#

Barbecue Tofu Sandwich

Barbecue Tofu Sandwich

Unser Barbecue Tofu Sandwich ist genau das Richtige, um selbst eingefleischte haha Tofu-Hasser zu überzeugen.

Und dabei ist es auch noch gesund! Anstatt den Tofu in viel Öl zu braten, wird er in einer selbstgemachten Barbecue-Sauce mariniert und anschließend gebacken. Dazu gibt es frische, kurz eingelegte Gurkenstreifen, Salat und karamellisierte rote Zwiebeln. NOM

Das Beste daran: Das Sandwich schmeckt kalt fast genauso gut wie frisch aus dem Ofen. Perfekt also für die Mittagspause – du wirst dich allerdings auf neidisch-gierige Blicke von deinen Kollegen einstellen müssen 😉

Barbecue Tofu Sandwich

Zutaten für 2 Sandwiches

Marinade

  • 3 EL Ketchup
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 TL Kumin
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Senfpulver
  • 2 EL Olivenöl

Toppings

  • 400 g Tofu
  • 1/2 Gurke
  • 1 EL Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 große Rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Ahornsirup
  • 2 große Brötchen
  • 2 EL vegane Mayo
  • 4 Salatblätter

Sämtliche Zutaten für die Marinade in einer flachen Schüssel gut miteinander vermischen.

Tofu in vier ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend auspressen, gut abtupfen und in die Marinade einlegen. Im Kühlschrank 2-4 h (oder auch im Kühlschrank über Nacht) marinieren lassen.

Ofen auf 225° C vorheizen, Tofuscheiben aus der Marinade nehmen und für 30 Minuten backen (nach der Hälfte der Zeit wenden und mit der übrigen Sauce bestreichen).

Gurke mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden (das Kerngehäuse aussparen) und mit Essig und Salz marinieren.

Zwiebel in dicke Scheiben schneiden. Olivenöl in eine heiße Pfanne geben und bei geringer bis mittlerer Hitze 15 Minuten anrösten. Nach 10 Minuten den Ahornsirup dazu geben und bei geringer Hitze karamellisieren lassen.

5 Minuten bevor der Tofu fertig ist Brötchen aufschneiden und mit in den Backofen geben.

Sandwich-Hälften mit je 1/2 EL Mayo bestreichen, Brötchen mit Salat, Tofu, Gurken-Pickles und roten Zwiebeln belegen.

Wer es etwas schärfer mag: Sriracha to the rescue 😉

Barbecue Tofu Sandwich

Vegan seit zwanzig-null-sechs. Liebt scharfes Essen und steht auf die Kombi Pasta & Brokkoli. Sammelt E-Gitarren und schreibt ab und zu darüber. Ist "eigentlich" Grafikdesigner und Webentwickler.

38 Kommentare

  1. Hallo J.&N.
    Ich mag tofu…..Aber ich bin ehrlich beim würzen vom sojastück…Bin ich eine totale niete…..
    Oft stehe ich vor den Regalen und probiere mal diesen fertig gewürzten….Mal jenen…ABER…eigendlich bin ich kein Fan dieser….WIR MACHEN DAS FÜR SIE…Würztofus….
    Darum freue ich mich ehrlich, über eure barbecew
    Würz..einlege sosse…….Werde sie ausprobieren ……und berichten…Eine frage für was nimmt man seidentofu ?….kann man damit sossen machen….?
    Liebe grüße harr

    .

    Antworten
    1. Hi Harry!

      Tofu muss einfach gut zubereitet werden, dann schmeckt er auch. In unserem Grillbuch findest du noch weitere Tipps 😉

      Seidentofu ist perfekt als Einlage für Misosuppe oder auch – wie du schon richtig vermutet hast – super als Basis für cremige Saucen oder Desserts. Guck dich einfach mal in unseren Rezepten um 🙂

      Liebe Grüße
      Jörg

      Antworten
  2. Hallo Ihr Zwei,

    wir haben gerade die Burger gegessen und obwohl mein Mann kein Veganer ist und Tofu sehr kritisch gegenüber steht, sind wir unfassbar begeistert dem Rezept!! Wieder einmal einfach nur LECKER!!

    Lieber Gruß, Anke

    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Anke! Sowas ist natürlich immer Musik in unseren Ohren 😀

      Lieber Gruß
      Nadine

      Antworten
  3. superidee, leckere Sauce. doch bei mir saugte sich der Tofu leider nicht wirklich mit der Sauce voll. Die war irgendwie zu dick.

    Antworten
    1. Ich tippe eher auf eine relativ feste Tofu-Sorte, denn die Sauce sollte schon recht sämig sein. Aber keine Sorge, hier ist nicht gemeint, dass der Tofu schwammartig die ganze Sauce aufsaugt, er soll einfach darin marinieren und den Geschmack annehmen 🙂

      Antworten
  4. Ich habe den Burger gerade gemacht und ich kann nur sagen: BOMBE!!! Den wird es definitiv öfter geben. Vielen Dank für dieses tolle Rezept und macht weiter so 🙂

    Antworten
  5. Ich liebe euren Blog einfach. Ihr bringt mich auf so unglaublich viele Ideen, da ich meine Glutenunverträglichkeit noch nicht lange habe und immer Anregungen suche. Das Johannesbeertörtchen hab ich vor ein paar Tagen gebacken und mich selbstverständlich nicht ganz an das Rezept gehalten (sollte ich mich tatsächlich mal an ein Rezept halten, stimmt etwas mit mir nicht:D) aber ihr habt dafür gesorgt, dass ich etwas gebacken habe, dass meine ganze Familie mag und da sind keine Veganer oder welche mit Glutenunverträglichkeit dabei. Dafür wollte ich euch einfach mal von ganzem Herzen Danke sagen♡ und selbstverständlich werde ich noch ganz viel von euren Rezepten ausprobieren und hoffe dass ihr diesen Blog noch ganz lange weiterführt:D

    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Carlotta für das tolle Feedback 🙂 Freut uns sehr!

