Drinks & Smoothies

Bester After Workout-Shake

Bester After Workout-Shake

Vor kur­zem haben wir ja schon mal ver­ra­ten, dass wir gera­de wie­der inten­si­ver mit dem Lau­fen ange­fan­gen haben – Jörg auch! Und ja, wir sind immer noch brav dabei – jibbieh!

Den Win­ter über war ich, zuge­ge­be­ner­ma­ßen, etwas faul und bin, wenn über­haupt, maxi­mal ein­amal die Woche gelau­fen. Sobald sich dann öfter die Son­ne hat bli­cken las­sen, konn­te ich mich wie­der häu­fi­ger auf­raf­fen. Die typi­sche Schön­wet­ter-Läu­fe­rin eben 😉

Dabei lau­fe ich wirk­lich sehr ger­ne und genie­ße die Aus­zeit vom Schreib­tisch und vom vie­len Sit­zen. Der mal mehr oder weni­ger gro­ße „inne­re Schwei­ne­hund“ drängt sich aber bei schlech­tem Wet­ter oft zwi­schen mich und mei­ne guten Absichten!

Im Som­mer muss ich mich dage­gen regel­recht brem­sen, dass ich nicht gleich jeden Tag jog­ge und mir bei hohen Tem­pe­ra­tu­ren schnell zu viel zumu­te – alles schon erlebt 😀

Die­ses Jahr woll­te ich es jeden­falls mal mit mehr Sinn und Ver­stand ange­hen und habe mich kur­zer­hand zum Halb­ma­ra­thon ange­mel­det! Dar­an teil­zu­neh­men, hat mich schon seit Jah­ren gereizt, aber du weißt ja, der Schwei­ne­hund und so …

Momen­tan trai­nie­re ich also bereits in der 6. Woche nach Plan und sie­he da – es läuft viel bes­ser als vorher!

Heu­te gibt’s für dich mei­nen aktu­el­len Lieb­lings After Work­out-Shake, den ich in leich­ter Abwand­lung aus Bran­don Bra­ziers „Vegan in Top­form – Das Koch­buch“ nach­ge­mixt habe. Ich trin­ke ihn sehr ger­ne auch zum Früh­stück oder als Abends­nack, oder zwi­schen durch … Vor­sicht! Macht defi­ni­tiv süchtig 😉

Ach ja, wie ist das denn bei dir so mit dem Lau­fen? Freue mich natür­lich über Tipps und Anregungen!

Zuta­ten für 2 Portionen

Alle Zuta­ten ein­schließ­lich der Eis­wür­fel in einen guten Mixer, bzw. High-Speed-Blen­der, geben, pürie­ren und sofort genießen.

Bester After Workout-Shake

 

Seit 2005 aus ethischen Gründen glücklich vegan. Ist dem Backen von gutem Sauerteigbrot verfallen, würde für Kartoffeln ihr letztes Hemd geben und wird deshalb auch Mrs. Potato Head genannt. Träumt außerdem vom eigenen Permakulturgarten mit den Bremer Stadtmusikanten.

8 Kommentare

  1. Könnt ihr ein gutes roh­köst­li­ches Kakao­pul­ver empfehlen?

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Virginia,

      tut uns leid, aber wir sind kei­ne Exper­ten, was roh­köst­li­che Zuta­ten angeht. Ein expli­zit roh­köst­li­ches Kakao­pul­ver kön­nen wir des­halb nicht empfehlen.

      Lie­be Grüße
      Jörg

      Antworten
  2. Seit es so warm ist, gehe ich kaum noch jog­gen. Dafür habe ich begon­nen mit Gewich­ten zu trai­nie­ren. Nach dem nächs­ten Trai­ning werd ich den Shake auf jeden Fall aus­pro­bie­ren. Sieht so köst­lich aus!

    Antworten
    1. Dan­ke Lau­ra! Oh ja, Trai­ning mit Gewich­ten soll ja auch für den Rücken so gut sein – könn­te ich auch gut gebrauchen 😉 

      Lie­be Grüße
      Nadine

      Antworten
  3. War denn Dein Halb­ma­ra­thon-Debüt inzwi­schen und wenn ja, wie ist es bzw. bist Du gelaufen? 😉

    Antworten
    1. Hal­lo lie­be Elke,

      vie­len Dank der Nach­fra­ge! 😉 Nein, der Lauf steht erst Sonn­tag in einer Woche 😉 Lei­der konn­te ich vor lau­ter Stress noch nicht mehr vom Trai­ning berich­ten! Wer­de ich aber auf jeden Fall noch nach­ho­len – versprochen! 😉

      Lie­be Grüße

      Antworten
  4. Ich bin lei­der auch die typi­sche Schön­wet­ter-Läu­fe­rin 😛 Aber wenn es wie im Win­ter mor­gens immer noch dun­kel ist, kann ich mich ein­fach zu nichts aufraffen.
    Wenn ich das nächs­te Mal vom Lau­fen zurück­kom­me, wer­de ich auf jeden Fall mal den tol­len Shake ausprobieren 🙂

    Lie­be Grüße
    Lena | http://​www​.healt​hy​le​na​.de

    Antworten
    1. Ja, geht mir lei­der auch so! Ich hof­fe, dass sich das aber noch ändern wird 😉 Ich glau­be, man kann sich da schon bestimm­te ange­wöh­nen. Genau, pro­bier es aus – bin gespannt, ob es dir genau­so super schmeckt wie uns 😉

      Lie­ber Gruß

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.