Drinks & Smoothies

Detox Lemonade

Detox, detox, detox! Eigent­lich kann ich es ja auch schon nicht mehr hören und Jörg ver­zieht bei sol­chen Bezeich­nun­gen nur noch genervt das Gesicht. Jaaaaaa, aber trotz­dem erwi­sche ich mich dabei, wie ich sol­che Drinks und Smoot­hies immer gleich ganz gie­rig ankli­cke 😀 Bin ich da allein, oder geht es dir da viel­leicht genauso?

Nach der gan­zen Dezem­ber-Schlem­me­rei freu ich mich gera­de defi­nitv über vie­le leich­te Gerich­te, Smoot­hies und Drinks. Jörg hat ja schon im vor­he­ri­gen Post ver­ra­ten, dass ich momen­tan auch noch eine glu­ten­freie Zeit ein­le­ge, da ich ein­fach mal inter­es­se­hal­ber aus­pro­bie­ren möch­te, wie es mir dabei geht. Ich bin gespannt und wer­de dir natür­lich davon berichten!

Egal ob du nun auch glu­ten­un­ver­träg­lich bist oder viel­leicht ein­fach mit mir ein paar Wochen auf Glu­ten ver­zich­ten möch­test, ver­su­che ich hier ein paar tol­le glu­ten­freie Rezep­te zu zau­bern. Zum Ein­stieg gab’s ja schon unse­re glu­ten­freie Piz­za-Tor­til­la und heu­te gibt es eine super­du­ber leber­rei­ni­gen­de Detox Lemo­na­de mit Zitro­ne, Man­da­ri­ne und Kokos­blü­ten­si­rup – soooo lecker und dazu noch eine ech­te Vit­amin C‑Bombe!

Zuta­ten für 2 gro­ße Gläser

Zitro­nen auspressen.

Zitro­nen­saft, geschäl­te Man­da­ri­nen, 2 EL Kokos­blü­ten­si­rup und Was­ser in einen Mixer, z.B. Vit­amix, geben und gut mixen.

Eis­wür­fel in ein gro­ßes Glas geben und mit der Detox Lemo­na­de auffüllen.

Detox Lemonade-1

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.

21 Kommentare

  1. Ich habe das Rezept aus­pro­biert und es schmeckt echt so lecker dan­ke das du das Rezept mit uns geteilt hast 😀

    Antworten
    1. Super, das freut uns! Dan­ke dir ☺️

      Antworten
  2. Nach­dem ges­tern die som­mer­li­che Stim­mung und mei­ne Moti­va­ti­on an die Spit­ze getrie­ben wur­den, dach­te ich mir ich ver­such es auch mal mit dei­ner Detox Limo­na­de. Ich kann nur sagen wahn­sin­nig bele­bend und aphro­di­sie­rend, nächs­tes mal wieder 🙂
    Dan­ke für den tol­len Tipp
    Lie­be Grüße

    Antworten
    1. Haha, das freut uns Harald! Danke ?

      Lie­ber Gruß!

      Antworten
  3. Mmm das schaut ja sehr lecker aus hier, bin gera­de eben auf die­sen tol­len Bei­trag gesto­ßen – fin­de gene­rell die Rezep­te sehr inter­es­sant und inspi­rie­rend, dan­ke fafür! 🙂

    Antworten
    1. Vie­len Dank Ivan, freut uns ?

      Antworten
  4. Hal­lo 🙂
    Bin schon län­ger immer mal wie­der auf dei­nem tol­len Blog unter­wegs und woll­te jetzt bloß fra­gen ob du bei der Limo­na­de die Man­da­ri­nen nur schälst oder auch die dün­ne haut ent­fernst? Und kann ich das mit Oran­gen genau­so machen ? 🙂

    Antworten
    1. Hal­lo Manuela,

      vie­len Dank für dein Feed­back, freu­en wir uns ☺️ Ich schä­le sie ein­fach ganz nor­mal und las­se die dün­ne Haut dran – da ste­cken auch noch Vit­ami­ne drin ? Klar, mit Oran­gen geht’s natür­lich genauso!

      Lie­be Grüße
      Nadine

      Antworten
  5. Wau. Das hört sich sehr lecker an. Ich wer­de die Limo­na­de mal mit Ahorn­si­rup testen. 🙂

    Vie­le Grüße!

    Antworten
    1. Vie­len Dank! Sind gespannt auf dein Feedback ?

      Antworten
  6. Hal­lo 🙂

    Na das sieht ja lecker aus aber denkst du ich kann statt dem kokos­blü­ten­si­rup auch ahorn­si­rup ver­wen­den??? Denn hätt ich näm­lich immer daheim.

    Dan­ke

    Lg

    Judith

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Judith,

      aber klar doch, den ver­wen­de ich sehr oft 😉

      Lie­ber Gruß

      Antworten
  7. Echt rich­tig fruch­tig und erfri­schend. Wir haben ne eige­ne Sau­na im Kel­ler und ich hab das ges­tern als Erfri­schung für danach vor­be­rei­tet: fantastisch!

    Antworten
    1. Lie­ben Dank Mela­nie! Oh ja, nach einem Sau­na­gang kann ich mir die Detox Lemo­na­de auch super vor­stel­len, super! Jetzt brau­chen wir auch nur noch ne Sauna 😀

      Lie­be Grüße!

      Antworten
  8. super sei­te für vega­nes. bin selbst kein vega­ner und fin­de es toll, dass es nicht so dog­ma­tisch vor­ge­pre­digt wird. die rezep­te sehen toll aus (tol­le prä­sen­ta­ti­on) und müs­sen pro­biert werden.
    dan­ke und lg martina

    Antworten
    1. Freut uns, dass es dir gefällt Mar­ti­na! Lie­ben Dank 🙂

      Antworten
  9. Ohh der sieht super lecker aus!
    Woher bekommt man denn kokosblütensirup ?

    Antworten
    1. Lie­ben Dank, Anna! Mitt­ler­wei­le gibt es Kokos­blü­ten­si­rup in gut sor­tier­ten Bio-Läden oder im Reform­haus 🙂 Natür­lich auch online bei ver­schie­de­nen Händlern.

      Lie­be Grüße

      Antworten
    2. Nach einer anstren­gen­den Woche ist so ein fruch­ti­ges Getränk genau das Richtige.
      Lecker und gesund – unan­fecht­bar eine per­fek­te Mischung 🙂

      Antworten
  10. ach ja so lecke­re fri­sche geträn­ke lie­be ich auch sehr 😀 mein favo­rit ist gera­de Kiwi. und man­da­ri­nen­saft (frisch­ge­presst) so fein!
    dei­ne bil­der sehen gran­di­os aus <3

    Antworten
    1. Hej Ina,

      ja, die schme­cken uns auch unheim­lich gut! Gra­de waren wir in Prag, da gibt es in Sachen fri­scher Säf­te wirk­lich auch eine tol­le Aus­wahl – Bericht folgt natürlich! 🙂

      Lie­be Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.