      Antworten
  6. Yam, Yam ….. DAS sieht mal so richtig zum Reinbeißen aus. Nur habe ich bisher mit Tofu leider nicht so den rechten Erfolg. Nehme immer den von Alnatura und der ist so weich, daß er fast auseinanderfällt. Es soll ja noch anderen Tofu geben. Welcher hat denn die richtige „Fleischkonsistenz“ für diesen einladenden Burger? Ich wäre für einen Tipp dankbar, denn bisher ( seit 1,5 Wochen) felt mir das Deftige beim veganen Essen.

    Antworten
    1. Hej Andrea,

      eine relativ feste Konsistenz hat z. B. der Bio-Tofu vom Kaufland, der eignet sich dafür prima 😉 Mit den anderen funktioniert es aber trotzdem gut!

      Liebe Grüße

      Antworten
  7. Wow!! Das Barbecue Tofu Sandwich is der Hammer!!!! Die Barbecue-Sauce ist ein Traum! Danke für das tolle Rezept:)

    Antworten
  8. Das war der Hammer. Ich habe Tofu jahrelang mit Missachtung gestraft. Das hat sich heute geändert. Bei diesem Rezept stimmt einfach alles. Die Säure aus den Gurken und die süßen Zwiebeln zusammen mit der Marinade… einfach ein Gedicht.

    Antworten
    1. Vielen Dank Mario! Das freut uns natürlich, wenn wir dich damit überzeugen konnten 😉

      Antworten
  9. Die Marinade war mir eindeutig zu wenig, hab locker die doppelte Menge genommen, und habe den Tofu auch länger als nur über Nacht darin schlummern lassen. Ebenfalls zu wenig war mir nur eine Zwiebel, aber das ist Geschmackssache. Apropos Geschmack: absolut top! Wird weiterempfohlen und wiedermal zubereitet. Danke für das schicke Rezept.

    Antworten
    1. Hallo Kurt,

      wow, bei uns hat die Marinade eigentlich sehr gut gereicht, aber da unterscheiden sich eben auch hier die Vorlieben 😉 Vielen Dank! Freut uns jedenfalls, dass das Sandwich so gut bei dir angekommen ist 😉

      Antworten
  10. Das ist einfach genial, superlecker und auch optisch eine Wucht!
    Ich (Teilzeit-Veganerin, Tendenz steigend!) habe das meinem Mann und seinem Kumpel kredenzt – und was soll ich sagen, sie waren total begeistert!
    Dankeschön

    Antworten
    1. Hallo Patricia,

      vielen lieben Dank! Das freut uns total 🙂

      Liebe Grüße

      Antworten
  11. Oh Gott, war das lecker und die neidischen Blicke während der Mittagspause, wo meine Kollegin und ich genüsslich über unsere Sandwiches hergefallen sind. Ja als Einstieg auf eat-this.org ein voller Erfolg. Das Sandwich gibt es diese Woche wieder und euer Buch ist jetzt auch in meinen Besitz übergegangen. Ich bin gespannt 😉

    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Feedback Käthe, das freut uns natürlich sehr! 🙂

      Antworten
  12. Mega – habe „nur“ den Tofu mit Salat gemacht und noch nie so lecker Tofu gegessen!!!!DANKE 🙂

    Antworten
  13. das rezept darf gern ins nächste buch von euch
    es war super lecker

    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank Armin! 🙂

      Antworten
  14. Das sieht ja super lecker aus! Besonders das mit den karamellisierten Zwiebeln ist echt ne geile Idee 😉 Gleich heute Abend mal ausprobieren freue mich schon 😀

    Liebe Grüße

    Luca

    Antworten
    1. Lieben Dank Luca, freut uns! 🙂

      Liebe Grüße

      Antworten
  15. Wollte mich nochmal melden und sagen, dass ich das Sandwich heute „nachgemacht“ habe und es war sehr, sehr lecker <3

    Danke für dieses leckere Rezept….Ich werde dieses Sandwich ab jetzt öfters machen 🙂

    Antworten
    1. Vielen Dank Dani, freut uns sehr! 🙂

      Antworten
  16. Ich schaue auch gerade neidisch-gierig auf dieses tolle Sandwich, das unglaublich lecker und appetlich aussieht. Kommt sofort auf die Nachkochliste! Danke für dieses schöne Rezept und Grüße von Andrea

    Antworten
    1. Lieben Dank Andrea! Viel Spaß beim „Nachbasteln“ 🙂

      Antworten
  17. mhhhh gebackener Tofu in BBQ-Sauce klingt traumhaft 🙂 muss ich unbedingt mal nachmachen 🙂

    Antworten
    1. Lieben Dank Kati 🙂

      Antworten
    1. Lieben Dank Anne 🙂

      Antworten
  18. Oh man das sieht soo lecker aus <3
    Als großer Fan von veganen Sandwiches und Burger muss ich das unbedingt mal ausprobieren 🙂

    Antworten
    1. Lieben Dank Dani! 🙂

      Antworten
  19. Wow! Sieht echt super aus und hört sich absolut lecker an. Wird sofort ausprobiert, wenn Zeit vorhanden ist 🙂

    Weiter so 😉

    Antworten
    1. Lieben Dank Pascal! 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.