#

California Pastasalat mit viel frischem Gemüse für die Grillparty

Mit dem Gril­len ist es ja im Moment fast so, wie beim Sur­fen. Nur wer peni­belst genau (und vor­zugs­wei­se stünd­lich) die aktu­el­le Wet­ter­vor­her­sa­ge, Wind­stär­ke und ‑rich­tung checkt, weiß, ob sich der Auf­bau des Grills oder die Fahrt an den Surf­s­pot lohnt.

Nur ein­mal am Tag die vor­in­stal­lier­te Wet­ter-App auf dem Tele­fon che­cken oder dem Wet­ter­be­richt der letz­ten Tages­schau trau­en? Sehr mutig. #badass ?

Ne, wir sind doch alle­samt Pro­fis. Instal­li­er‘ dir mal lie­ber sämt­li­che ver­füg­ba­ren Apps und hal­te wet​ter​.de in einem extra Tab dei­nes Brow­sers offen – wir pla­nen die Grills­es­si­on jetzt ein­fach zwi­schen zwei Regen­schau­ern ☔️

Im Ernst. Im Hin und Her zwi­schen tro­pi­schen Tem­pe­ra­tu­ren und dem berühm­ten „wech­sel­haf­ten“ Mist­wet­ter muss man 2016 als Grill­fan schon star­ke Ner­ven haben. Und hey, ein biss­chen Spon­ta­ni­tät scha­det auch nicht. In der Mit­tags­pau­se scheint gera­de die Son­ne? Lass dich nicht auf­hal­ten und packe dei­nen mobi­len Grill ein­fach auf dem Fir­men­park­platz aus. Wenn du ihn auf ein lecke­res Tofu­würst­chen ein­lädst, meckert der Chef viel­leicht auch gar nicht.

Wir haben in unse­rem Buch Vegan gril­len kann jeder ja schon eini­ge Rezep­te, die du schnell zube­rei­ten kannst.

Aber auch unser Cali­for­nia Pasta­sa­lat ist per­fekt für den schnell geplan­ten Grill­abend geeig­net. Gemü­se durch den Spi­ral­schnei­der dre­hen, mit der Pas­ta und dem schnel­len Dres­sing ver­men­gen – fertig.

ZucchinispaghettiCalifornia Pastasalat - Vitaquell-8

Dass uns kurz zuvor Vita­quell ein Päck­chen mit Goo­dies geschickt und uns her­aus­ge­for­dert hat, etwas Lecke­res dar­aus zu machen, kam uns da total gele­gen. Die leich­ten Taglia­tel­le aus Soja­boh­nen pas­sen per­fekt in den fri­schen Salat, die Bär­lauch-Crè­me und das Trau­ben­kern­öl sor­gen für die Extra­por­ti­on Wür­ze im Dressing.

Und da der Salat sogar noch bes­ser wird, wenn du ihm etwas Zeit zum Durch­zie­hen las­sen gibst, über­lebt er auch die Fahrt zum Grill­platz ohne Probleme ??

Zutaten für eine große Salatschüssel

Vita­quell Bio Soja Grü­ne Taglia­tel­le in reich­lich Salz­was­ser 4 Minu­ten kochen, anschlie­ßend unter flie­ßen­dem kal­ten Was­ser abschre­cken und gut abtrop­fen las­sen. 3 EL des Koch­was­sers für das Dres­sing bei­sei­te stellen.

Zuc­chi­ni und Karot­te mit dem Spi­ral­schnei­der in fei­ne Gemü­sen­udeln schneiden.

Cock­tail­to­ma­ten hal­bie­ren, Oli­ven ent­ker­nen und die Zwie­bel in fei­ne Strei­fen schneiden.

Für das Dres­sing die Bär­lauch-Crè­me mit Öl, dem Limet­ten­saft und dem übri­gen Koch­was­ser der Taglia­tel­le glatt rüh­ren. Mit Salz abschmecken.

Die Taglia­tel­le vor­sich­tig mit dem Gemü­se, den Oli­ven und dem Dres­sing vermengen.

Avo­ca­do in 2 cm gro­ße Wür­fel schnei­den, Basi­li­kum fein hacken und bei­des erst kurz vor dem Ser­vie­ren über den Salat streuen.

California Pastasalat - Vitaquell-12

Wer­bung! Die­ser Bei­trag ist in Zusam­men­ar­beit mit der Fau­ser Vita­quell­werk KG (GmbH & Co.) entstanden.

Vegan seit zwanzig-null-sechs. Liebt es, zu kochen, guten Kaffee, Chilis in allen Formen und Farben, Kameras und Objektive – hofft dabei, dass er das ganze Zeug auch zumindest einigermaßen angemessen bedienen kann –, hat nie genügend Messer, sitzt gerne auf dem Mountainbike und hört dabei Metal.

6 Kommentare

  1. Lie­be Bei­de, könnt Ihr einen guten Spi­ral­schnei­der emp­feh­len? Und an die­ser Stel­le herz­li­chen Dank für Eure super Rezepte
    Dan­ke Susanne

    Antworten
    1. Hi Susan­ne,

      tat­säch­lich nein, sor­ry. Wir benut­zen aktu­ell noch einen etwas lab­be­ri­gen von Gefu, bis die­ser auseinanderfällt. 🙂

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  2. Hal­lo Ihr Zwei,

    etwas spät mein Feed­back zum Salat – unfass­bar lecker! Und selbst mein Mann der mit Gemü­sen­udeln nichts anfan­gen kann war begeis­tert! Ist jetzt mein neu­er SommerLieblingsSalat ??
    Lie­ber Gruß, Anke

    Antworten
    1. Hej lie­be Anke,

      ohhh, das freut uns so! Ganz lie­ben Dank ?

      Lie­ber Gruß
      Nadine

      Antworten
  3. Sieht wie immer köst­lich aus! Wird gleich mal nachgemacht!

    Antworten
    1. Vie­len Dank 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.