#

Blitzschnelle fruchtige Beeren-Popsicles

Blitzschnelle fruchtige Beeren-Popsicles

Weißt du, was richtig fies ist?

Wenn du dir als braver Foodblogger schon richtig viel Gedanken zu deinem Contentplan gemacht hast und letztendlich doch so leicht daneben liegst ?.

Für heute sind also erfrischende und kühlende Beeren-Popsicles leckerem schwarzen Johannisbeersaft und Kokosmilch geplant und fotografiert – um sich zwischendurch mal schön von der sengenden Hitze und der stickigen Büroluft zu erholen. Wir haben ja auch schon in unseren Lieblingen im Juni versucht, „Lust“ auf Eis zu machen.

Blitzschnelle fruchtige Beeren-PopsiclesBlitzschnelle fruchtige Beeren-Popsicles

Hey, wir haben schließlich Juuuli!

Nach den letzten Wochen mit – zumindest hier im Süden – super Wetter und Hitze im Dachgeschoss-Studio habe ich natürlich nicht damit gerechnet, dass ich heute statt zum Ventilator lieber zum Heizwärmer greifen würde.

Die Zeilen tippe ich übrigens am Sonntag bei prasselndem Regen, sagenhaften 15 °C, eingemummelt in meine Lieblingsstrickjacke und einer dampfend heißen Tasse neben mir.

Und dabei soll jetzt richtiges Sommerfeeling aufkommen. Yay ??

Ok, klappt natürlich nicht wirklich. Stattdessen schweife ich ständig ab, zerbreche mir den Kopf über eine „heiße“ Popsicle-Story und surfe prokrastinierend durch eine Liste mit schönsten Etsy-Empfehlungen. Na, das läuft ja spitze.

Blitzschnelle fruchtige Beeren-PopsiclesBlitzschnelle fruchtige Beeren-Popsicles

Also gut, Schluss jetzt! Schnell rüber auf wetter.de – wann wird’s denn endlich wieder schön, bitte?

Na also. Ab morgen sieht es doch schon wieder ganz ordentlich aus. Und ab Mitte der Woche soll es hier schon wieder richtig heiß werden – bis 29 °C!

„Hitze“ bräuchte ich nun auch wieder nicht. Ich bin ja eher so fürs gemäßigte Klima zu haben, haha. Ok, ich bin ja schon ruhig ?

Dafür hab ich jetzt die Lösung: du schmeißt dir einfach heute oder morgen unsere blitzschnelle und superleckere Beeren-Kokos-Popsicle-Kombi ins Kühlfach und bist dann ab Mittwoch mit einer vollen Ladung Erfrischung gegen die in die Höhe schnellenden Temperaturen gewappnet.

Klingt nach Plan, oder? ?

Blitzschnelle fruchtige Beeren-PopsiclesBlitzschnelle fruchtige Beeren-Popsicles

Zutaten für 8 Popsicles

Drucken
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Gesamt 10 Minuten
  1. Früchte klein schneiden und mit einer Gabel etwas andrücken.
  2. Obst gleichmäßig auf die Popsicle-Form aufteilen und mit Johannisbeersaft aufgießen. 15 Minuten gefrieren lassen.

  3. Kokosmilch mit Ahornsirup verrühren.
  4. Nach 15 Minuten Popsicle-Formen mit Kokosmilch auffüllen und etwa 1 cm Platz nach oben frei lassen.
  5. Form mit dem Deckel verschließen und Holzstäbchen hineinstecken. Mindestens 2-3 Stunden gefrieren lassen.

GIF Blitzschnelle fruchtige Beeren-Popsicles
Blitzschnelle fruchtige Beeren-PopsiclesBlitzschnelle fruchtige Beeren-Popsicles

Reklame! Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG entstanden, er spiegelt jedoch ausschließlich unsere eigene Meinung wider. Danke, dass du Produkte und Marken unterstützt, die Eat this! supporten.

Seit 2005 glücklich vegan. Pinterest- und Grüne Smoothies-Addict. Kocht aus Leidenschaft. Grafikdesignerin @ kreativagentur wowitmoves

2 Kommentare

  1. Danke schön für’s Rezept. Sieht lecker aus!

    Welche Eisform nutzt ihr da??

    Antworten
    • Hej Yvonne,

      lieben Dank! Die Popsicle-Form haben wir in den Zubereitungsschritten 2 & 4 verlinkt ?

      Lieber Gruß
      Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.