Cranberry Rosmarin Bennet

Cranberry Rosmarin Bennet
Direkt zum Rezept Ôćĺ

Zack! B├Ąm! Schon wieder ein Jahr vorbei.

Verr├╝ckt, nicht wahr? Letztes Silvester war doch erst, oder nicht?!?

F├╝r uns ist 2015 jedenfalls mit Vollgas vergangen. Und ich rede von Vollgas im umweltvertr├Ąglichen Tesla Model S. Also schnell. Ziemlich schnell. Und genauso erlebnisreich und irre war es auch.

So kurz sich 2015 angef├╝hlt hat, so voll waren auch unsere Kalender und Todo-Listen.

Klingt irgendwie schlimm? Auf gar keinen Fall! Wir h├Ątten uns das Jahr nicht besser vorstellen k├Ânnen. Ende 2014 nahmen wir uns etwas vor, was wir 2015 auch halten konnten:

Wir wollten mehr Zeit in eat this! investieren. Und ÔÇô auch als Freiberufler ÔÇô kann man auch nicht so einfach sagen ÔÇ×Hey, ich arbeite ab sofort nur noch halbtags. Wird schon irgendwie klappen.ÔÇť

Wir arbeiteten zwar mehr als sonst, 9-to-5 und normale Wochenenden gibt es einfach nicht mehr. Aber daf├╝r k├Ânnen wir GENAU das machen, was wir wollen.┬áDaf├╝r sind wir unheimlich dankbar und richtig happy. Was kann man sich Tolleres w├╝nschen, als seinen Jahresvorsatz umzusetzen?

Unsere Highlights

  • Buch No. 2: Vegan fr├╝hst├╝cken kann jeder. Erst seit September im Handel und das Feedback unserer Leser haut uns jetzt schon um. Vielen lieben Dank daf├╝r.
  • Buch No. 3: Wir Bekloppten haben 2015 sogar noch ein zweites Buch geschrieben. Auf den Startschuss von Vegan Street Food im Februar 2016 sind wir sowas von unglaublich gespannt, das glaubst du gar nicht.
  • Die tollen Platzierungen beim Food Blog Award k├Ânnen wir irgendwie immer noch nicht ganz fassen.
  • Kochworkshops, die Vegan City Moments und all die anderen tollen Projekte, an denen wir arbeiten durften haben uns regelrecht von den Socken gehauen.
  • Du, unser Leser. Im Ernst, k├Ânnten wir uns pers├Ânlich f├╝r die insgesamt 2,8 Millionen Klicks auf eat this! im vergangenen Jahr bedanken ÔÇô wir w├╝rden es tun. Mit Freude sogar!

Wie w├Ąre es, wenn wir darauf ansto├čen?┬áAm besten morgen um Punkt 0 Uhr?

Du bist dabei? Super! Wir bringen die Drinks mit. Wie w├Ąre es mit einem bitters├╝├čen┬áCranberry Rosmarin Bennet?

Wir w├╝nschen dir einen wunderbaren Start ins n├Ąchste Jahr. Cheers!

Cranberry Rosmarin Bennet Cranberry Rosmarin Bennet

Portionen 4 Cocktails

Cranberry Rosmarin Bennet

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten

Zutaten für den Cranberry Rosmarin Sirup

Au├čerdem┬áje┬áCranberry Rosmarin Bennet

  • Eisw├╝rfel
  • 4 cl Gin
  • 2 cl Zitronensaft
  • 2 EL Cranberry Rosmarin Sirup (wer es weniger bitter mag, nimmt 3-4 EL)
  • Sodawasser zum Auff├╝llen (alternativ Mineralwasser mit viel Kohlens├Ąure)

Cranberry Rosmarin Bennet

F├╝r den Cranberry Rosmarin Sirup s├Ąmtliche Zutaten bei mittlerer Hitze zum k├Âcheln bringen und 7┬áMinuten simmern lassen, bis sich der Zucker komplett aufgel├Âst hat. Anschlie├čend durch ein feines Sieb abgie├čen.

Eisw├╝rfel in Longdrink-Gl├Ąser geben, Gin, Zitronensaft, Sirup und Cranberrysaft dar├╝ber┬ágeben und mit Sodawasser auff├╝llen.

Je drei┬áCranberries auf einen kleinen Zweig Rosmarin aufspie├čen, diesen leicht andr├╝cken, damit er duftet und als Deko in die Drinks geben.

Cranberry Rosmarin Bennet

Unterst├╝tze uns

F├╝r diesen Post haben wir keinen Sponsoren. Aber auch du kannst uns unterst├╝tzen und uns dabei helfen, dieses kleine Business aus Herzblut und viel Liebe zum Essen am Laufen zu halten. Was sagst du? Hast du Lust auf viele weitere K├╝chenabenteuer mit uns? Dann komm in die ÔÇ×Sriracha-GangÔÇť auf Steady.

Steady

Die nerdige H├Ąlfte von Eat this! Liebt es, auch aufw├Ąndiger zu kochen und ist deshalb vermutlich f├╝r die langen Rezepte auf dem Blog verantwortlich. Kann nie gen├╝gend Kochmesser haben und liebt Chilis in allen Formen und Farben. In der Freizeit sitzt er gerne auf dem Fahrrad und h├Ârt dabei Metal.


Gib deinen Senf dazu!

    1. Hey Sebastian,

      super, danke, freut uns! Wir hoffen, es hat geschmeckt? Das vordere Glas ist ein Mason Jar-Einmachglas und das hintere ein einfaches Marmeladenglas ­čśë

      Liebe Gr├╝├če & frohes Neues Jahr!
      Nadine