man ein gro­ßes Ange­bot an vega­nen Loca­ti­ons, in Frank­furt war das für uns nicht so selbst­ver­ständ­lich. Und den­noch hat­ten wir kein Pro­blem, satt zu wer­den – und das will was heißen.

Zwei unse­rer Favo­ri­ten stel­len wir dir auf dem Blog vor. Acht wei­te­re Emp­feh­lun­gen und einen Über­nach­tungs­tipp fin­dest du auf den Sei­ten der „Vegan City Moments“.

Die beste Pho im Vipho

Am viet­na­me­si­schen Restau­rant Vipho kamen wir ganz zufäl­lig vor­bei und ein schnel­ler Blick auf die Kar­te vor der Tür hat uns gleich posi­tiv über­rascht – vega­ne und vegetarische
Optio­nen sind mit einem grü­nen Karot­ten-Icon gekenn­zeich­net. Da muss­ten wir ein­fach rein!

Auch die Innen­ein­rich­tung hat uns förm­lich ins Vipho geso­gen – gemüt­lich und modern und mit viel hel­lem Holz erfri­schend anders im Ver­gleich zu vie­len ande­ren übli­chen asia­ti­schen Restau­rants. Wohl­fühl­at­mo­sphä­re pur.

Frankfurt Vegan - Vipho

Unse­re Neu­gier­de wur­de dann schließ­lich mit einer der bes­ten vega­nen Phos belohnt, die wir je geges­sen haben. Wun­der­schön in einer Kera­mik­schüs­sel ange­rich­tet und mit vie­len extra Top­pings belegt, wur­de sie direkt am Tisch frisch mit Brü­he auf­ge­gos­sen. Ein ech­tes Highlight!

Für den nächs­ten Besuch ste­hen schon die Som­mer­rol­len und der im Wok gebra­te­ne Sei­den­to­fu auf unse­rer Wunschliste.

Für das rich­ti­ge Viet­nam-Fee­ling sind auch unbe­dingt die haus­ge­mach­ten Eis­tees und Limo­na­den, wie bei­spiels­wei­se die Zitro­nen­li­mo­na­de „Chanh da“ zu empfehlen.

Die Prei­se bewe­gen sich, bei 4 € für eine Vor­spei­se, durch­schnitt­lich 10 € für eine Pho und auch schon mal 13 € – 14 € für ein Haupt­ge­richt aus dem Wok, im etwas geho­be­nen Bereich.

Frankfurt Vegan - Vipho

Infos zur Anfahrt und zu den Öff­nungs­zei­ten fin­dest du in unse­rem „Vegan City Moments“-Artikel bei Hotel DE.

Vegetarian Vegan Yummy im Vevay

Das Vevay (Vegeta­ri­an Vegan Yummy) ist Frank­furts Eldo­ra­do für alle Ernäh­rungs­be­wuss­ten. Im Vor­der­grund steht die ein­fa­che, schnel­le und gesun­de Küche. Von fri­schem Kokos­was­ser und Smoot­hies, über Früh­stück und Müs­lis, bis hin zu Snacks, leich­ten Haupt­ge­rich­ten und sogar Kuchen, bie­tet das Vevay alles, was das Vega­ner-Herz begehrt.

Ein Augen­schmaus allein, und beson­ders zu emp­feh­len, ist der „Vevay Tel­ler” mit fri­schem Tabou­leh mit Cous­cous und Bul­gur, Hum­mus, Gua­ca­mo­le, Fala­fel, Oli­ven und ein­ge­leg­tem Gemü­se. Das Gan­ze ist mit einem Preis von 12 € zwar nicht ganz bil­lig, aber die Por­ti­on ist dafür ordent­lich und die Bio-Qua­li­tät und die Fri­sche der Lebens­mit­tel erklä­ren den Preis – vor allem in die­ser Geschäftslage.

Wie es der Zufall so will, hat­ten wir das Glück den Besit­zer, der gera­de zufäl­lig im Restau­rant war, zu tref­fen und ein wenig zu plau­dern – sehr nett!

Die Räum­lich­kei­ten sind rich­tig schick clean und modern mit einer Pri­se ori­en­ta­li­schem Flair. Im Erd­ge­schoss fin­den sich Sitz­ge­le­gen­hei­ten für den schnel­len Imbiss auf Bar­ho­ckern. Über eine Wen­del­trep­pe gelangt man in den groß­zü­gi­ge­ren ers­ten Stock, mit nor­ma­ler Bestuh­lung – hier kann man auch gemüt­lich län­ger sit­zen bleiben.

Frankfurt Vegan - Vevay

Infos zur Anfahrt und zu den Öff­nungs­zei­ten fin­dest du in unse­rem „Vegan City Moments“-Artikel bei Hotel DE.

Bei Hotel DE weiterlesen

Vegan seit zwanzig-null-sechs. Liebt es, zu kochen, guten Kaffee, Chilis in allen Formen und Farben, Kameras und Objektive – hofft dabei, dass er das ganze Zeug auch zumindest einigermaßen angemessen bedienen kann –, hat nie genügend Messer, sitzt gerne auf dem Mountainbike und hört dabei Metal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.