Salate, Suppen & Bowls

Feldsalat mit Birne, Walnuss & Orangen-Vinaigrette

Feldsalat mit Birne, Walnuss & Orangen-Vinaigrette • Weihnachtsmenü 2014

Ho ho ho! Es ist soweit – der 24. Dezem­ber nähert sich schon wie­der mit den aller­größ­ten Schrit­ten und wir kom­men doch glatt noch ins Schwit­zen, was unse­ren Menü­plan betrifft!

Es gab ein biss­chen Hin- und Her­ge­zan­ke was es denn die­ses Jahr bei uns geben soll. Jörg und ich haben bei­de flei­ßig Ideen „ge-brain­stor­med“ und dann woll­te natür­lich jeder sei­ne Favo­ri­ten aus­pro­bie­ren. Puhh, die Ent­schei­dung ist uns echt nicht leicht­ge­fal­len, aber ich den­ke es ist ins­ge­samt ein sehr schö­nes Menü geworden.

Wich­tig war uns bei unse­rem vega­nen Weih­nachts­me­nü, dass der Auf­wand dafür nicht enorm ist, weil man ja gera­de an den Fei­er­ta­gen so viel Zeit wie mög­lich mit der Fami­lie ver­brin­gen will und nicht ewig am Herd ste­hen möch­te. Des­halb lässt sich alles ziem­lich gut vor­be­rei­ten und man kann der Fest­tags-Koche­rei ganz gelas­sen entgegenblicken.

Los geht’s also mit unse­rer Vor­spei­se: einem kna­cki­gen Feld­sa­lat mit Wal­nüs­sen, Bir­nen und Gra­nat­ap­fel­ker­nen und einer lecke­ren Oran­gen-Vin­ai­gret­te. Schön leicht vor­ne­weg, damit Haupt- und Nach­spei­se auch noch Platz haben!

Zutaten für 4 Portionen

Drucken
Vor­be­rei­tung 10 Minu­ten
Zube­rei­tung 10 Minu­ten
Gesamt 20 Minu­ten
  • 400 g Feld­sa­lat
  • 2 Bir­nen
  • 1 Gra­nat­ap­fel
  • 100 g Wal­nüs­se gehackt

Für die Orangen-Vinaigrette

  1. Feld­sa­lat waschen, Gra­nat­ap­fel hal­bie­ren und ent­ker­nen. Bir­nen in Spal­ten schneiden. 

  2. Für die Vin­ai­gret­te Bio-Oran­ge gut waschen und mit einer fei­nen Rei­be Oran­gen­zes­ten abrei­ben, anschlie­ßend Oran­ge auspressen.
  3. Oli­ven­öl mit Senf, Essig, 6 EL Oran­gen­saft, 1 TL Oran­gen­zes­ten, Aga­ven­dick­saft und Salz und Pfef­fer zu einer glat­ten Vin­ai­gret­te verrühren.
  4. Feld­sa­lat auf einem gro­ßen Tel­ler anrich­ten und mit Bir­nen­spal­ten, Gra­nat­ap­fel­ker­nen und Wal­nüs­sen gar­nie­ren. Oran­gen-Vin­ai­gret­te erst kurz vor dem Ser­vie­ren über den Salat geben.

Zuta­ten für 4 Portionen

  • 400 g Feldsalat
  • 2 Bir­nen
  • 1 Gra­nat­ap­fel
  • 100 g gehack­te Walnüsse

Für die Orangen-Vinaigrette

  • 6 EL gutes Olivenöl
  • 1 Bio-Oran­ge
  • 2 TL Senf
  • 3 EL vega­ner Weißweinessig
  • 2 TL Agavendicksaft
  • Salz, Pfef­fer

 

Weihnachtsmenü Vorspeise-2

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.

14 Kommentare

  1. Als Teil des Weih­nachts­me­nu gemacht, super lecker.

    Antworten
  2. Bin tota­ler Salat­fan und freue mich so viel bei euch hier auf der Sei­te zu fin­den! 🙂 Danke!

    Antworten
  3. Eigent­lich soll­te es die­ses Weih­nach­ten etwas ande­res als Vor­spei­se geben, aber… die­ser Salat ist sooooo lecker!!! Es ist und bleibt mein Favo­rit <3

    Antworten
    1. Oh wie schön Andrea, das freut uns! ☺️

      Schö­ne Fei­er­ta­ge & lie­ber Gruß! ?
      Nadine

      Antworten
    2. Lie­be Nadine,
      nach den Vega­nen Crê­pes nun euer zwei­tes Rezept, dass ich pro­bie­re und wie­der voll in‘s Schwar­ze getrof­fen. Die Salat­sau­ce ist ein Traum und die Kom­bi­na­ti­on göttlich.
      Die Crê­pes gab‘s dies­mal zum Früh­stück, für die Süßen gefüllt mit Scho­ko­creme und fri­schem Obst­sa­lat die Herz­haf­ten haben sie mit Auf­stri­chen und gebra­te­nem Radic­chio vernascht.
      Vegan macht glücklich.…
      Danke
      Doris

      Antworten
      1. Hal­lo lie­be Doris,

        tau­send Dank, das freut uns wirk­lich rie­sig. Mit Salat gefüll­te Crê­pes klingt auch mega 😉

        Lie­be Grüße
        Jörg

  4. Von wegen Weih­nach­ten. Den mach ich gleich heut Abend 🙂

    Antworten
    1. Ist natür­lich auch erlaubt 😉

      Antworten
  5. Na dann har­re ich noch ein biss­chen aus, bin gespannt auf eure Rezepte ;-). 

    Euch auch eine schö­ne Advents­zeit, lasst euch nicht so arg stressen. 

    Lie­ben Gruß!

    Antworten
    1. Das ist lieb Clau­dia! Haupt­gang ist seit Sams­tag online und Des­sert folgt morgen!

      Liebs­te Grü­ße & viel Spaß beim Nachkochen 🙂

      Antworten
  6. Und die nächs­ten Gän­ge wer­den noch nicht ein­mal nament­lich genannt ;-)? Ich bin gera­de auch schon am Pla­nen, weil wir schon am 19. Weih­nachts­es­sen machen müs­sen. Aber wenn ihr euch so bedeckt hal­tet, muss ich wohl woan­ders suchen. Oder wann plant ihr die Ver­öf­fent­li­chung eurer Rezepte?

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Claudia!

      Tut uns leid, wir sind grad auch im vor­weih­nacht­li­chen Stress, des­halb haben wir es nicht geschafft alle Gän­ge auf ein­mal ein­zu­stel­len! Das Rezept für unser Haupt­ge­richt erscheint mor­gen (Gefüll­ter Seit­an­bra­ten in Blät­ter­teig mit Kar­tof­fel­pü­ree und grü­nen Boh­nen) und das Des­sert spä­tes­tens Anfang nächs­ter Woche. Schnel­ler gings bei uns lei­der nicht 😉

      Liebs­te Grü­ße & schö­nes Weihnachtsessen!

      Antworten
  7. Das wird’s bei uns auch geben-super Idee, klingt total lecker!

    Antworten
    1. Super, freut uns! 🙂

      Vie­le Spaß beim Kochen!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.